Martinez = Johnson?

von RokhA, 22.03.06.

  1. RokhA

    RokhA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    297
    Erstellt: 22.03.06   #1
    Hallo,

    ich bin beim Surfen über diese beiden Gitarren gestolpert:

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_411&products_id=15387#mehrBilder


    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_214&products_id=15769&osCsid=9499bbdb1f2393bb03a4582aa91dfb4a

    Die beiden scheinen mir doch sehr ähnlich zu sein. Man beachte die unterschiedlichen Preise (welcher Koffer kostet 260€?).

    Hat jemand hier eine Martinez?

    Kennt jemand die Marke Martinez oder weiss etwas näheres über sie?
     
  2. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 22.03.06   #2
    Äußerlich sind sich die beiden sicherlich ähnlich. Aber 'ne Squier sieht auch aus wie 'ne Fender und kostet nur'n Bruchteil.

    Ich hatte schon einige Johnsons in der Hand und da war die Qualitätstreuung schon beachtlich. Da kann man sehr viel Glück haben oder auch böse ins Klo greifen. Martinez dagegen ist schon eine Marke, bei der man sich nur wenig Gedanken um Qualität zu machen braucht.

    Ich habe diese hier in Berlin auf einem Ike and the Capers Konzert angespielt und det Ding klingt wunderbar:

    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...p?cPath=1_39_411&products_id=15399#mehrBilder
     
  3. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 22.03.06   #3
    Zu Martinez gabs grad neulich n Thread:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=112837


    per SUFU dürfte sich auch noch einiges rausfinden lassen, nehme ich an.

    Ob die Johnson und die Martinez gleiche Gitarren sind, kann man "aus der Entfernung" natürlich nicht sagen. Vielleicht wurden sie nach den selben "Plänen" im selben Werk gebaut. Sowas könnte man, wenn man sich hinter klemmt, vielleicht rausfinden. Das sagt aber z.B. noch nix über die Qualität der Hölzer usw. Oft bestellen Firmen ja in irgendwelchen Fernost-Werken und sagen halt was sie pro Stück zahlen wollen, wonach sich dann die Qualität der verwendeten Materialien richtet, während das Werk meist alle Gitarren nach den selben Plänen baut. Das ist jedenfalls, wie es mir erklärt wurde - und ich finde das auch schlüssig... Ich habe von Martinez bisher viel Gutes gehört, was aber nicht stimmen muß... Außerdem hört man über dei Johnson Prof. Serie ja auch eher positive Dinge.
    Es gilt wie immer: Nur wer antestet, kann sich ein Urteil bilden - und nur wer alle Gitarren einer Serie antestet kann sich ein fundiertes Urteil erlauben. Da das aber niemand tun kann, bleibt viel im Endeffekt Geschmacks- bzw. Diskussionssache... Das heißt nicht, dass Dein Verdacht nicht begründet wäre. Ich hege z.B. den Verdacht, dass Johnson, Career, Presige und außerdem diverse Hausmarken (evtl. auch Martinez, aber die habe ich nie in der Hand gehabt) wie z.B. DelRey vom Soundland in Fellbach je nach Modell so ziemlich gleich sind. (Klar, ist jetzt keine ganz exklusive Meinung...) Da sind die Kostenunterschiede jetzt nicht sooo krass, aber manchmal schon beträchtlich...
     
  4. RokhA

    RokhA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    297
    Erstellt: 22.03.06   #4
    Komisch, hatte die SuFu vorher benutzt, den Thread wohl nicht gesehen. Aber streng genommen gehts auch um die Frage "Martinez = Johnson?". Vielleicht könnte man den Thread entsprechend umbenennen.
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.03.06   #5
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.03.06   #6
    Auf Wunsch geöffnet, weil es im anderen Thread eher um Akustikgitarren geht. Wenn das letzten Endes auch keinen echten Unterschied bei dem Thema macht....

    PS: Afaik ist Martinez NICHT Johnson, wie auch schon aus dem anderen Thread zu entnehmen. Martinez ist ein Kunstlabel, genauso wie all die vielen anderen, Auftraggeber ist v.a. der Kollege in Hannover, aber wie gesant, auch die Musikhalle in Nürnberg hat Martinez als Hausmarke. Johnson hängt dagegen doch an A.M.I. dran....
     
Die Seite wird geladen...

mapping