Meeting beim Thomann Sommerfest

von Johannes Hofmann, 08.05.13.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. steeve_rockstarz

    steeve_rockstarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.10
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    673
    Kekse:
    7.337
    Erstellt: 10.06.14   #241
    So Leute, jetzt kommt mein ( vorallem erster!) Bericht mit eindrücken und Bildern zum Sommerfest am vergangenen Wochenende.

    um ca 14.00h bin ich bei drückender Hitze den weiten Weg (13km!) Richtung Treppendorf aufgebrochen nach dem ich mich von einem Familien Fest loseisen (haha, Wortwitz^^) konnte. Kaum angekommen auch schon gesehen, dass es ziemlich voll war. Parkende Autos sogar auf dem Seitenrändern des Parkplatzes.

    IMG_1546.jpg

    Auf dem Gelände unten angekommen, schallten mir auch schon erste ( zugegeben recht taktlose) Bässe vom Drum-Zelt entgegen. :D Hier konnte man ein Poser Foto machen. Yeah. ! ;)

    Bin dann auch gleich ein wenig rumgelaufen um mir alles auch anzusehen, Auf der "Main Stage"; Spielte gerade Jazul, von denen ich leider nicht viel mitbekommen habe. Klang aber durchaus gut

    Auf der Alternative waren gerade Tonbandgerät, eine Junge aber doch gute Band am Start und Rockten die Menge. ;)

    IMG_1525.jpg

    Die Alternative Stage war zugleich auch Moderations Bühne für das Gibson Motodrom

    IMG_1526.jpg

    Wieder Zurück an der Hauptbühne, sah ich Off Stage Andreas Kümmert AKA The Rocket Man, welcher schon von fleißigen Groopies & Fans belagert wurde.

    IMG_1544.jpg

    Der Auftritt folgte zugleich, leider war das Zelt so voll, dass ich nich' anständig vor kam für ein paar gute Bilder. Kurzer Blick auf die Uhr, kurz von 15h. Schnell noch innen rein doch.. denkste, nix ging. Ladenschluss. Der Andrang in diesem Moment war so gewaltig dass das Team keinen mehr rein lies und wenn, dann nur wen einer raus ging. Mir war's, mit Kamera & Co, zu eng.

    Nach Kurzem warten hab ich dann aber auch schon Jiko getroffen & kurz drauf kam Bird inkl. Bruder und die Restlichen "Boardler";.

    Die Sonne war brütend heiss, also ab in den Schatten! Haben uns dann ein wenig über eingegipste Gitarren, Smartphones, Technik und den üblichen Muskier Kram unterhalten.

    Hey war schön euch mal Persönlich zu sehen& kennen zu lernen!! :)

    Ein Paar von uns verabredeten sich zur Tour durchs Lager & neue Service Centrum um 16.00
    In der kurzen zwischen Zeit Probierte ich mich nochmal als Paparazzo beim Herrn Kümmert, welcher gerade Live zugange war.


    IMG_1550.jpg

    Gesanglich hat er mich aber überzeugt, hörte sich die meiste Zeit wirklich 1:1 so an wie im TV, es gibt sie also doch noch, die Künstler der Medien, bei denen nicht, alla' DSDS, die Stimmen gepitcht und vergewaltigt werden, dass es sich mit der Brechstange anständig annehmbar anhört.

    IMG_1558.jpg

    Die restliche zeit bis zum Treffen hab ich dann noch mit rumalufen und schauen zugebracht.

    Am Anmeldestand war Bird dann auch schon, um sich und seinen Bruder Anzumelden, ich hing mir mal mit ran & Azriel stieß auch noch dazu. Die Touren wurden diesmal getrennt. Lager & Service. wir machten nur Service, lager kannte ich schon von 2012 von der Besichtigung mit dem Board.

    Also ab mit Dirk von der Fa. Thomann, Richtung neues Service Centrum.

    Ab hier lass ich mal Bilder sprechen,

    IMG_1562.jpg IMG_1564.jpg IMG_1570.jpg IMG_1571.jpg IMG_1572.jpg IMG_1574.jpg IMG_1575.jpg IMG_1578.jpg

    IMG_1581.jpg IMG_1582.jpg IMG_1584.jpg IMG_1585.jpg IMG_1586.jpg IMG_1587.jpg IMG_1588.jpg IMG_1592.jpg


    So, nun waren wir durch. Das Service Zentrum ist wirklich beeindruckend sogut wie jede Sparte hat einen eigenen Raum oder Abteilung so Repariert, Eingestellt etc wird. Ich persönlich könnte wohl noch zigmal durchgehen und bekomm' immer noch den Mund vorstaunen nicht zu.

    Nach dem Exkurs hab ich mir dann auf der Hauptbühne Zico angehört, die mit ihrem Deutschen Reggae 'ne echt gute Stimmung brachten. Die Band gefiel mir persönlich fast am besten. Zwischen durch konnte ich auch schon mal Blicke auf einen etwas älteren Herren seitlich der Bühne erhaschen. Was mich sehr sehr glücklich stimmte :D

    IMG_1636.jpg IMG_1631.jpg

    Während des Auftrittes hab ich dann doch mal wieder einen Schritt in den Laden gewagt, welche schon deutlich leerer war als noch davor! Und gleich mal bemerkt, Hey Thomann hat schon wieder Innen umgebaut.

    Diesmal die Kopfhörer Ecke, erweitert und mit einem Vocalist-Raum ergänzt.

    Nach Zico wurde wieder Moderiert, den ersten Teil Verpasste ich aber, da ich mir noch "Lick and a Promise" (edit by hack_meck - neuste Google Erkenntnisse) hinten am Gibson-Alternative Stage anschaute. Auch ne Gute Band, Andreas Kümmert hat dann auch noch ein kleines Feat. mit denen gegeben, sich gesanglich zurück gehalten aber an der Strat gut gerockt. War Toll!

    IMG_1606.jpg

    So langsam ging es dann auf 18.00h zu. Mein Persönliches Higlight an diesem Tag.

    Doch zuvor wurde noch mal Moderiert, eine Auswahl Thomann Ma's vorgestellt welcher jeder von Ihnen ein kleines Stück der Thomann Geschichte einbrachte, wer er/sie ist und was man so macht auch manchmal wie man dazugekommen ist dort zu Arbeiten.

    IMG_1638.jpg

    Sehr beeindruckend war auch die Kollegin mit der hammer Stimme, die (wohl mehr oder weniger freiwillig) "Mercedes Benz"; von Janis Joplin zum besten gab, und dass völlig ohne Musikalische Begleitung womit sie aber sichtlich das Zelt in Ihren Bann zog. Top Sowas!

    IMG_1646.jpg

    Danach wurde noch Hans Thomann auf die Bühne gebeten, und auch Herr Paul Reed Smith.
    Beide Plauderten ein bisschen aus dem nähkästchen über das kennenlernen und das letzte letzte Sommerfest, wo er Ihn seine persönliche Gitarre schenkte.


    IMG_1647.jpg
    Heute Revanchierte Hans sich, mit einem Bild von Paul, für Paul. Gemalt von der Künstlern Andrea Zimmermann und Peter Fraundorfer von Raumkunst, welche auch die zahlreichen Bilder im Laden malten.

    IMG_1652.jpg


    Nach der Umbaupause dann, kamen die Thomann Band auf die Bühne. Die Besetzung Wechselte immer wieder durch. Der Sound war wirklich klasse, auch wenn sie (nach eigen aussage) eher nicht geprobt hatten. Gut, das merkte man an manchen Stellen, aber das war zu Verschmerzen.

    IMG_1653.jpg IMG_1659.jpg

    Später bei diesem Act kam dann Mr. PRS nochmals auf die Bühne und Rockte ganz ordentlich das Zelt, für mich das Higlight des ganzen Tages, so jemanden dann auch mal Live zu sehen.

    Hier dann ein Paar Bilder dazu.

    IMG_1676.jpg IMG_1664.jpg Den Anhang 350934 betrachten IMG_1693.jpg


    So, das war so mein Ablauf, Eindrücke und auch mein erster Bericht vom Fest, rundum echt gelungen. Ist ja doch n ganzes Stück lange geworden, hoffe es hat euch gefallen und es ist nicht zu langatmig geworden.

    Weitere Bilder gibts im Album

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 30 Person(en) gefällt das
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    61.484
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    18.314
    Kekse:
    237.599
    Erstellt: 10.06.14   #242
    Fein!

    Ich hab übrigens auch in einem anderen Thread "Jilko" gelesen ... der Gute heißt Jiko, ohne "l" :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. steeve_rockstarz

    steeve_rockstarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.10
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    673
    Kekse:
    7.337
    Erstellt: 10.06.14   #243
    Fixed..
     
  4. thegreathawk

    thegreathawk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.12
    Zuletzt hier:
    1.12.19
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe FFM
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    2.056
    Erstellt: 11.06.14   #244
    Hi,

    wie versprochen auch von mir ein paar Bilder und Eindrücke vom Sommerfest !

    FILE0009.JPG
    ...

    Ein Parkplatz war relativ schnell gefunden (Glück!) und auch noch im Schatten eines Baums ;)
    Bei der Hitze auch nötig :

    WP_20140608_003.jpg


    Auf dem Weg zu Thomann's Pforten, trafen wir auch schon den ersten Musik-Boarder : Jiko ... mit geschulterten Digeridoo

    FILE0002.jpg FILE0004.jpg FILE0005.JPG WP_20140608_078.jpg


    Wir schauten uns erstmal bissi um und trafen dann noch auf hack_meck und pico.

    Ich staunte nicht schlecht als Hans Thomann plötzlich direkt vor mir stand und wir uns kurz vorstellten.
    Mit den Worten, "... die Leute vom Musiker-Board müssen immer gut versorgt sein", drückte er mir kurzerhand ein paar Essens-Gutscheine in die Hand :)

    Da wir erst spät ankamen, wars jetzt an der Zeit mal im Shop zu stöbern...

    WP_20140608_009.jpg FILE0016.jpg
    WP_20140608_011.jpg WP_20140608_020.jpg

    WP_20140608_026.jpg WP_20140608_032.jpg WP_20140608_036.jpg

    Der Thomann Shop ist wirklich Riesig und man hat auch im Shop eine mehr als ordentliche Auswahl! Wahnsinn!
    Hatte mir den Shop eher kleiner vorgestellt.

    Nach ausgiebigen ausprobieren und shoppen, haben wir uns schnell noch zum letzten Rundgang angemeldet und konnten einen Blick in die "Heiligen Hallen" (Lager und Logistik) werfen.

    Am Anfang der Tour erfuhr man mehr über die Firmengeschichte und auch die "Scheune" wo alles anfing wurde uns gezeigt ...

    WP_20140608_040.jpg WP_20140608_047.jpg WP_20140608_069.jpg

    WP_20140608_071.jpg WP_20140608_074.jpg


    WP_20140608_057.jpg

    Mehr als 80.000 Schäfer Kästen laufen hier über Bänder und beinhalten "unsere" Bestellungen die Thomann in die ganze Welt verschickt.
    DHL ist genau neben an und gewährleistet somit den direkten Versand! Wirklich beeindruckend wie das alles funktioniert.

    Und hier das Call-Center von Thomann, das in 17! Sprachen + Fränkisch zu Gange ist ;)

    WP_20140608_076.jpg

    Danach war noch etwas Zeit für ein kühles Bierchen ! Prost zum 60. !!!

    Vielen Dank an das Thomann Team und natürlich an Hans Thomann !


    Fazit : Nächstes Jahr bin ich wieder dabei :)

    Grüsse
    Markus
     
    gefällt mir nicht mehr 16 Person(en) gefällt das
  5. steeve_rockstarz

    steeve_rockstarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.10
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    673
    Kekse:
    7.337
    Erstellt: 11.06.14   #245
    Leute, was mich schon die ganze Zeit ins grübeln bringt ( und nebenbei auch ein bisschen ärgert) Hat irgendjemand den "
    [FONT=arial, helvetica, sans-serif]John Lennon Educational Tour Bus" gesehen auf dem Fest? Ich dacht der ist fest zugesagt zu kommen... mh [/FONT][FONT=arial, helvetica, sans-serif]...dabei hab ich mich so darauf gefreut. [/FONT]​
     
  6. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.19
    Beiträge:
    6.929
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.800
    Kekse:
    37.523
    Erstellt: 11.06.14   #246
    Angeblich hatte der Bus einen Defekt!

    Den Termin hatten die Leute vom John Lennon Educational Bus bestätigt. Allerdings habe ich gerüchteweise gehört, dass der Bus bei Rock am Ring gewesen sei - wenn das stimmt wäre das nicht die feine Art, denn immerhin gehört Thomann zu den Sponsoren des Lennon-Bus. Und ein Defekt??? Der Bus ist Baujahr 2013 - bitte welchen Defekt kann man in Deutschland nicht beheben, wenn ein zugesagter Termin ansteht :bad: ?
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  7. Donsiox

    Donsiox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.13
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    227
    Kekse:
    3.187
    Erstellt: 11.06.14   #247
    Noch eine Frage :)
    wie hörte sich denn die Tontechnik an?
    Auf den Bildern sind lauter the box pro Modelle zu sehen; klingen die (richtig eingesetzt) ordentlich oder müssen sich doch vor anderen Herstellern verstecken?

    gruß
     
  8. steeve_rockstarz

    steeve_rockstarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.10
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    673
    Kekse:
    7.337
    Erstellt: 11.06.14   #248
    Jop, das ist mir leicht schmunzelnd auch aufgefallen wie ich vor der Bühne Stand. Alles Thomann, gut so ne Werbeshow lässt man sich auch nicht entgehen oder?

    Die Anlage hatte richtig gut Druck und ich persönlich fand den klang doch ganz gut!

    Ps: Sogar die Kabel waren T. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  9. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.685
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    24.640
    Kekse:
    296.613
    Erstellt: 11.06.14   #249
    Die Aussage unterstütze ich …

    Anlage, Mix und Licht waren richtig gut (eingesetzt - das Personal hat ja auch seinen Anteil) …

    Das geht durchaus als gute Werbung für die Hausmarke durch :great:

    Gruß
    Martin
     
  10. Teilnehmer

    Teilnehmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.13
    Zuletzt hier:
    10.06.17
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    908
    Erstellt: 11.06.14   #250
    Danke an alle für die Impressionen. :great:

    Konnte leider kurzfristig familiär bedingt nicht kommen (nichts Schlimmes).
     
  11. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.289
    Zustimmungen:
    6.517
    Kekse:
    150.156
    Erstellt: 11.06.14   #251
    Nett, daß das mal jemand klar und deutlich sagt :great:

    Sonst wird immer vorausgesetzt:

    - Anlage klingt schxxxx -> Tonmann = Doofsack
    - Anlage klingt saugeil -> tolle Boxen, super Mischpult

    :rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 16 Person(en) gefällt das
  12. Donsiox

    Donsiox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.13
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    227
    Kekse:
    3.187
    Erstellt: 11.06.14   #252
    Gut, Frontlicht sieht stark nach Arri aus, da kann man nich viel falsch machen ;)
    Aber gerade die Tops interessieren mich, ob man sie billig nennen muss oder preiswert sagen kann :D
    Bei den Subs: the box Pro TP218/1600 MkiII
    [​IMG]
    & the box pro A 218 LA Subwoofer
    [​IMG]

    bin ich mir, ohne sie gehört zu haben, recht sicher dass sie was können.

    Zu den pro snake 10m XLR Kabeln kann ich übrigens sagen, dass nach ca. 40 Einsätzen noch keines von 15 Kabeln Ermüdungserscheinungen aufweist.
    Die verwendete Ummantelung und der Knickschutz gefallen mir aber trotzdem nicht so sehr wie bei Cordial.
     
  13. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.289
    Zustimmungen:
    6.517
    Kekse:
    150.156
    Erstellt: 11.06.14   #253
    Ok, von Pro Snake hab ich einige Adapterkabel, Cinch, Klinke, das ist voll iO. Aber die anderen... Speakon von sssssnake, nie wieder, sowas störrisches würde ich nur noch unter Putz verlegen :rolleyes:
     
  14. steeve_rockstarz

    steeve_rockstarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.10
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    673
    Kekse:
    7.337
    Erstellt: 11.06.14   #254
    Kleiner Fun Fact, wärend des Auftrittes ist ein Kabel wohl gebrochen, jedenfalls hat das Micro des Sängers laut geknackst und wurde dann gewechselt bzw getrennt,


    es war ein Fremdfabrikat. ^^ :D


    PS: nein ich werde nicht bezahlt :D
     
  15. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.19
    Beiträge:
    5.160
    Ort:
    Weissach im Tal
    Zustimmungen:
    897
    Kekse:
    29.709
    Erstellt: 11.06.14   #255
    "Preiswert" trifft es meiner Ansicht nach am besten. Wobei ich nicht beim Sommerfest war, sondern die Boxen nur ein paar Wochen vorher im Testraum gehört habe, auch mit dem Controller plus Preset von Thomann.
    Für den aufgerufenen Preis klingen sie ordentlich und ein fähiger Systemer/Mischer kann sicher damit arbeiten. Man sollte aber nicht meinen, dass sie wesentlich teureren und hochwertigeren Anlagen das Wasser reichen können. Im Direktvergleich merkt man dann den Qualitätsunterschied deutlich.
     
  16. Donsiox

    Donsiox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.13
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    227
    Kekse:
    3.187
    Erstellt: 11.06.14   #256
    Dass bei den Tops irgendwann Grenzen auftreten denke ich auch...Doch ich denke, wie gesagt ohne selbst Erfahrung damit gemacbt zu haben, dass hochwertige Markentopteile (Fohhn, D&B....) mit Thomann Subs (gerade die zwei genannten) sehr gut klingen würden und vor allem würde so eine Kombination ziemlich viel Geld sparen ;)
     
  17. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    16.868
    Zustimmungen:
    3.769
    Kekse:
    131.234
    Erstellt: 11.06.14   #257
    Oh Mann, dass sind ja wieder tolle Impressionen hier. Ich würde ja gerne mal dabei sein, aber >1000km schrecken mich immer total ab! Nun, vielleicht lass ich mich irgendwann mal überreden.

    Ich hoffe du berichtest über das Ergebnis <neugierigbin>
     
  18. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.685
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    24.640
    Kekse:
    296.613
    Erstellt: 11.06.14   #258
    Ja 345
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    61.484
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    18.314
    Kekse:
    237.599
    Erstellt: 11.06.14   #259
    Welche deiner beiden Gitarre wird denn geplekt? ;)
     
  20. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.685
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    24.640
    Kekse:
    296.613
    Erstellt: 11.06.14   #260
    Die PRS CU24 ist beim Rudi …

    [​IMG]

    Wie hier im Video berichtet habe ich eh Probleme mit einer etwas tiefen und rappeligen A-Saite https://www.youtube.com/watch?v=W5XBYzXuJqI

    Ich habe ihm Gitarre und ein paar neue PRS Sättel übergeben. Sattel wird auf alle Fälle (eh in der Plek) gemacht und dann mal eine Messung vorgenommen. Ob und wie viel dann zu erledigen ist, werden die Messdaten zeigen. Ich bin derzeit am überlegen ob ich mir mal einen Tag Treppendorf Service Center gönne um den Jungs mit meiner (Video)-Kamera auf die Finger zu schauen. (Und nebenbei meine Gitarre wieder einsammele und auf der hoffentlich gelieferten Musiker-Board Gästetafel meine Unterschrift hinterlasse) …

    [​IMG]

    Das Bild müsst ihr bei Thomann finden, dann könnt ihr Euren "Otto" hinterlassen.

    Gruß
    Martin

    Und da wir hier in den Events sind mag ich auch auf die weiteren Besuche hinweisen …

    BLACKSTAR - https://www.musiker-board.de/board-...ei-blackstar-northampton-habt-ihr-fragen.html

    In Planung/Ideenfindung:

    - Thomann Service Center
    - D´Addario New York am 04.08.2014 - fix, Thread folgt (im Rahmen einer Urlaubsreise)
    - Dean Zelinsky in Chicago 12.08.2014 - angefragt .. (am anderen Ende der Urlaubsreise)

    Dean hat unvorsichtiger Weise ;) nach dem spontanen Bed & Breakfast Abstecher bei uns eine Einladung ausgesprochen - unwissend, dass die hack_mecks dafür bekannt sind sich sofort in den nächsten Flieger zu setzen. :gruebel: Ok, bei genauerer Betrachtung hat es ihm wohl auch gefallen mit uns, obwohl der arme Kerl ein Fender Lanyard mit den Schlüsseln zum Gästeappartement tragen musste :evil: . Passiert mir immer wieder - Adrian von Line 6 musste am Abend vor der Musikmesse mit einem Kemper Plektron spielen, welches ich instinktiv aus der Kiste gezaubert habe.

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...