MIDI-Notation wird totales Chaos

von Kreacher90, 17.05.16.

  1. Kreacher90

    Kreacher90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.12
    Zuletzt hier:
    13.05.18
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.16   #1
    Hallo Forum,

    nachdem ich mich hier bereits erkundigt habe, wie ich am besten mit meinem Yamaha P-155 E-Piano mein Gespiele notieren lassen kann, habe ich mir im Musikerladen ein einfaches MIDI-zu-USB-Kabel besorgt. Das hat am einen Ende 2 MIDI-Stecker für das Piano, am anderen Ende einen USB-Stecker für den PC.

    Habe Sibelius, die neuste Version, als Testversion und habe mich schon gefreut, mein Gespiele mal mitschreiben zu lassen, auch wenn mir klar ist, dass da natürlich danach nochmal ein Kontrolldurchgang vonnöten ist.

    Aber: Die Notation klappt überhaupt nicht! Zwar erkennt die Software den USB-Stick und scheinbar auch das Piano, denn unter den Einstellungen wird der Stick gelistet und wenn ich eine Taste drücke, leuchtet daneben auch die Test-Anzeige grün auf, aber oftmals passiert einfach gar nichts, wenn ich eine Taste drücke, manchmal ertönt nicht der richtige Ton zur gedrückten Taste und oftmals notiert es völlig außer Kontrolle irgendwas ganz anderes, selbst wenn ich dann aufgehört habe zu spielen (in so einer Art Nachhall oder Echo wird dann trotzdem noch irgendwas notiert).

    Das Notenbild ist katastrophal: Meistens sind es sehr sehr sehr hohe Noten oder sehr sehr tiefe. Noten, die ich gar nicht gedrückt oder gespielt hatte. Selbst wenn ich nur nach einander einzelne Töne ganz langsam drücke, wird mir oftmals nicht mal der gedrückte Ton notiert. Manchmal passiert einfach nix, und manchmal kommt dann ein völlig anderer, meist viel zu hoher oder tiefer Ton.

    Hier, im Tutorial, sieht das alles so leicht aus. Sie kann sogar eine richtige flüssige Melodie spielen und das Programm zeichnet es genau so auf!

    Bei mir werden nicht mal einzelne Töne richtig registriert, geschweige denn von kompletten Phrasen oder Melodien.

    Woran kann das liegen? Ist im übrigen nicht nur bei Sibelius, sondern auch bei Finale so.
     
Die Seite wird geladen...

mapping