Metal-Distortion

von hatebreed123, 30.05.07.

  1. hatebreed123

    hatebreed123 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 30.05.07   #1
    ich bin auf der suche nach einem richtig guten distortion-pedal und hab mal n bissel geguckt:

    Boss DS-2
    Boss MD-2
    Boss ML-2
    Boss MT-2
    Boss OS-2
    DigiTech Death Metal
    DigiTech Metal Master
    Line 6 ToneCore Über Metal
    Line 6 ToneCore Dr. Distorto
    Marshall JH 1 Jackhammer

    so nun welches der 10 Schönheiten hat eurer Meinung nach die beste Distortion???
    Vom stil her sollte es in Slipknot, Trivium, div. Hardcore-zeugs usw. passen ... also viiiieeeel gain!!! sagen wir es so ... mein behringer lx-210 hat n bissel zu viel bass, zu wenig mitten und höhen UND zu wenig power (sprich: distortion)

    wäre da vllt ein equlizer besser oder ein Distortion-Pedal mit EQ (MT z.B.?).
    Jedenfalls bin ich für weitere Vorschläge offen

    z.z habe ich aber mein digitech metal master und ... naja ... es ist schon zum 2ten mal kaputt (warwick (annahme) haben gesagt, dass die leiterplatte im arsch is ... digitech selbst sagt, dass nix im arsch is ... der händler sagt, dass alles im arsch ist und ich bin am arsch :D )und dist. vom mm is n bissel künstlich, aber vllt. gibt es ja so etwas irgendwann mal (oder gibts schon und ich bin zu doof es zu finden): ein DS/OD-Pedal-mit-EQ-und-6L6-Röhre-für-100-eus
     
  2. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 30.05.07   #2
    wenn du geld hast, empfehle ich dir von damage control den demonizer.. ist ein distortion preamp.. die sache ist halt nur dass du eine gitarre haben solltest, bei der die humbucker einen höheren output haben, weil soviele gainreserven hat es nicht.. aber wenn du die passende gitarre hast, dann kann´s so klingen -> http://home.arcor.de/naos05/xinyoung - demoriff.mp3... direkt in den computer .. leider einwenig viel lowcut, sodass die bässe nicht richtig zur geltung kommen.
     
  3. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 30.05.07   #3
    bzw damage control solid metal dürfte das sein was du suchst!
     
  4. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 30.05.07   #4
    ja, ein verkäufer hat mir gesagt, dass der demonizer mehr biss hätte als solid metal.. kann ich aber nicht bestätigen, habe es ja nicht getestet.

    beim demonizer hast du halt noch den vorteil dass du einen recording out hast und direkt in die pa anlage oder in deine soundkarte gehen kannst zum aufnehmen.. klingt zudem noch sehr geil wie ich finde.
     
  5. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 30.05.07   #5
    dafür ist der demonizer auch ne ecke teuerer.

    biss haben beide, nur der demonizer etwas mehr einstellmöglichkeiten und den recording out.

    rest war wohl verkäuferisches geschwätz um was teureres zu verkaufen ;)
     
  6. hatebreed123

    hatebreed123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 30.05.07   #6
    uhh!!! jahh!!! ... genau das richtige ... aber ... da ich mir eine neue klampfe anschaffen wollte (eben welche mit höhen output) sind beide doch etwas zu teuer (was nütz der demonizer, wenn er nicht die dämonen aus diesen SCHEISS BILLIGEN psnd2 h von Ibanez GRX20 rausbekommt???) und emg 81er in ne 100eus klampfe ist sicher nicht gut ... denke ich

    jedenfalls danke erstmal für die schnellen antworten ... MEHR INPUT BITTE!!!:great:
     
  7. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 30.05.07   #7
    Guck dir mal die Review unten in meiner Signatur zum Zoom HL-01 Hyper Lead an.
    Könnte etwas für dich sein.. Kostet auf dem Gebrauchtmarkt z.Zt. etwas 50 Euro, ist stabil, hat viel Zerre und nen vollständigen EQ an Bord.
    Allerdings muss dir der komprimierte Sound gefallen (der sich zumindest an meinem HL-01 zeigt, bemymonkeys Hyper Lead scheint irgendwie anders zu klingen), hör dir einfach mal die Samples an und denk sie dir in etwas geiler klingend.
     
  8. hatebreed123

    hatebreed123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 31.05.07   #8
    Ich hab mal meine suche auf folgende begrenzt:

    Boss DS-2
    Boss ML-2
    Boss MT-2
    Boss OS-2
    (und eben die boss teile)

    Line 6 ToneCore Über Metal (hab von vielen gehört, dass der trotz seines preisen ordentich reinhaut)

    Marshall JH 1 Jackhammer (+OD kann ja nicht schaden)

    Yerasov TM 1 Tube Preamp (da ich gern nen preamp mit röhre in der vorstufe haben wollte und ich nur nen dummen transi hab)

    Yerasov PD-5 Pterodriver (für etwas mehr geld)

    hat jemand von euch vllt gute oder schlechte erfahrungen mit den o.g. geräten gehabt???
    Und wie gesagt, ich wollte ne zerre o. n preamp mit odentlich disto. und EQ.
     
  9. **freak**

    **freak** Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    25.10.11
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.07   #9
    der sound von dem mt-2 gefällt mir gut... nur bei mir hat es vor allem bei hohen lautstarken sehr stark gerauscht, darum würde ich es mit nem noise surpressor spielen
    die anderen zerren konnte ich noch nicht ausführlich testen
     
  10. hatebreed123

    hatebreed123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 31.05.07   #10
    ich könnte wir natürlich auch ne neue klampfe kaufen und irgendsoein pc-hardware-steckplatz-dingsdabums-adapter für meine klinke kaufen und mal guitar-rig ausprobieren...

    hat damit jemand erfahrung??? soll ja den kern vom gitarre spielen (gitarre, amp, effect, also alles hardware) kastrieren :D

    Edit: gibts irgendwo im netz eigentlich ne anleitung wie ich gitarre, pc, amp, verbinde, bzw. was ich noch brauche
     
  11. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 31.05.07   #11
    kann dir sagen, dass der pterodriver imho einen sehr geilen distortionsound hat, und genug gain, auch für völlig verückte! :D
     
  12. hatebreed123

    hatebreed123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 31.05.07   #12
    hab ich mir auch gedacht ... der wird mal ordentlich gain durch diese alten verstaubten speaker bringen und dann erst mal ... shredd, shredd, shredd (mit etwas solo ; ) )
     
  13. hatebreed123

    hatebreed123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 31.05.07   #13
    hi!

    ich hab noch 3 gefunden!!!

    Yerasov 7000 (ich glaub die russen habens drauf :D)
    ROCKTRON Rampage
    ROCKTRON Zombie (!!! aufgepasst !!! lauter vieler review die ich gelesen habe, soll der wirklich wie ein dual rectified von Mesa klingen :confused::confused::confused: ich kanns nicht fassen!! ist das überhauptmöglich aus einer "dummen" zerre n mesa zu machen???)
     
  14. Dimebag Darrell

    Dimebag Darrell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 31.05.07   #14

    Mhh..glaub nicht was alle Leute sagen. Nach vielen Beiträgen, die ich hier schon gelesen hab, klingt alles nach "Mesa". Ist einfach FALSCH! Du klingst net wie Dream Theater oder Metallica, du klingst eher in die Richtung von Mesa, also wenn wir den Metal Sound meinen, dann halt sehr fett. Versprich dir auf keinen Fall, dass du dann einen "echten" rectal Feuer hast.
    Aber um net jede Hoffnung dir zu nehmen, dein Sound wird sich durch ne Tretmine schon erheblich bessern, da viele Transen ja net die besten Zerren habn.
     
  15. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 31.05.07   #15
    Also ich selbst habe das MT2 übe rJahre immer ein wenig gespielt fand ich aber im Bandgefüge nicht wirklich so prall, das DS 2 hat mir zu wenig Gain, benutze für sanfte Sachen dennoch das DS 1 selbst.

    Habe bis vor ner Woche den Line 6 Übermetal gespielt, fand ihn sehr sehr aggro und auch durchsetzungfähig, vor allem laut haeun die Bässe voll auf die Nüsse. Habs im Pulverize Modus gezockt, das eingebaute Noisegate tut sein übriges......

    Momentan spiele ich nur den 2ten Kanal aus meinem Transeteil, werde abe rbald das ML 2 antesten, weil es mich von den Videos her total interessiert
     
  16. FMOC

    FMOC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 31.05.07   #16
    Mein erster dist pedal war der Boss MT-2... Klar war der besser als das overdrive in meinen damaligen 15W crate, aber mittlerweile kann ich nur drüber lachen. Lass die finger weg von diesem pedal. Lusitge erinerrungen :rolleyes: , ist aber mittlerweile 9 jahre her.

    Wenn ich die wahl zwischen den og pedalen hätte, würde ich auf den line6 ubermetal zweifellos greifen.
     
  17. hatebreed123

    hatebreed123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 31.05.07   #17
    gibt es eigentlich einen klanglichen unterschied zw. Boss ML-2 und Boss MT-2???

    übrigens z.z. beschränkt sich meine auswahl auf:



    Line 6 ToneCore Über Metal (soll ja die disto-Innovationen sein, da sich line 6 so ziemlich viel bekannte metalgitarristen geholt hat, mit denen sie dann neue hardware herstellen (s. der neue spider (nein ich spreche nicht von einem auto :D ) ) ) ... sry wegen den vielen klammern ... hatte heute zu viel mathe leistungskurs

    Yerasov PD-5 Pterodriver (preamp,eq,röhre, alles dran)

    Yerasov 7000 (ihr seht: die russen habens mir angetan :D )

    ROCKTRON Zombie Rectified (ich kann immer noch nicht glauben, dass sich das ding wie ein mesa retified anhört)
     
  18. Rampage

    Rampage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    3.658
    Erstellt: 31.05.07   #18
    Ich hatte mal einen solchen. Hab ihn nach 2 Wochen wieder bei E-bxy vertickt.
    Vom Klang her geht er in die Richtung eines Rectos... zumindest ein bißchen. Er klang schon ziemlich brutal, das muß man zugeben.
    Aber das Teil hat gerauscht wie die Sau! Test ihn lieber vorher an, bevor du ihn kaufst, und mach auch recht laut im Laden, ich hab ihn blöderweise zu leise getestet, sonst wär mir das Nebengeräuschverhalten schon früher aufgefallen...
     
  19. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 31.05.07   #19
    Über den klanglichen Unterschied zwischen MT 2 und ML2 wird gerade heftig diskutiert .......an an derer Stelle, ich werde den die Tage mal antesten wenn ich Zeit habe also den ML 2 weil den will ich mir auch noch zulegen
     
  20. hatebreed123

    hatebreed123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 01.06.07   #20
    hat denn sonst noch jemand erfahrung mit den 3 dingern???? sind ja (bis vllt auf das line6 ding) ziemlich unbekannt

    edit: oh hab ich ja oben vergessen ... hier: Line 6 ToneCore Über Metal
     
Die Seite wird geladen...

mapping