Multi VS Tretminen

von corey, 26.01.04.

  1. corey

    corey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #1
    Moin Leute

    Ich will mir in nächster Zeit mal ein paar Effektegeräte kaufen.
    Nun hab ich ne Frage: Was hält ihr für besser? Für jeden Effekt ne Tretmine, oder ein Multi zusammen mit ner Zerr-Tretmine?

    mfg corey
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 26.01.04   #2
    multieffekte, aber nicht als bodentreter sondern im rackformat :)
     
  3. corey

    corey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #3
    Na ich denke nicht das es etwas günstiges in dieser Form gibt oder? ;) Und fürn Anfang... Ich weiss nicht. :rolleyes: Und die haben ne integrierte Distortion? (Sorry für all die dummen Fragen, muss noch viel viel lernen... ;) )

    mfg corey
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 26.01.04   #4
    es gibt rack multi effekte mit und ohne distortion-effekte. ich bevorzuge aber die distortioneffekte aus einem schönen röhrenpreamp zu holen ;) fürn anfang würde ich mir ein günstiges multieffekt besorgen, um mit den effekten rumspielen zu können. viel spaß :)
     
  5. corey

    corey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #5
    Vielen Dank! Ähmmm, ich sah und hörte da mal den Tech21 GT-2... Der wäre auch noch edel. Nur kann man den ohne Problem an so ein Bodentreter-Multi anstöpseln? Ich weiss auch nicht ob die Tonabnehmer meiner Guitar (Epi G-310) da etwas anständiges herausbringen?!?!

    mfg corey
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 26.01.04   #6
    klar kannst du mehrere effektgeräte hintereinander schalten.....
     
  7. corey

    corey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #7
    Ja das wusste ich, aber der GT-2 ist ja irgendso ein Röhren-Emulator?? Hat das kein Einfluss?

    mfg corey
     
  8. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    585
    Erstellt: 26.01.04   #8
    ich find einzelfx besser. bei bodenmultis ist das immer so ne sache bei mir..is zuviel da, ich krieg irgendwas hin, nur nicht den sound den ich will^^
    und die verzerrung gefaellt mir nicht soooo vom multifx. bei den bodentretern halt nicht zuviele kaufen. gut ueberlegen, was du wirklich brauchst.. hab mir nen phaser geholt, verkauf den aber wieder, weil ich den fast nie benutz -.-
     
  9. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #9
    is halt auch ne preisfrage, ob man sich jetzt ein multi-fx für sagen wir mal 100-300 € holt oder alle möglichen Pedale, die zusammen weitaus mehr kosten würden (aber u.U auch ne bessere Qualität der einzelnen Effekte aufweisen).
    Wenn du ganz neu dabei bist, schau dir mal das Digitech RP-50, gibts grade bei musik-service sehr günstig, klar klingt das nicht sooo toll, aber für den Preis kannste schon mal in verschiedene Effekte reinschnuppern.
     
  10. corey

    corey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #10
    @ Julien

    Danke, ich werde mal schauen. Ich denke das würde schon reichen fürn Anfang. Nur die Zerre wird ein Problem werden.

    mfg corey
     
  11. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.01.04   #11
    Also wenn du von vornerein weisst was du ungefähr an Effekten jetzt haben willst, dann denke ich das du mit Bodentretern besser fährst. wenn das so im Rahmen 3, höchstens 4 sind. Wenn du natürlich drüber gehst wirds irgendwann etwas kompliziert und dann ist natürlich ein Multi wesentlich effektiver. Aber wenn du son Multi nimmst und du von vornerein keine zerrsimulation willst, dann solltest du darauf achten, dass sich die zerren am Multi umgehen lassen. Sonst hast du die immer drin.
     
  12. corey

    corey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #12
    Naja 3-4 kosten mich ja auch ca 300-500Euro. Ich hab da mal an das RP-50 von Digitech gedacht und an den MT-2. Das RP-50 kostet rund 60Euro. Und ich nehme an das es einen integrierten Noisegate, Compressor hat und das man die Zerre rausenehmen kann.

    mfg corey
     
  13. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.01.04   #13
    Wenn dem so ist, nehme es ruhig, für den Preis kann man nix sagen. Ich arbeite mit dem POD und dem Digitech GNX2 und da lassen sich die Zerren nicht umgehen und die Teile kosten deutlich mehr.
     
  14. corey

    corey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #14
    Noch ne (dumme) Frage:

    Dass Multi ME-50 von Boss hat ne MT-2 Distortion. Is die so hochwertig wie die von der MT-2 Tretmine selber?

    mfg corey
     
  15. Darksoul666

    Darksoul666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #15
    Naja das integrierte MT-2 vom ME-50 soll wohl so gut sein wie das original...aber das bezweifle is.....also ich persönlich mag keine multis mehr....hatte selber am anfang eins...jetzt hab ich die schöne zerre von meinem 5150 und zur not noch nen mt-2 rumliegen...dann noch nen noisegate,nen flanger und nen chorus.....das einzige was mir noch so fehlt is ein reverb...aber der kommt noch...naja mehr braucht man ja im grunde ja auch nicht oder?
     
  16. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #16
    Hi,
    also mein V-Amp hat mir den Geschmackt auf Multis reichlich vertrieben, allerdings wusste ich damals noch nicht was gut ist.
    Mit nem Multi laesst sich supergut experiementieren, aber ich denke wenn man weiss welchen Sound man haben will sind Multis besser, vor allem auch wegen der Qualitaet, das sich die hersteller doch genau darauf konzentrieren.
    Nen Chourus, ne Zerre und Reverb ist fuer mich auch fast genug, das wichtigste ist fuer mich immernoch das Wah. Ein ordentliches Wah habe ich noch in keinem MultiFX gefunden.

    Gruss Christoph
     
  17. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 27.01.04   #17
    also ich find die multi eindeutig bessa, man bezahlt zwar anfangs nen haufen kohle, aba denne hat man ersma alles was man brauch !!!! un du krisst schließlich schon für ca. 300€ nen gutes teil ( gfx-8 oda ax1500g ... ) außerdem kannste da super effekte kombiniern, was mit bodentretern relativ kompliziert iss !!! :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  18. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #18
    Ach mehrer Bodentreter zu treten, geht schon. Die Bandkolloegen sie da doch solidarisch und helfen einem da schonmal. Das sieht zwar ein bisschel komisch aus, aber den Zweck erfuellts.

    Gruss Christoph
     
  19. corey

    corey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #19
    Das Problem is, ich weiss noch nicht was ich für Effekte brauche. Und zum anfangen würde das RP-50 oder RP-100 von Digitech glaub schon reichen??!!

    Kostet ja fast nix ;) :
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/MultiFX/Digitech_RP100.htm

    mfg corey
     
  20. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    585
    Erstellt: 27.01.04   #20
    3-4 kosten gebruacht so 200? musst halt geduld haben.
    kauf dir aber dann zuerst nen digitech rp50 um zu schaun, welche effekte du magst. hatte am anfang auch nur n billigmulti.
     
Die Seite wird geladen...

mapping