Mischpult oder richtigen Preamp als Preamp benutzen?

von Theuss, 18.07.06.

  1. Theuss

    Theuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.06   #1
    Wir möchten ein Demo aufnehmen. Als Soundkarte benutzen wir die M-Audio Delta 1010LT und als Mischpult den Behringer Eurorack 2222FX mit 24 Kanälen. Unsere Drummikrofone sind von Shure.

    Nun stellt sich die Frage, ob wir einen gesonderten Preamp benötigen oder unser Mischpult ausreicht. Wie ist der Qualitätsunterschied zu bewerten (,falls es einen gibt)

    Vielen Dank im Voraus...
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 18.07.06   #2
  3. Theuss

    Theuss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.06   #3
    vielen Dank!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping