Meinl MCS

AdCap
AdCap
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.05
Registriert
28.06.05
Beiträge
10
Kekse
0
Hallöchen,

mich würde mal interessieren was Ihr von den Meinl MCS haltet?
Ich hatte bisher keine Möglichkeit die Teile anzutesten und mich würde mal interessieren was die Dinger für den Preis so hergeben.
In der "Suche" war nicht viel brauchbares zu finden, aber für nen ersten Eindruck hats gereicht. Nachdem was ich so gelesen habe sind die Deckelchen mit XS20 zu vergleichen. Also höhere Mittelklasse für einen guten Preis. Stimmt das?
Ich meine Meinl hat ja grundsätzlich ziemlich gute Becken für nen recht akzeptablen Preis. Trifft das auch auf die MCS zu, oder sind die Müll?

Danke fürs Lesen.

Mfg AdCap
 
Eigenschaft
 
Walzwerk
Walzwerk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.09
Registriert
09.01.05
Beiträge
347
Kekse
53
Hi
Ich kenne die Becken leider auch noch nicht.
Aber für den Preis können es eigentlich nur untere Mittelklasse - Becken sein.
Falls du auf der Suche nach Becken in dieser Kategorie bist, dann schau dir auch mal die PST 3 oder 5 von Paiste an. Sind für den Preis ganz ok . hab mir mal die PST 5 angehört, und für den Preis sind sie echt in Ordnung. Naja und jetzt kommt halt noch der Standartspruch von wegen das sie dir vor allem persönlich von Klang gefallen müssen und sie zu deiner Musikrichtung passen sollten etc bla bla bla ....
 
tobi-drums
tobi-drums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.08
Registriert
21.04.05
Beiträge
291
Kekse
26
ich hab die mcs und ich muss sagen ich bin zufrieden, besser als die pst3 auf alle fälle
 
F
Faro
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.11
Registriert
06.01.05
Beiträge
1.244
Kekse
234
Ort
KÖLN
Nach meinem Geschmack und dem, was ich von anderen Drummern gehört habe, sind die MCS auf jeden Fall die besten der Kategorie B8, PST8, MCS, ZBT ... Also die Serien der "großen" Hersteller, wo es mit dem Messingschrott aufhört und die Bleche langsam zu Becken werden ;)
[Ehrlich gesagt kenn ich mich in der Niedrigpreiskategorie eher bei Paiste und Meinl aus - die B8 und ZBT sind doch in der Klasse, oder liege ich da falsch? ]
Wenn du nicht viel Geld hast, sind die MCS auf jeden Fall empfehlenswert. Ansonsten schau vielleicht mal nach gebrauchten besseren Becken bei eBay oder so.
 
Superheroe
Superheroe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.06
Registriert
22.08.04
Beiträge
125
Kekse
5
Ort
Hof (Bayern)
Ich hab die Mcs auch,und finde sie nach wie vor gut.Ich habe mir sie damals als Einsteiger gekauft und benutze sie bis heute noch.Natürlich ist die Amun oder Soundcaster Serie imo um Welten besser,aber als Einsteigerbecken sind sie zu dem Preis auf jeden Fall erschwinglich!

:great:
 
F
Faro
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.11
Registriert
06.01.05
Beiträge
1.244
Kekse
234
Ort
KÖLN
mb20
mb20
HCA Samba & Percussion
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
31.12.11
Registriert
22.02.05
Beiträge
2.241
Kekse
4.899
MCS und XS20 sind nicht zu vergleichen. XS20 (übrigens von Sabian) sind eher mit den Meinl Classics zu vergleichen. Beide sind solide Mittelklasse und für Anfänger mehr Wert als die MCS (bei Sabian B8). Teste beide Marken und entscheide selbst.
 
K
Kolle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.06
Registriert
10.07.04
Beiträge
142
Kekse
11
Ort
Köln
ich hab die auch .
sollange du nichts damit aufnehmen willst sind die voll geil .
also so zum proben sind die gut weil die schön knallen und wenn du fester drauf haust und die gehen kaput haste nicht ein großen verlust gemacht.

hab die in den größen 14" HH , 16" + 18" Crash , 20" Ride .
 
Robbenator
Robbenator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.09
Registriert
16.07.06
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Konz
Welche Meinl MCS meint ihr denn also ich habe die Ready matched
 
S-k-y.F-i-r-e
S-k-y.F-i-r-e
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.16
Registriert
05.04.06
Beiträge
1.332
Kekse
1.122
hmm ihc weiß das ist jetzt ot, aber ich müchte darauf hinweisen, dass das pic von AdCap laut Forenregel illegal, da es eine politische richtung ausdrückt! ausserdem ist das glaub ich generrell verboten, da das Hakenkreuz in Deutschland verboten ist, egal ob durchgestrichen oder nicht!

greetz Flo

P.S.: ich find auch doof das auch die durchgestrichennen verboten sind!
 
Robbenator
Robbenator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.09
Registriert
16.07.06
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Konz
ist doch nix dran aber ich habe nicht richtig den ersten satz verstanden
 
mb20
mb20
HCA Samba & Percussion
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
31.12.11
Registriert
22.02.05
Beiträge
2.241
Kekse
4.899
Robbenator schrieb:
Welche Meinl MCS meint ihr denn also ich habe die Ready matched
:eek: wat für'n Zeuch :screwy: ...aso... :D

"Ready Matched" heißt nur das Beckenset. (Das hat nichts mit Bezeichnungen wie "Thin, Brilliant; Powerful, etc. "zu tun.)
Meinl hätte es auch ebenso gut "Einsteiger-Becken-Set" nennen können... ;)
 
T
theschaaf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.14
Registriert
30.12.04
Beiträge
519
Kekse
16
ich hab mir bei ebay mal das 20" ride für 30 ocken erworben und finds echt gaud für den preis.
ich glaube (rod loves you???) hatte auch noch eins für 40€ zu verkaufen, weiss aber nicht ob das schon weg ist, kannst ja mal fragen
 
drummer91
drummer91
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.12
Registriert
11.08.05
Beiträge
483
Kekse
-23
Nach meinem Geschmack und dem, was ich von anderen Drummern gehört habe, sind die MCS auf jeden Fall die besten der Kategorie B8, PST8, MCS, ZBT ... Also die Serien der "großen" Hersteller, wo es mit dem Messingschrott aufhört und die Bleche langsam zu Becken werden ;)
[Ehrlich gesagt kenn ich mich in der Niedrigpreiskategorie eher bei Paiste und Meinl aus - die B8 und ZBT sind doch in der Klasse, oder liege ich da falsch? ]
Wenn du nicht viel Geld hast, sind die MCS auf jeden Fall empfehlenswert. Ansonsten schau vielleicht mal nach gebrauchten besseren Becken bei eBay oder so.


PST 8 ??? :confused:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben