Mein Bass saugt die Batterie leer!!!

von maexle91, 06.01.08.

  1. maexle91

    maexle91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.08   #1
    Ich hab mir jetzt nen aktiven ESP Bass [D-5] gekauft (500 €).
    So, als ich ihn dann im Laden ausprobieren wollte, kam kein Ton also Batterie gewechselt. Ging dann alles wunderbar.
    Nach ca 2 Tagen "unplugged" spielen (hatte keinen Verstärker in der Nähe) hab ich ihn dann an nem Ibanez Soundwave 35 Combo spielen wollen.
    Jo, kein Ton. Stimmgerät hat auch nicht reagiert. Nochmal die Batterie gewechselt. Alles hat wieder super funktioniert.
    Danach hab ich wieder ein oder zwei Tage nicht am Verstärker gespielt und jetzt ist die Batterie schon wieder lehr!!!
    Ich hab dann ne gebrauchte Batterie reingetan (war noch strom drauf, hab ich mit der Zunge getestet) und da konnte man dan regelrecht hören, wie mein Bass die Batterie am Combo leersaugt! Der Ton ist immer leiser geworden, bis gar nix mehr kam....
    Meine Frage also: An was könnte das liegen. Ich bin echt total ratlos....:confused:
    nähere Infos zu dem Teil --> http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=?SKU=BAS0002640-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    @Oliver: Ja, der Bass stand immer brav im Gitarrenständer, der wiederum nicht einmal in der Nähe von dem Combo steht.

    edit: um noch weitere Doppelposts zu verhindern: Ja, der Bass ist immer ausgesteckt, wenn er nicht benutzt wird.
     
  2. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 06.01.08   #2
    Auch immer schön das Kabel aus dem Bass gezogen?
     
  3. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 06.01.08   #3
    steckst du dein kabel aus wenn du nicht spielst? weil auch ohne den bas zu benutzen strom gezogen wird
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 06.01.08   #4
    Es könnte sein, dass irgendwo zwischen + und - eine minimale Verbindung besteht. Über diesen Kurzschluss wird dann die Batterie entladen.

    Wenn Du ein Multimeter hast, kannst Du mal folgendes durchmessen:

    Batterie vom Batterieclip entfernen, Klinkenkabel nicht in den Bass einstecken und dann zwischen den beiden Batterieanschlüssen am Batterieclip auf Widerstand messen.
    Wenn ich nun richtig denke, müsstest Du einen unendlich großen Widerstand ermitteln - keine Verbindung.
    Steckst Du nun ein Kabel ein, sollte sich der Widerstand auf max einige kOhm verringern, da über den Klinkenstecker eine Verbindung des Minusanschlusses mit der aktiven Schaltung hergestellt wird und diese zwar eine leitende Verbindung zwischen + und - herstellt, aber zwischen + und - einen Widerstand eben von einigen kOhm haben dürfte.

    Ist in einem der beiden Fälle - Messung ohne bzw. mit Klinkenstecker - der Widerstand sehr klein, einige Ohm, könnte es sich um einen minimalen Kurzschluss handeln.
     
  5. Schpaddl

    Schpaddl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    274
    Ort:
    nähe Innsbruck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    620
    Erstellt: 06.01.08   #5
    Stimmt, wahrscheinlich ist es ein Kurzschluss.



    Was du auch ohne Multimeter machen kannst:

    Überprüfe, ob alles sauber verkabelt ist. Wenn z.B. ein paar Äderchen nicht schön in der Klemme sitzen und sie das Schirm-Material, mit dem das E-Fach ausgekleidet ist (meist Kupfer), berühren, ist das wahrscheinlich der Grund.



    Viel Glück und viel Spass mit deinem Bass!
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 07.01.08   #6
    mal am rande: was soll der thread unter saiten/zubehör?
     
  7. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 07.01.08   #7
    wurde ja jetzt verschoben,

    schraub mal deine Klinkenbuchse fest, vllt. ist sie ein bisschen locker und löst dadurch einen Kurzschluss aus.
    Bei mir war es auch mal so, dass der Batterieanschluss nicht richtig saß, und dadurch die Lautstärke sehr gering war, einmal das Batteriefach geöffnet, ein bisschen gerüttelt, und schwupps war es wieder laut:great:

    Wenn das Problem lange bleibt, dann fahr mit dem Teil zu deinem Händler und die sollen sich darum kümmern.
    (Ich persönlich würde nix an der Elektronik rumschrauben, lass das Profis machen)
     
  8. Beng.

    Beng. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    25.05.15
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 07.01.08   #8
    momentmal
    auch wenn die Combo aus ist wird gesaugt wenn das kabel beidseitig angeschlossen ist?
     
  9. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 07.01.08   #9
    ja genau, denn die Batterie wird aktiviert, sobald ein kabel eingesteckt wird
    Es richt auch wenn das kabel nur am Bass ist und auf der anderen seite irgendwo rumliegt.
    Allein der Kontakt zwischen klinkenbuchse und klinkenstecker aktiviert die Elektronik und startet den Batterieverbraucht, deshalb immer kabel ziehen, nach dem spielen;)
     
  10. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 07.01.08   #10
    daran kann es aber nicht liegen, er sagte ganz klar, das er unplugged (nicht eingestöpselt) gespielt hat, da er gar nicht die möglichkeit dazu hatte, also bleibt der kurzschluss die ienzig logische erklärung
     
  11. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.01.08   #11
    jfinoos hatte auf Beng reagiert.
     
  12. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 07.01.08   #12
    joa danke, du hast recht ;)
     
  13. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 07.01.08   #13
    es kann auch sein, dass es eine 20-cent-batterie war, die sind beim anschauen schon leer. nur markenware (energizer, varta und wie sie alle heißen) verwenden. kostet zwar 1€ das stück, aber mein gott...
     
  14. Rockstream

    Rockstream Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Deggendorf
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    258
    Erstellt: 07.01.08   #14
    das einzige waste machen kannst ist testen ob eine verbindung besteht, dann würd ich umtauschen oder ggf reparieren lassen. ansonsten immer gleich kabel ziehen
    oder gleich passiv bass kaufen oder einen den du auf passiv umschalten kannst ;)
     
  15. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 07.01.08   #15

    Ach quatsch, normalerweise "saugt" kein aktiver Bass die Batterie so leer wie oben beschrieben. Mein Sandberg hat immer noch die erste Batterie drin und den habe ich seit mehr als einem halben Jahr (und ich spiele fast jeden Tag durchschnittlich ne Stunde) :)
     
  16. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 07.01.08   #16
    bei mir war was ähnliches:
    Meine klinkenbuchse war lose ich hab se festgedreht dabei aber innen die Buchse mitgedreht und so kams zu oben beschriebenem Kurzschluss...
    Wenn des echt so ist und der Bass neu ist würde ich das Reklamieren und ne neuen buchse einbauen lassen ;-)
    Mein bass war übrigens auch ltd...
    schlechte klinen sind da wohl öfters vorhanden^^ *mutmaß*
     
  17. maexle91

    maexle91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.08   #17
    ok. das ding war beim händler. da war irgendwas nicht sauber verlötet -.- hat dann irgendwie nen kurzschluss ausgelöst.
    jetzt tuts. :)
     
  18. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 08.01.08   #18
    eine batterie hält ungefähr 200 stunden, kommt also hin ;)
     
  19. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 08.01.08   #19
    Wow...ich weis nich ob ich da ein bisschen Paranoid bin aber ich muss jeden Monat die Batterien wechseln bei meinem Sandberg weil ich einfach finde das er nicht mehr klingt. Dann hat er bei einigen Tönen immer so ein mumpfen drinne...ich glaub ich sollte auch mal so einen test durchziehen ob da was falsch gepolt ist :D
     
  20. Benjamingschoess

    Benjamingschoess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    27.07.15
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    272
    Erstellt: 26.03.08   #20
    Wird eigentlich auch Strom verbraucht, wenn das Kabel angesteckt ist, der Bass aber im Passiv-Modus ist (also beim Sangberg Basic der Poti rausgezogen)?
     
Die Seite wird geladen...

mapping