Musikmesse & Instrumentenkauf

von Collin McPear, 27.02.06.

  1. Collin McPear

    Collin McPear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    1.03.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 27.02.06   #1
    Hallo allerseits

    Wie ja schon einige hier mitbekommen haben suche ich gerade ein Stage-Piano und hab mich schon auf Yamaha P-90, Korg SP-250 oder Roland RD-170 eingeschossen.

    Jetzt überlege ich aber, ob ich nicht auch besser noch bis zur Musikmesse warte und dort versuchen sollte, eventuell in dieser Preisklasse ein Ausstellungsstück zu erwerben.

    Daher jetzt die Frage ans Forum: Hat das jemand schon mal gemacht oder versucht? Wie sehen Eure Erfahrungen damit aus? Werden Messeausstellungsstücke so viel billiger verkauft, daß sich das Warten lohnen könnte und denkt Ihr, daß ich in dieser Preisklasse (bis 900) überhaupt etwas zu den oben genannten SP Vergleichbares finden werde?

    Klar kann hier keiner hellsehen, ich wüßte nur gerne Eure Meinung.


    Und dann wollte ich noch fragen, ob aus dem Raum Köln eventuell jemand Lust hat, auch runter zu fahren und evtl. ne Fahrgemeinschaft zu bilden. Bin zwar noch nicht hundertprozent sicher, ob ich fahre, aber Lust hätte ich schon.
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 27.02.06   #2
    Es gibt ganz harte Regeln für Aussteller, wenn sie etwas vom Messestand aus direkt verkaufen und mitgeben. Die dürfen das nicht!
    Du kommst damit nicht vom Messegelände.
    Letztes Jahr, habe ich gesehen, wie sie Leuten einfache Drum Sticks abgenommen haben.

    Das klappt nicht !

    Topo :cool:
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 27.02.06   #3
    Vor allem müsstest du es ja erstmal schaffen, dich nach Ende der Messe noch lange genug da aufzuhalten, bis die Ausstellungsstücke nicht mehr gebraucht werden.
    So ein Messe-Ausstellungsstück günstig zu erwerben, KANN klappen (vielleicht nicht gerade bei DER Musikmesse, auf Hausmessen schon eher), aber darauf setzen oder drauf warten würde ich nicht.

    Insbesondere, weil gerade bei Digitalpianos und ähnlichen "Großgeräten" die Ausstellungsstücke u.U. gar nicht verkauft werden: Da gibt es dann bei dem Hersteller oder dem Vertrieb einen Pool an Vorführgeräten, die immer und immer wieder für diese Zwecke genutzt werden (Messen, Präsentationen, Mitarbeiterschulungen,...). Warum sollten die Hersteller auch für jede Messe ein neues Piano "verhunzen" und anschließend zum Schleuderpreis verkaufen?

    Sowas ist eher mal drin, bei Dingen, die nicht so teuer in der Herstellung sind, die aber aufwändig zu transportieren oder zu reinigen etc. Oder die nach der Messe quasi wertlos sind (z.B. Teppichboden der Stände).

    Jens
     
  4. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 27.02.06   #4
    Ich hab mal von einem Diskotheken-Austatter gehört, der hat nach der Messe den kompletten Messe-Stand incl. allem was drin war (Lciht, Ton, Deko usw.) zu einem komplett-Preis verkauft (ist nicht wirklich Hörensagen - ich kenne den).
    Somit war er die ganze Arbeit auf einmal los und der Käufer hat ein Schnäppchen gemacht....

    Das ist aber nicht der Normalfall

    bluebox
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 27.02.06   #5
    Ich sag ja, sowas kommt durchaus mal vor - aber man kann und sollte nicht damit rechnen.
    Es ist eben was anderes als der Käse- oder Blumenhändler, bei dem man ganz genau weiß, dass er seine (verderbliche!) Ware während der letzten halben Stunde des Wochenmarktes für'n Appel und 'n Ei in dei Runde wirft.

    Jens
     
  6. aneider

    aneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.02.06   #6
    Ausstellungsstücke kannst Du auf der Messe nicht bekommen, aber sprich mal mit deinem Händler, der hat dafür vielleicht bessere Chancen, wenn er gute Kontakte zum endsprechenden Hersteller hat.
     
  7. Collin McPear

    Collin McPear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    1.03.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 28.02.06   #7
    Naja, hatte ich mir schon fast gedacht. Und wäre es möglich, dann wäre bestimmt auch der Andrang verdammt groß.

    Danke für die Aufklärung. So'n großer Händler wie Musicstore sollte ja eigentlich ein paar Kontakte haben, da könnte ich's ja mal versuchen.

    Fährt denn hier jemand zur Messe?

    Daß es solche Hausmessen gibt wußte ich gar nicht. Wo findet man denn Infos über sowas? Finden die Dinger in den (Deutschland-)Zentralen der Hersteller statt oder stellen die in Musikläden ihre neuen Instrumente vor?

    Thanx alot

    Jost
     
  8. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 28.02.06   #8
    Unter Hausmesse verstehe ich sowas wie die kleine Messe von Musik-Produktiv o.ä. Das findet dann in einem großen Musikladen statt und alle möglichen Hersteller bauen sich da mit Infoständen etc. auf. Im Prinzip genau wie die "Große", nur deutlich abgespeckt und sehr viel familiärer ;)

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping