M Audio Fast Track USB oder TERRATEC PHASE 22?

von Pain in Shadow, 04.04.07.

  1. Pain in Shadow

    Pain in Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 04.04.07   #1
    Servus will endlich mal meine Gitarren und Bässe "vernünftig" aufnehmen.

    Was würde sich besser dafür eignen M Audio Fast Track USB oder TERRATEC PHASE 22?

    Grüße Micha
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 04.04.07   #2
    Soll es eine Mikrofon abnahme sein, oder über Ampsimulationen am Rechner ?
     
  3. Pain in Shadow

    Pain in Shadow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 04.04.07   #3
    Soll eine Mikrofon abnahme sein.
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 04.04.07   #4
    Dann würde ich dir lieber M Audio Fast Track USB ans Herz legen. Terratec haben nicht den besten Ruf und können bestimmt nicht mit M-Audio mit halten (behaupte ich mal). Ein weiteres Interface was ich empfehlen kann, ist das Mackie Spike. Vielleicht liegt es noch in deinen Preisrahmen !?!
     
  5. Pain in Shadow

    Pain in Shadow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 04.04.07   #5
    okay werde mal schaun ;)

    Das Mackie Spike past leider gerade nicht in meine Preisklasse.

    Grüße Michael
     
  6. yorle

    yorle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #6
    hi!

    also ich hab das fasttrack usb und habe damit mal den engl-amp unseres gitarristen über ein shure sm57 aufgenommen. ich hab jetzt keinen vergleich und weiß nicht, ob es vollprofessionellen ansprüchen genügen würde, das ganze klingt aber jedenfalls mehr als ordentlich. ansonsten ist das fasttrack für den preis jedenfalls top. du kannst n mikro, was mit linepegel oder direkt gitarre oder bass anstecken (xlr und klinke sogar gleichzeitig aufnehmen), die quali ist sehr gut, latenz ist top (bei mir je 5ms, da geht eine ampsimulation auch noch sehr gut). von daher - klare empfehlung ;)

    lg
    andi

    ps: wenn dich der track interessiert, bei dem ich den gitarren-amp aufgenommen habe, kann ich dir den gerne per mail oder so schicken.
     
  7. DonStefano

    DonStefano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 07.04.07   #7
    also wenn du intersse hast evtl hätte ich einen usb fasttrack zu verkaufen. ( an mods sorry ich weiß dass das hier kein marktplatz ist aber es passte gerade so gut)
    und ums nicht ganz off topic zu machen.
    also ich hab den fasttrack auch und er ist wirklich sehr gut vorallem für deinen ansprüche. ich möchte mir jedoch nun eine neue karte kaufen, da ich 2-3 signale gleichzeitig aufnehmen will und dass schafft der fasttracker leider nicht aba für den preis.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping