Marshall JTM 45 - Erfahrungsberichte?

von trustnoone, 19.01.06.

  1. trustnoone

    trustnoone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #1
    Hallo zusammen,

    über die Suchfunktion hab ich leider nichts gefunden, deswegen frage ich mal die Allgemeinheit:

    Hab vorgestern ein Marshall JTM 45 Topteil angetestet - und mich so ein bisschen in den Sound von dem Amp verliebt. Und das obwohl ich eigentlich Marshall hasse, ehrlich, bislang hat mich kein Marshall den ich bislang ausprobiert habe, angesprochen, aber der hier spricht mich voll an. Weiss nicht warum aber dat ding isses.

    Hat jemand Erfahrung mit dem Topteil, wer von "bekannten" Bands spielt so ein Topteil?

    Meine neue Band geht in Richtung instrumentaler "Doom" mit Indie statt Heavygitarren, d. h. ein bisschen langsamer, viele cleane Spielereien, ein wenig Delay, wenn verzerrt dann nicht so viel Gain aber es sollte dann schon drücken - komm ich mit dem Amp hin?

    Danke für eure Meinung.
     
  2. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 19.01.06   #2
    soweit ich weiss spielt zB angus young von ac/dc ein jtm 45 topteil ...
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 19.01.06   #3
    hi trustnoone!
    du kannst mir was das angeht natürlich nicht vertrauen ;)
    aber in unserer band spielen wir beide (also ich + unser anderer gitarrist) seit jahren (ca. ´98) den jtm45 und wir sind beide sehr happy damit. wir nennen sie liebevoll unsere "mädchen-marshalls" weil sie so schön klein + handlich und nicht so SUPER-LAUT wie die großen bösen marshalls sind. diese amps basieren schaltungstechnisch auf dem ´59 fender bassman und haben nicht den aggressiven crunch der späteren serien sondern sind eher warm + clean bis bluesig/crunchig. vertragen sich aber super mit fusstretern wenn es mal mehr sein soll. wie gesagt - seit jahren 4-8 stunden die woche und NIE ein problem mit beiden amps. ich kann sie echt nur empfehlen - wenn man auf den sound steht + das scheinst du ja wohl zu tun!
    ehrlich, manchmal komm ich zur probe, stöpsele in den amp und guck ihn ganz ungläubig an weil er SO gut klingt ;)
    cheers - 68.

    du kannst unsere jtm´s in aktion auf unserer site hören:

    http://soundslikehome.de
     
  4. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 20.01.06   #4
    Moin!
    Ich habe auch so ein Teil. Und bin begeistert! 68goldtop hat ja schon eigentlich alles dazu gesagt.
    Der "Ur".Jtm45 wurde in der allerersten Serie mit 5881-Tuben ausgeliefert, der berühmte JTM45-Sound kommt allerdings von der Serie kurz danach (immernoch frühe/mitte 60er Jahre!), die hatte KT66-Röhren drin. Die RI (ich nehme an, Du hast so einen gespielt) haben wieder die 5881er drin. Der Unterschied ist gewaltig!
    Auch sind die Trafos beim [RI etwas unterdimensioniert, der Sound komprimiert etwas eher als beim Original.
    Als ich die Röhren bei meinem auf KT66 umgestellt hatte, ging soundmäßig die Sonne auf.
    Das ist dann JTM45 XXL ..........
    Erstaunlich ist, was für eine Durchsetzungsfähigkeit der Amp hat. Er kann mit einem JCM 900 4100 locker mithalten.
    Zusammmen mit einem Booster davor wird er zum Monster.

    Nix Highgain, aber Sound Deluxe. Spielst de Quark, kommt Quark raus- da wird nichts geschönt.

    Wenn Du willst, schicke ich Dir ein paar MP3s von meiner Band.

    Gruß

    BCI_MAN
     
  5. trustnoone

    trustnoone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #5
    erst mal danke euch allen.

    Und ja schick mal ein paar MP3´s bzw. einen Link zu selbigen.

    Gruß Jan
     
  6. mr boogie

    mr boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    21.06.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.06   #6
    wen dur dir nen jtm 45 holen willst denk daran das der amp keinen zerrkanal hat das heist du must den amp aufreisen un den tüpischen plexi zerre so kriegen sonst sind amps der hammer habe selber eine davon nie probleme gebat geiler clean is aber nicht jedermans sache
     
  7. Dravedorn

    Dravedorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Norderney
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #7
    Alter bleib mal aufm Teppich...

    Zur Info: Der Typ (ampaholic) is n Kerl, der bei mir mit im Proberaum ist...der Junge hat keinen JTM 45...also gebt nich so viel darauf.

    Sein Equipment:
    Marshall 9000 Preamp (dieses billige Teil mit Netzteil)
    Rocktron Velocity 2x50 Poweramp
    Marshall 1960A

    Und jetzt mal zu dir ampaholic:
    Hier gibs auch Leute, die wirklich Fragen haben und auf kompetente Hilfe hoffen. Wenn du keine Ahnung von nem Thema hast lass es einfach Links liegen und such dir eins wo du Ahnung hast. Sonst bekommst du im Proberaum wirklich mal eine druff
     
  8. trustnoone

    trustnoone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #8
    äh... wo zur Hölle steht was von Ampaholic?? Ich seh irgendwie nix.

    Zu allen anderen: danke für die Infos! Gerade das er keinen Zerrkanal hat macht Ihn für mich interessant. Ich steuer das Ding mit meinen H&K Tubefactor an und das zerrt gut - für meinen Geschmack. ich brauch keinen High Gain.
     
  9. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 30.01.06   #9
    Ampaholic hat sich in mr_boogie umbenannt. Also ist mr_boogie gemeint.
     
  10. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 30.01.06   #10
    Wie kann man nur so eine Scheiße schreiben...
    (Bezieht sich nicht auf den Inhalt)
     
Die Seite wird geladen...

mapping