Mischpult oder PreAmp?

von rollingtrain, 10.08.04.

  1. rollingtrain

    rollingtrain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    23.10.04
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.04   #1
    Hi!
    Ich wollte wissen wie gut die PreAmps in folgendem Mischpult sind:
    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mischpulte/Yamaha_MG102.htm

    Lohnt es sich für mich mehr einen PreAmp oder ein Mischpult mit PreAmp zu kaufen? (Ich möchte mir ein SP B-1 kaufen und mache HipHop und RnB)

    Falls ein Mischpult (z.B. ein Behringer) oder ein PreAmp besser als das von mir genannte sein sollte dann sollte dieses jedoch nicht wesentlich mehr als als 150 € kosten!
    Im Vorraus schon mal vielen Dank!!!!! :)
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 13.08.04   #2
    Wenn Du mit dem Mikro nur Gesang (1 Spur gleichzeitig)aufnehmen willst, greif lieber zu einem Channel Strip wie dem tfpro 3. Der ist nur etwas teurer aber sehr brauchbar.
     
  3. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 13.08.04   #3
    Den werde ich demnächst wohl mal testen. Ist allerdings recht billig für einen guten Channelstrip.
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 13.08.04   #4
    Hi Jürgen,

    ein UA 6176 ist er halt auch nicht. Das kann man aber auch für den Preis nicht erwarten. Aber für den Preis und etwas mehr ist z.Z. kaum was besseres zu bekommen.
     
  5. rollingtrain

    rollingtrain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    23.10.04
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #5
    Ist warscheinlich ein recht gutes Teil, ich bin jedoch Schüler und muss mir mein Geld mit jobben sauer verdienen, und so viel hab ich noch nicht zusammen dass ich mir sowas kaufen kann. Als erstes möchte ich mal klein anfangen und dann die Bauteile immer Stückweise durch bessere ersetzen. Würde mich über ein paar alternative Vorschläge (wenn der Preis stimmt) sehr freuen!!!!! :)
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 14.08.04   #6
    Dann würde ich das Yamaha nehmen!
     
  7. rollingtrain

    rollingtrain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    23.10.04
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.04   #7
    Ich hab in einem anderen Thread gelesen dass das Soundcraft Compact 4 auch ziemlich gut sein soll. Ist das Yamaha oder das Soundcraft besser?
     
  8. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 16.08.04   #8
    Wir haben einen SoundCraft Spirit. Der ist schon gut, soweit ich das beurteilen kann.
     
  9. o_OLLi

    o_OLLi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #9
    Wir haben ebenfalls ein soundcraft Spirit, was soundtechnisch wirklich ok ist. Allerdings stand ich vor kurzen genau vor der Entscheidung zwischen dem Soundcraft Compact 4 und dem Yamaha. Nach intensiver Beratung habe ich mich dann fuers Yamaha entschieden, weil die sich soundtechnisch nciht viel tun, das Yamaha aber mehr Eingangskanäle bietet, was mir wichtig war. Ich würde je nach Anwendung also das Yamaha empfehlen, da es zudem noch guenstiger ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping