Multieffekt für meinen ENGL Sovereign. G-Major?!??!

von blinkie, 19.01.06.

  1. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 19.01.06   #1
    Hi

    ich suche eine Multieffekt für meinen ENGL Sovereign:

    folgende Kriterien:
    • Chorus
    • Delay
    • Flanger
    • wenn mögich Phaser
    • NoiseGate wäre auch nett
    • EQ
    • ganz wichtig: die möglichkeit die Kanäle meines Amps mitzuschalten
    Möchte das so machen:

    Bsp 1:
    Ich drücke Taster 1 am Multi oder Midi Board und habe dann:
    CH1 vom ENGL + Chorus + Delay

    Danach drücke ich Taster 2 am Multi oder Midi Board und habe dann:
    CH4 vom ENGL + Flanger

    Danach drücke ich Taster 3 am Multi oder Midi Board und habe dann:
    Nur CH4 vom ENGL



    Ob 19" Rack Gerät oder normal ist unwichtig.
    Hatte bis jetzt das G-Major als Favourit. Aber auf der Homepage im Video hieß es dass man bis zu 3 Kanäle schalten kann. Mein ENGL hat aber 4.
    Kann ich dann auswählen welche diese 3 sind? weil den Crunch brauch ich eh nich wirklich.


    Ihr könnt auch andere vorschlagen

    Danke!!
     
  2. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 19.01.06   #2
    Soweit ich weiss, hat der Engl Sovereign doch Midi Anschlüsse oder?
     
  3. blinkie

    blinkie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 19.01.06   #3
    [​IMG]

    Meinst du die Nummer 34??
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 19.01.06   #4
    Nur der neue Sovereign hat die komplette MIDI-Ausstattung.

    Der Anschluss Nr.34 ist für den ENGL eigenen Swutcher, damit wäre alles MIDI-schaltbar, somit warscheinlich die beste Lösung.
     
  5. blinkie

    blinkie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 19.01.06   #5
    und kann man das dann in Verbindung mir G-Major und Midiboard nutzen?
     
  6. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 19.01.06   #6
    Ansonsten mit Stereo Klinke in ich glaub 31? Beim Screamer geht das das man über den einen Input alle 4 Kanäle schaltet.

    mfg röhre
     
  7. blinkie

    blinkie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 19.01.06   #7
    sorry Bierschinken und Röhre, ich versteh euch grad net so richtig :)

    also ja oder nein?
    kann ich die oben genannten Beispiele mir meinem ENGL + G-Major + (zum Beispiel) Behringer Midi-Leiste verwirklichen?
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 19.01.06   #8
    Ja das kannst du. Ich bin mir nicht sicher ob das G-Major alleine den Sovereign schalten kann aber ich hab vom Sovereign auch überhaupt keine Ahnung, und Metalröhre kann man da denk ich vertrauen wenn er sagt dass es geht.

    Zusammen mit dem FCB1010 gehts aber auf jedenfall.
     
  9. blinkie

    blinkie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 19.01.06   #9
    ok danke schonmal
     
  10. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 19.01.06   #10
    für die ganzen funtionen des sovereign wird das g-major wohl nicht ausreichen. du könntest dich aber mal nach nem preiswertem midiswitcher umschauen.

    x-man
     
  11. blinkie

    blinkie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 20.01.06   #11
    was wäre da zu empfehlen? ich kenn mich mit midi null aus
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 20.01.06   #12
    Kommt drauf an was du alles schaltbar haben möchtest.

    Also wenn du nur die Kanäle schalten möchtest reicht das G-Major aus. Möchtest du auch die anderen featues schalten dann brauchst du einen Switcher, z.B. von Nobels oder auch von ENGL selbst.
     
  13. blinkie

    blinkie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 20.01.06   #13
    möglcih wäre dann noch ab und reverb un die 2 Masterlautstärken.

    Reverb brauch ich nicht unbedingt (gibts ja auch im g-major nochmal), aber master a/b wär schon nett..
     
  14. pocketmaster

    pocketmaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    30.10.11
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.01.06   #14
    Kauf dir ein GT 6 und Engl Z7 MidiInterface, dann kannst du schalten und walten wie du willst auch ohne zusätzlichen midiswitch, der hat das GT 6 schon insert
    so hatte ich es bevor ich alles wieder umgeschmissen hab. für das was du hier beschrieben hast ist das wohl ne gute lösung.
    Greetz
     
  15. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 20.01.06   #15
    Wenn du die 2te Lautstärke als z.B. Soloboost nutzt kannst du das auch mit dem G-Major machen, dann könntest du dir den Switcher sparen.
     
  16. blinkie

    blinkie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 21.01.06   #16
    sher gut.

    Das heißt ich brauche "nur" das G-Majoar (380€) mus ne Midi-Leiste (behringer 180€) und kann meine Beispiele realisieren?
     
  17. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 21.01.06   #17
    Jep, so schauts aus.
     
  18. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 21.01.06   #18
    Allerdings unschön, weil das G-Major nur einen Stereoschaltausgang hat. D.h. damit sind nur 2 (!) Schaltfunktionen möglich. Das FCB-1010 kann dann auch nochmal 4 Schaltfunktionen übernehmen. Macht Summe: 6 Stück. 4x Kanal, 1x A/B, 1x Reverb ON/OFF.

    Dafür haste dann Kabel auf der Bühne liegen. Eleganter:

    [​IMG]

    Nobels Midiswitcher.... LINK (sorry MS aber ihr habt das nicht)

    Den haste dann schön im Rack, und von dort aus kannste schalten und walten wie du willst.

    Vorteil: 4 Schaltmöglichkeiten, Verdrahtung direkt vom Rack zu Amp
    Nachteil: Kostet halt wieder Geld...

    ich würde es aber an deiner stelle so machen.... wenn ich meinen Amp habe, dann ist das auch das erste was ich mir hole...und ich habe auch das G-Major und das FCB1010

    @Bierschinken:
    Wo bleibt das Diezel Review ?
     
  19. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 21.01.06   #19
    Nervensäge ;)
    Kommt noch, zur Zeit muss ich extrem viel arbeiten. Wenn du lieb bist kommts noch vorm Februar, denk mal nächstes Wochenende.
     
  20. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 21.01.06   #20
    Man kann mit dem G-Major aber alle 4 Kanäle über Stereo Kabel umschalten :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping