Melodie/Chords für die Lyrics finden?

von PrisonerofToday, 02.06.08.

  1. PrisonerofToday

    PrisonerofToday Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #1
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit dem Songschreiben...
    Lyrics habe ich zwar aber ich finde keine Chords dazu um eine passende Melodie zu finden...
    Könnt ihr mir Tipps geben? Wie seid ihr drauf gekommen?


    liebe Grüße
    Prisoner of Today
     
  2. ~*MetalQueen*~

    ~*MetalQueen*~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    133
    Ort:
    nähe Heilbronn (B-W)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 02.06.08   #2
    Ich glaub unter der Kategorie "Musik-Theorie" --> Songwriting kann man dir besser helfen als hier bei den Gitarren Anfängern ;)
     
  3. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 03.06.08   #3
    Ich Kupfer mir die immer von Songs am, die ich gerne mag, aber veränder sie ein wenig! :great:

    Fällt den meisten gar nicht auf!

    Lg
     
  4. Elpresidente99

    Elpresidente99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 04.06.08   #4
    HEy man kann alle lyrics zu jeden Akkord spielen. Der Stil in welche deine Lyrics gehen hängt viel vom Ryhtmus und Technik ab. Z.b. Punk und Schnulze total gleichen Akkorde die einen sauber von oben nach unten geschlagen in z.b down, down, up, up, down und die selben Akkorde nur mit downstrokes eventuell Palm Mutes in 16 oder 8 Takt, gibt schon Punk feeling. Natürlich kann man mit speziellen Akkorden die Stimmung des Songs besser rüber bringen.

    EIn TIpp: Suche im Wikipedia nach Quintenzirkel lese dir das durch und du siehst gleich einmal welche Akkorde harmonieren. Diese kanst dann immer noch abändern wenn er dir nicht passt z.b aus einen A Akkord einen A7 machen. Es geht auch viel über Probieren, oder eben abkupfern von anderen Bands einfach die Reihenfolge der AKkorde ändern die sollten nämlich eh zusammenpassen und schon hast deinen eigenen (geklauten) Song.

    Für 2. Gitarre oder Solo: Richtige Dur nehmen und in passender Pentatonik mal was dazu spielen man merkt gleich ob funktioniert oder nicht. Am ANfang reicht für die 2. Gitarre mal eben nur drei Töne oder so.

    Gib dir mal ein Beispiel für meinen ersten Song. Habe aber erst die Akkorde dazu probiert und den Text quasi dazu geschrieben. Ist kein guter song auch nicht besonders gut gespielt oder gesungen(und auch nicht zu Ende) aber der Aufbau war wie oben beschrieben.

    Hier der Link:
    http://rapidshare.de/files/39610550/first_song_mit.mp3.html

    LG
     
Die Seite wird geladen...

mapping