Mit Phonic Helix 18 komplette Band aufnehmen??

von Simon, 12.05.07.

  1. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 12.05.07   #1
    Schönen guten Tag,

    Nach einer Sparphase will ich mir nun das Phonic Helix Board 18 MKII anschaffen.

    Dann solls mitn aufnehmen losgehen...
    Wir wollten zuerst alle alleine aufnehmen. Zuerst ich (also Schlagzeug), dann Bass, dann Gitarre und zu guter Letzt den Gesang und Klavier!!

    Mikros: 1x Bassdrum, 1x Snare, 4x Tom, 2x Overhead, (Würde auch noch gerne meine SideSnare extra abnehmen), 1x Gitarre und 1x Bass! Das wären insgesamt 10 oder 11 Mikros!

    So nun zu meiner Frage: Könnten wir dann nicht alle zusammen gleichzeitig aufnehmen??
    Wäre doch praktischer, weniger zeitaufwendig und vor allem einfacher!?!?!!
    Die Spuren können wir trotzdem einzeln bearbeiten und gut ist.

    - Aber wie belege ich am Besten die Kanäle beim Helix, dass alle raufpassen?? Meine Gedanken habe ich mal in Form einer Zeichnung unten festgehalten! Fnktioniert das so mit den Overheads??

    - Reicht jeweils ein Mikro für Bass und Gitarre?? (Beide ein SM57 oder lieber ein Sennheiser E609 für die Gitarre?? Andere Vorschläge in diesem Preissegment??)

    - Ist ein HiHat Mikro notwenig/ angebracht??

    Also: Alle zusammen oder doch lieber getrennt??

    Liebe Grüße Simon

    p.s. Hier nochmal der Link zu einem früheren Thema von mir, welches von der Mischpultfrage handelt....
     

    Anhänge:

    • Helix.JPG
      Dateigröße:
      59,1 KB
      Aufrufe:
      102
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.05.07   #2
    Es gibt zwei Haken bei der Sache.
    Der erste;die Eingänge 9 und 10 verfügen nicht über Mikro-Preamps sondern sind Line-Eingänge,ist aber nicht das Problem dort kann man externe Preamps vorschalten und dann in Line -In.
    Zweiter Haken die Aufnahme Software die mit dem Helix geliefert wird lässt nur 8 Spuren für gleichzeitige Aufnahme zu.
     
  3. Simon

    Simon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 12.05.07   #3
    zum ersten Haken: Ähm ja stimmt. Was gibts da für gute PreAmps? Muss natürlich kein Überding sein!! Hauptsache er erfüllt seinen Zweck!!

    Zum zweiten Haken: Ich habe mir vor den paar Monaten extra Cubase SX 3 gekauft.:great: Und damit kann ich ja mehr Spuren simlutan aufnehmen!

    EDIT: Ist der PreAmp gut?? 4 Eingänge/Ausgänge für die 4 Line Ins! Müsste doch passen oder?? Gibts vielleicht noch biligere Alternativen?
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 12.05.07   #4
    Den PreAmp hätte ich jetzt auch vorgeschlagen, da gibt es auch nicht viele Alternjative, vor allem keine günstigeren.
    Seid Ihr denn räumlich etwas getrennt? Ich würde zumindest versuchen, da Abschottung zu schaffen. Ihr nehmt zwar alles auf einzelnen Spuren auf, aber Gitarren- und Bass- Amp machen ja mächtig Krach. So wirst du dann auf den Overheads (und eigentlich auf jedem anderen Mikro auch) die ganzte Zeit auch mehr oder weniger laut Gitarre und Bass hören. Das ist nicht gerade optimal.
    In der Plauderecke gibt es gerade sogar eine Diskussion darüber, ob es nicht sogar bei den Drums sinnvoll sein kann, dass man die einzlenen Trommeln einzeln einspielt, damit man kein Übersprechen hat :D
     
  5. Simon

    Simon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 12.05.07   #5
    Habe ich mir schon gedacht.:rolleyes: Lese hier schon ´ne Weile und der PreAmp scheint wohl die beste Alternative zu sein!

    Nein sind wir nicht!:cool: Was können wir da tun?? Ein Verstärker könnte auf den Flur kommen. Tür zu, fertig ist! Würde das gehen??
    Ja aber der zweite Verstärker??.....:confused:
    Wenn ich den Bassverstärker im gleichen Raum lasse, wie mein Schlagzeug, könnte ich da den nicht nen Tunnel bauen, wie man das bei einigen Bassdrumabnahmen sieht?? Also Stühle nebeneinander stellen und dann Decken rüber??!!

    Jaja den verfolge ich schon mit Freude.:D Habe ja auch mein Senf dazu gegeben, aber diese Methode kommt für mich wohl nicht in Frage. So ne Nervenstärke habe ich nicht alles einzeln aufzunehmen!;)

    Ich muss jetzt wohl abwägen, welches Variante besser ist!! Oder besser gesagt ihr müsst abwägen.... bitte...:o
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.05.07   #6
    Da Du ja eh noch den Preamp dazu kaufen willst und trotzdem in deinen Möglichkeiten beschränkt bleibst,würde ich mir doch überlegen und eventuell gleich zum grösseren Mixer greifen.
    Helix 24.
     
  7. Simon

    Simon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 13.05.07   #7
    Und wer gibt mir die fehlenden €200??:o
    Das Geld würde ich lieber als Sparstartschuss für neue Monitorboxen nehmen...

    und wozu brauche ich so ein großes Pult? Da ist für meine Zwecke ja nun wirklich ein wenig zu viel des Guten!
    Und warum bleibe ich in meinen Möglichkeiten beschränkt? Das ist alles nur nen Hobby und ich viel ja kein Schlagzeug mit 18 Spuren aufnehmen!
    Also auf meiner Pro und Contra Liste überwiegt derzeit noch das Contra.

    Nochmal kurz zu 3 älteren Fragen:

    und

    und

     
Die Seite wird geladen...

mapping