Mischpulteinstellung???

von DJ Mangoon, 14.08.07.

  1. DJ Mangoon

    DJ Mangoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.07   #1
    Hi Leute,

    wollte mal fragen, ob hier jemand weiß wie ich diese Mischpulteinstellung mache!!!

    Also wenn ein Künstler in meiner Gesangkabine steht und ich sein Gesang aufnehmen möchte, braucht er ja das musikstück über Kopfhörer.
    Wenn ich aber ihm die Kopfhörer gebe und die musik laufen lasse (klappt alles) habe ich das Problem, das der Gesang lauter als die musik ist und der Künstler hört die musik nicht mehr so gut. Wenn ich die Lautstärker des gesangs runter drehe, dann wird die Aufnahme nicht laut genug.
    Ich möchte gerne, das der gesang und die musik gleich laut sind!!!

    Kann mir einer bitte helfen oder weiß einer ein oder mehere Links, wo man sowas nachlesen kann???

    Würde über ein paar Antworten freuen!!!

    Gruß

    DJ Mangoon:great:




    --------------------------------------------
    http://www.myspace.com/djmangoon

    http://www.mangoon-records.de
     
  2. DrummerofSoJ

    DrummerofSoJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 14.08.07   #2
    Was hast du denn für ein Mischpult, das vereinfacht das Erklären.

    Viele Grüße
     
  3. DJ Mangoon

    DJ Mangoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.07   #3
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 14.08.07   #4
    hast du das Software Monitoring aktiviert? Wenn ja, dann hast du unnötigerwiese ein doppeltes monitoring des Gesangs. Wenn es daktiviert ist, dann kommt aus dem Computer nur das Playback Signal. Und das kannst du dann mit dem "2TR IN/USB"-Regler in der Lautsträke reglen, ohne damit die Lautstärke des Gesangs zu verändern.
     
  5. DJ Mangoon

    DJ Mangoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.07   #5
    So habe ich das auch schon alles gemacht und wenn ich dann das leiser mache, wird die Musik auch leiser. Dann habe ich wieder das gleiche wie vorher auch!!!

    Haste dafür eine erklärung???

    Gruß

    DJ Mangoon:great:




    --------------------------------------------
    http://www.myspace.com/djmangoon

    http://www.mangoon-records.de
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 14.08.07   #6
    Verstehe jetzt nicht, was du meinst. Den GEsang selbst kann man in der Lautstärke in der Tat nicht anpassen, weil eben das Signal zum Aufnehmen hinter allen Fadern abgegriffen wird. Aber es gibt doch den Regler "CR-Phone", womit man die Lautstärke des Kopfhörer regelt. Und zwar unabhängig von der Aufnahmelautstärke. Damit kann sich der Sänger doch seinen eigenen GEsang so laut einstellen, wie er ihn haben will. Und mit dem "2 Track In/USB" Rgler kann er dann das Playback so weit dazu mischen, wie er es benötigt. Oder besteht das Problem darin, dass die Musik immer noch zu leise ist, auch wenn der Regler schon auf rechtsanschlag ist?
     
  7. DJ Mangoon

    DJ Mangoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.07   #7
Die Seite wird geladen...

mapping