Muss ich beim Üben Spaß haben? Liegt es am Lehrmittel?

von xLucas96k, 22.01.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    970
    Kekse:
    7.489
    Erstellt: 04.02.20   #61
    Der neue Lehrer scheint schon gut zu sein, wie Du das so schreibst.

    Wenn Du das Geld hast ;) Dann ist es sicherlich von Vorteil, von unterschiedlichen Menschen zu lernen - Solange Dich das im Endeffekt nicht überfordert.

    Und hast Du die Zeit auch das was Du lernst, zu üben? Dann noch eigene Sachen? Covern? usw.

    Das kann schnell zum Fulltimejob werden ;)

    Der Preis pro Stunde €25 ist auch gut. Und die Qualität scheint zus stimmen.
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    4.04.20
    Beiträge:
    16.121
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.578
    Kekse:
    37.867
    Erstellt: 04.02.20   #62
    Ich sehe Deine Zukunft auch beim neuen Lehrer.

    2 Lehrer können Sinn machen, aber dafür müssen beide auch was beibringen - nicht nur Bücher durchgehen.
    Gibt es keine Möglichkeit bei dem anderen rauszukommen? N Jahr ist ne lange Zeit...
     
  3. xLucas96k

    xLucas96k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.19
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    733
    Erstellt: 04.02.20   #63
    Kündigen kann ich beim jetzigen zum 30.09, 3 Monate Kündigungsfrist.
    Hatte auch gerade zum klären noch ein Telefonat mit dem Herren vom Freitag. Beim "neuen" Lehrer gibt es ein Vertragsmodell, das keine Laufzeit hat. Dreimonatige Kündigungsfrist aber, was ich als fair erachte. Es gibt auch Prepaid Tarife, dennoch richten sich die Stunden dann nach Freistunden für ihn etc. macht Sinn. Das stört mich allerdings, da ich dann nie genau weiß wann ich Spielen kann und mich das innerlich verrückt macht. Habe mich daher entschlossen den Versuch zu starten, und werde mich mal einschreiben und "zweigleisig" fahren. Ich habe es ihm auch nicht vorenthalten, dass ich momentan noch einen anderen Lehrer habe und mit offenen Karten gespielt.

    Er wird mich jetzt zurückrufen und wahrscheinlich kann ich dann auch so kommen, dass es mir passt - dann wird Freitags mein Gitarrentag :)
    Die 96€ sind es mir wert in meine Hobby zu investieren. Meine Kollegen versaufen im Monat sicher locker das doppelte, also kann ich ja wohl auch Gitarre spielen :rolleyes:

    Ich halte euch auf dem laufenden und werde berichten.
    Danke für euch Hilfe bis hierhin :great: echt top!

    VG
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  4. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    4.04.20
    Beiträge:
    16.121
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.578
    Kekse:
    37.867
    Erstellt: 04.02.20   #64
    Der neue klingt deutlich fairer. Ich hoffe das klappt gut, und drücke die Daumen beim Lernen.

    Das gute mit 2 Lehrern, Dir werden die Fehler die sie machen schneller auffallen, und Du wirst relativ bald n Favoriten haben - und Dich entscheiden können ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. xLucas96k

    xLucas96k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.19
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    733
    Erstellt: 12.02.20   #65
    Guten Morgen,

    meine Stunde letzten Freitag wurde leider nochmal verschoben, diese Woche soll es aber losgehen :) freue mich schon, mal sehen was das gibt.
    Bezüglich dem mit anderen Leuten zusammen spielen: der Kollege, der mit mir am Wochenende meinen neuen Amp abholen war war so begeistert, dass er jetzt auch mal die Gitarre in die Hand nehmen will.
    Ist jetzt nicht das erwartete "Zusammenspiel" aber hey wenigstens muss ich dann nicht immer alleine üben :D Er will heute vorbei kommen und ein bisschen :m_git1:
    Hab noch keine Ahnung was ich mit ihm machen soll :eek:

    Genug Gitarren und einen zweiten Amp hab ich ja. Aber meine Didaktik würde ich erstmal anzweifeln :engel:
    Aber ich freue mich, dass ich ihn auch ein wenig mit zur Gitarre ziehen konnte. Vielleicht einfach paar simple Powerchords. Musiktechnisch ist er genauso getrimmt wie ich :great:

    Ich werde mal berichten wie es lief :cool:

    VG
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  6. xLucas96k

    xLucas96k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.19
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    733
    Erstellt: 12.02.20   #66
    Update: Übungsstunde beendet. Hab ihm ertsmal die Toneliter anhand der Saite E gezeigt.

    Haben dann 4 Akkorde geübt: Em, G, D, A anhand von Boulevard of Broken Dreams Intro von Green Day. Danach die Akkorde in Powerchords umgesetzt und in der RUnde gespieltt.

    Zum Abschluss hat der Kollege die Tabs von Sonne rumliegen sehen - hab ihm dann kurz Drop D gezeigt, fand er geil das die ja eigentlich in dem Track fast nix machen :D
    Mein Kollege hat so Pranken, das er kaum alle drei Finger bei A-Dur in den 2. Bund bekommen hat. Hab ich noch nie erlebt :D

    Hat ihm Spaß gemacht und er will das öfter machen. Die Frage ist wo ist mein Geld :bad::rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. xLucas96k

    xLucas96k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.19
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    733
    Erstellt: 18.02.20   #67
    Moin zusammen,

    für alle Interessierten, ich hatte es ganz vergessen, hatte ich ja letzten Freitag meine erste Stunde beim neuen Lehrer.
    Ich hab als Tabs Dance Macabre von Ghost mitgebracht. Hab dann gleich mal gefragt, wie mann den überhaupt strukturiert einen "Song" lernt. Haben dann alles verringert a la "Hier ist da Main Riff, das ballerst du durch bis zum Solo" :D dann erschlagen mich 5 Seiten Tabs nicht mehr. Sowas hab ich gebraucht, ich war sonst immer schon überfordert.

    Haben dann langsam das Main Riff geübt, auch auf Zählzeiten geachtet. Mein Lehrer hat quasi laut mitgezählt und den Schlagzeuger gemacht. Und ich hab das erste mal mit Klick gespielt. Eine weitere coole Sache, dort gibt es eine Anlage und wir haben gleich mit dem richtigen Track im Hintergrund gespielt. Ich bin ja eigentlich ein Fußbewege und Zählmuffel "Dafür das du nicht gerne zählst läuft dein Fuß aber ganz gut" meinte er.

    Ich war auch selber überrascht, gut der Song ist nur in 125 BPM aber dennoch.

    Der Klick hat mir auch echt geholfen. Meine Aufgabe ist bis Freitag also Song bis zum Solo lernen. Und Freitag kommt dann das Solo :fear:
    Ich habe den Song gerade gewählt, weil es ein eher melodisches Solo ist und kein geshredde. Freue mich schon.

    Wenn wir da dran sind werde ich dann die alles entscheidende Frage stellen "Warum spielen die das" :D
    Werde dann um paar Übungen zu Skalen bitten und eben der Tonleiter/Skala des Stücks- es müsste in D sein.

    Ebenfalls habe ich in einem anderen Thread Empfehlung zu einem Theoriebuch bekommen, in dem ich abends jetzt vor dem Schlafen immer mal 10 Minuten lese.
    Versuche mich also auch dahingehend noch ein bisschen weiterzubilden.

    Ich bin beeindruckt, was ein wenig Struktur für Fortschritte in kurzer Zeit bringen.
    Hab mir jetzt auch ein eigenes kleines tägliches Trainingsprogramm zusammengestellt. Besteht aus einfachem warm spielen mir Pentatonik - bis jetzt kann ich nur AMoll/EMoll und AMoll Tonleiter. Ansonsten einfach bisschen Impro um die Finger schneller werden zu lassen. (Allgemein für Solo Spiel und schnellere Finger weiß ich nicht was ich da machen kann, ich denke einfach Skalen und so prügeln?)
    Dann bisschen Rhythmus mit Triolen . Metal Gallop Rhythmen und paar Powerchords, Slides.

    Ein paar cleane Chords, das vernachlässige ich leider zu Oft. Und am Ende Spielen eines Songs mit Backing Track
    Bin für Vorschläge offen

    VG
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  8. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    970
    Kekse:
    7.489
    Erstellt: 18.02.20   #68
    @xLucas96k
    Das klingt doch alles vorbildlich, ob seitens des Lehres und natürlich auch von Dir.
    Scheinst hochmotiviert zu sein und erinnert mich an meine Anfangszeit ;)

    Skalen rauf und runterspielen ist eine klasse Übung um immer schneller zu werden.
    Wechsle am besten zwischen Only Pick, mix und Legato only.

    Update:
    Wenn Dir GHOST gefällt. Lerne HE IS.

    Tolle Harmonien, einfach und genial. Dazu ein Solo mit 3er Arpeggios und bis hoch in den 19 Bund.
    Da hast Du viele interessante Gitarrenparts in einem Song.

    Und klingt auch noch sehr gut ,)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. xLucas96k

    xLucas96k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.19
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    733
    Erstellt: 18.02.20   #69
    Ghost ist super geil :)
    Danke für den Tipp, vielleicht als nächstes. Das Solo in Dance Macabre hat hammer ons und pull offs, es ist nicht ganz so schnell aber ich denke da werde ich erstmal einige Zeit dran zu knabbern haben :o
    Bin mal gespannt wie ich mich am Freitag schlage.

    VG
     
  10. phess90

    phess90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.10
    Zuletzt hier:
    3.04.20
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    363
    Kekse:
    3.814
    Erstellt: 19.02.20   #70
    Hi,
    ich komme auch aus Kassel und kenne ein paar Lehrer hier. Wir können uns bei Bedarf per PM unterhalten, aber Du scheinst ja jetzt glücklich zu sein.
    Des Weiteren bezüglich Zusammenspiel mit anderen Leuten:
    Wir (Musik- und Kulturverein) machen jeden 2. Freitag Jam Session in Niederzwehren. Du kannst auch erstmal nur so vorbei kommen auf ne Cola oder ein Bier und zuhören, kannst was vortragen oder mit anderen zusammen spielen.
    Unter https://d116.jimdofree.com/ findest Du genaurere Infos, oder per PM - melde dich einfach.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping