Music-Store Köln Thead

von CastorTroy, 18.10.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.10.04   #1
    wer von euch war schon da?
    is es gut dort? (gute/große auswahl?)
    kann man da gut gitarren antesten?
     
  2. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #2
    puh ich schätze mal nicht das man da gitarren anspielen kann .. is ja nur einer der größten schuppen in europa :) na spass ..

    musst nur aufpassen das du nix vonner schwarzen/roten (whatever) liste spielst sonst fliegste raus :)
     
  3. M.U.Y.A.

    M.U.Y.A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    205
    Erstellt: 18.10.04   #3
    Die Liste hängt aber nicht in allen Räumen, also wenn du nur spielen kannst was da so draufsteht, geh in einen der anderen Anspielräume. Ich hab da mal mit nem Freund lange nur Nirvana-Zeugs gespielt, obwohl das groß und fett auf der Liste steht ;)

    greetz

    M.U.Y.A.
     
  4. Körk

    Körk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    700
    Ort:
    nrw
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    155
    Erstellt: 18.10.04   #4
    Musik Produktiv is doch der größte europas...
     
  5. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #5
    beyers hat den größten :D lol
     
  6. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 18.10.04   #6
    das wäre aber extrem ärmlich :rolleyes:
     
  7. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 18.10.04   #7
    In Köln würd ich eher Musikhaus Sternengasse nehmen. Ist am ende der Hohe Straße, 10 Min zu Fuß vom Hbf.

    Warum? Man bekommt beratung. Als ich mir ne A-Git kaufen wollte, ging ich zum Music Store, zum Verkäufer im A-Bereich und habe gesagt, dass ich gerne eine Western Git im Bereich bis 400 Euro haben würde, was er mir denn empfehlen kann und wo man ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis hat. Darauf bekam ich ein plumpes "Ja guck dich mal um". Ne Danke.

    Alternativ teste ich auch alles bei Music Store an, geh zur Sternengasse und kauf da. Die Preise sind immer recht gleich. Auswahl ist halt kleiner.
     
  8. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 18.10.04   #8
    also ich denke mal du wirst spätetr hier noch viel schlechtes über den laden hören.

    ich kannn und will jetzt gar nicht alle beispiele aufzählen die cih da shcon erlebt hab ... die typen die da sind sind arme studenten die keinen wirklcihen bock auf die "arbeit" haben so kommt mir das manchmal vor ... es ist echt GANZ selten, dass da mal einer auf dich zu kommt ...

    und anspielen kannste da auch nicht gescheit. weil jedesmal wenn ICH da was anspielen will, sitzt da irgendsein trottel von denen rum und post son bisken harten metal scheiß auf irgendsner klampfe rum ...

    ausserdem nehmen die dich nicht für voll ... als ich mal interesse an nem ac 30 hatte ham die mich angeguckt wien gespenst ...

    dazu kommt dann natürlcih noch die unverschämte unfreundlichkeit die die meisten da an den tag legen ... nur die mädels an der kasse sind immer nett zu mir ; )

    für mich steht auf jeden fall fest, dass ich da nix anderes kaufe ausser mal en packen saiten wenn ich zufällig ma in köllllln bin ...

    jah ...
     
  9. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 18.10.04   #9
    warum gibt es eigentlich diese schwarzen oder roten listen und was bedeuten sie, bzw. warum darf man die lieder, die darauf aufgelistet sind, nicht spielen?
     
  10. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #10
    weil die verkäufer den ganzen tag im laden rumhängen und andauernd irgendwelche versionen von nothing else matters hören .. von superschräg bis superschnell bis superlaut bis was weiss ich :) und irgendwann reichts denen halt .. seelische grausamkeit und so ,)
     
  11. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 18.10.04   #11
    Also ich habe auch schon von mehreren gehört,dass Beyers mehr Gitarren haben(Zumindestens antestbereit),als der Music Store Köln.Schön,dass ich da gleich mal vorbei fahre :D
    Luv,kommste mit? ;) :D
     
  12. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 18.10.04   #12
    ich finde wir könnten mal den thread evtl. ausweiten und erfahrungen über die großen musikläden austauschen. wo gibs gute auswahl, gute und freundliche beratung..kurz wo lohnt sichs mal nen nachmittag hinzufahren.
    da gabs schon mal vereinzelt treads zu, ich weiß, aber so ne sammlung an erfahrungen über die großen musikläden fänd ich malganz nützlich.
    was schwammkopf übern music-store berichtet hat ist ja nicht grade berauschend.
    wie schaut sowas bei thomann oder musik-produktiv etc. aus?

    gruß,
    lupus
     
  13. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 18.10.04   #13
    so eine liste finde ich ja mal echt witzig. was steht da drauf? "bitte nicht spielen, wenn ihr auch was anderes könnt." oder "unter todesstrafe spielen verboten!"
    letzteres würde für mich ein grund sein, nicht mehr in diesen laden zu gehen. das würde nämlich die arroganz der firma (das will ich ihr nicht unterstellen. ich war noch nicht da.) wiederspiegeln. lieber kunde, dafür, daß du bei mir kaufst und geld da läßt, von dem ich lebe, erwarte ich von dir, wenn du schon deine ware testen willst, spiel mir gefälligst auch was schönes, was mir gefällt.
     
  14. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 18.10.04   #14
    Stell sich mal einer vor.Der Shredmajesto am Mesa Boogie spielt Master of Puppets,ein anderer Enter the Sandman und der Anfänger,sagen wir mal in Sichtweite, spielt ein blutig unsauberes und taktloses Nothing else Matters.Glaube ich würde da als Verkäufer auch verrückt werden :D
     
  15. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #15

    ............. grrrrrr :p HASS!(moor)
     
  16. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 18.10.04   #16
    :great:

    das der verkäufer da verrückt wird will ich nicht bestreiten. :D

    aber dafür gibt es doch psychotherapeuten :p


    jetzt mal ganz ernst. meine frage war, wie es formuliert ist. der ton macht immer die musik. ist es eine höfliche bitte oder eine klare auffordrung.
     
  17. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 18.10.04   #17
    Hatten die die Liste eigentlich schon VOR Wayne`s World ( da taucht ja dieses No-more-Stairway-to-heaven Schild im Musikladen auf ) oder erst danach ?
     
  18. Havoc

    Havoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 18.10.04   #18
    Wers nicht abkann, jeden Tag zwanzig blutigen Anfänger zu hören zu müssen, der hat als Verkäufer in einem Laden für Musikinstrumente auch nix verloren :)
    Wer nicht mit Kindern kann, geht auch nicht als Studentenjob innen Kindergarten.
     
  19. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 18.10.04   #19
    stell dir mal vor, die kassiererin im supermarkt sagt: den 50er nehme ich nicht. das braun gefällt mir nicht. geben sie mir alles in blauen 20ern oder einen grünen 100er. :D
     
  20. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.10.04   #20
    Argh Music-store.
    Der Aldi für Musikinstrumente.
    Also ich war 3x da und ich geh da nie wieder hin, ausser ich werde gezwungen.
    Mein Anfängerset habe ich mir damals da gekauft (Yamaha Pacifica 112 + Peavey Rage 158).
    Es war Samstag, der Laden war voll...ich wollte ein bisschen Beratung.
    Fehlanzeige.
    Der Verkäufer meinte: Jo, das is gut, nimm das...hab aber jetzt auch keine Zeit.
    Gut, ich wollte das unbedingt haben und hatte mich auch hier vorher umgehört das es nicht schlecht sein soll - also bezahlt und ab dafür.

    Nach 2 Monaten hab ich die Gitarre dann umgetauscht, weil das Holz hochkam.Muss also da irgendwie nass geworden sein oder whatever.
    Gut dachte ich, hast jetzt schon geklimpert, macht Spass...da könnts ja auch eigentlich was besseres sein.
    Ich nachgefragt was so im Rahmen bis 500Euronen für gute Gits gibt, da schleppt er mich zu einer Gibson SG Special für (ich glaub 800Euronen) und meint...die hier.
    Ich sag is zu teuer, guck mir Epis und Fame an frag ob die was können...
    Er: Nee, die sind nicht so toll.Kann ich nicht empfehlen, aber Gibson ist gut.
    Und so ging das ne halbe Std., der rennt hinter mir her, ich frag irgendwas und der sagt nur...hmmm, Gibson ist gut.
    Da hatte ich dann keine Lust mehr, mir ne Gutschrift geben lassen und raus aus dem Laden.

    Vor ca 2 Monaten wollte ich mir dann noch eine neue Git kaufen und bin -mittlerweile mit etwas mehr Erfahrung und in Wissen was mich erwartet- noch einmal hingefahren um paar Gits zu testen.
    Aber mir sagts da echt nicht zu. Die Gitarren waren nicht richtig eingestellt, also die Saiten lagen schon auf den Bünden auf etc.
    Die Testräume absolut überfüllt.Grausam.

    Bin dann 5Min mit dem Auto von da in einem anderen Laden fündig geworden.
    Super Beratung, hatten alle Peil, man konnte schön in Ruhe alles antesten und die Preise waren genauso wie auch im Musicstore.
    Hab mir dann da ne Ibanez Sz 720 gekauft.
    Müsste mal auf der Rechnung nachgucken wie der Laden hiess, hat jedenfalls ne dicke rot Gitarre überm Eingang hängen.
    Wenn du nach Köln fährst würd ich da auf jeden Fall vorbeischauen, die Auswahl an Gitarren war da auch ziemlich gross

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Geh nicht in den Musicstore, denn da werden Sie nicht geholfen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping