MIDI-Keyboard über Cubase ???

von dombo, 23.03.04.

  1. dombo

    dombo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    4.05.04
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #1
    Hey

    Bin ja eigendlich Gitarrero und hab bisher den ein oder anderen Track über den Micro-Eingang in den Lappi eingespielt.

    Alles kein Thema.

    Nun hab ich ein Keyboard Evolution MK 361 geschenkt bekommen und les wie doll in den Handbüchern und krieg keinen Ton über Cubase.

    Die mitgelieferte Software funktioniert, aber ich möchte ja direkt ins Cubase spielen.

    Wenn ichs anschließe dann reagiert cubase auf Tastendruck mit der Level-Anzeige in Control Fenster nur töne erklingen nicht ;-(

    Muß ich mich echt voll durch das Handbuch fräsen, oder hat jemand ne einfache schnelle Abhilfe zu dem Prob ????

    Thanx und tschööö

    dombo
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 23.03.04   #2
    Zumindest das Kapitel übver MIDI-Spuren solltest du dir mal zu Gemüte führen, das ist nicht so lang.

    Cubase selbst macht gar keine Töne. Du musst der jeweiligen Midi-Spur einen Ausgang zuweisen. Das kann der Hardware-Port sein (also das Gegenstück zu dem, über den du einspielst), oder der Wavetable-Synth deiner Soundkarte ("GM-Device" oder so ähnlich, ja nach Soundkarte) oder ein VST-Instrument, was du allerdings erstmal haben bzw. aktivieren musst...

    Geht links im Spur-Inspektor.

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping