Mikro ~100Euro für halbprofessionelle Albumaufnahme?

von toxx, 18.07.06.

  1. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 18.07.06   #1
    Hallo,
    also ich kenne mich kein bisschen mit Aufnehmen und vorallem der Hardware aus.

    Meine Band ist durch Zufall an ein Studio für 10 Tage gekommen, das Studio des Lehrers von unserem Drummer...
    ...professionelle Software alles da, alles zur professionellen Drum-Aufnahme auch (Mikros, Software usw.)

    => Fehlen Mikros für Gitarre, Bass und Vocals, evtl. Posaune...

    Wir können von einem Kumpel ein SM57-Klon ausleihen, der ziemlich gut seit soll. Geht der auch für die Posaune? Reicht sowas für einen guten Sound bei Gitarre und Bass?

    Gesangsmikro müssen wir kaufen. Ich denke das sollte nicht auf viel mehr als 100 Euro kommen.

    Wie gesagt, ich kenne mich nicht aus, aber ich bin mal auf diese 2 aufmerksam geworden:

    1. Shure SM58 - gut, aber wohl eher ein Live-Mikro?

    2. Wegen guter Erfahrung mit Fame Gitarrensachen: Fame SKE C010 Grossmembran Kondensatormikro -> Fame SKEC010/B Großmembranmikrofon Niere inkl. Spinne, XLR-Kabel Musicstore

    Was sagt ihr dazu, was muss ich beachten, was brauche ich dazu noch usw.?

    Wäre euch sehr sehr dankbar über gute Antworten!!!!
    MfG,
    Tobi
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 18.07.06   #2
    Das SM57 ist der Standard für Gitarrenamp. Geht auch für Bass und Bläser. Als Gesangsmikro würde ich Euch das SP B1 empfehlen. Das MXL 2006 ist wohl z.Z. nicht lieferbar. Das wäre nämlich auch besser als das Fame. Das MXL 990 ist wohl lieferbar beim großen T.
     
  3. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 18.07.06   #3
    naja ich empfehle sennheiser e 606 anstatt shure sm 57 für gitarre...das sm57 ist in den höhen recht unangenehm finde ich *g*
    für gesang wie artcore schon gesagt hat: sp b1 oder ev. noch mxl 990....


    greeetz
     
  4. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 19.07.06   #4
    Bass direckt ins Pult. Falls ihr für Gitarre nix ausgeben wollt, dann den Klon. ansonsten
    Sennheiser
    e606
    e609
    e906
     
  5. toxx

    toxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 19.07.06   #5
    vielen dank, werde mir die gleich mal anschauen.
    wie extrem ist das mit den höhen beim sm57? Kann man das im Mixer ausgleichen?
    Danke!
     
  6. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 19.07.06   #6
    Guitar_Mix2

    Guitar Mix und Mic Position

    Die beiden sind recht gute Vergleichstests (besonders der erste).
    Finde das SM57 auch sehr gut. Mit dem C1000 hab' ich auch mal
    aufgenommen: Ebenfalls zu empfehlen.
    Aber im Preis/Leistungsverhältnis ist das SM57 richtig weit oben (die Klons
    kenne ich jetzt nicht so).
     
  7. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 19.07.06   #7

    uhh, sage das nur jean nicht *g*! in dieser preisklasse gibt es besseres für gitarre. das SM57 ist langsam n bisschen "veraltet", was den sound an der gitarre angeht. vergleiche mal mit dem sennheiser e606 (gleich teuer!), ev. hast du dann die gleiche meinung wie ich...an der snare ist es wirklich noch geil, finde ich auch....



    greeetz
     
  8. toxx

    toxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 19.07.06   #8
    ist halt die frage ob geld ausgeben oder nicht... den sm57-klon bekommen wir geliehen...

    das vocalmic mxl2006 kommt ja am 31. raus, das reicht noch, ich denke das nehmen wir...
     
  9. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 19.07.06   #9
    kauf was feines wenn ihr aufnehmt bei "T" da habt ihr eine 30 Tage Testmöglichkeit...
    wenn der Unterschied zu gering ist, geht es halt zurück.
     
Die Seite wird geladen...

mapping