Ne B.C. Rich oder lieber finger weg?

von gorg, 03.05.05.

  1. gorg

    gorg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    20.05.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #1
    Also :
    Ich hätte so ca. 500 € ... wie sind die B.C. richs so in der Preisklasse (ich lass mich nicht vom aussehen täuschen , wollt nur mal was über b.c. rich wissn)? kann mir vll einer eine empfehlen ? oder soll ich mir doch lieber ne Jackson DXMG zulegen?

    :great:ThX:great:
     
  2. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 03.05.05   #2
    für 500 für ich ne epi paula kaufen..
     
  3. Shagrat

    Shagrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    14.09.07
    Beiträge:
    604
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 03.05.05   #3
    ich hab mit b.c.rich keine schlechten erfahrugnen gemacht! wenn dich das extraordinäre design anspricht dann nur zu.... aber für den preis bekommst du halt shcon besseres, aber mit "normaler" form (eben, zBsp: ne epiphone)
     
  4. gorg

    gorg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    20.05.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #4
    Ich mag epi's und paula's irgendwie net sry^^
     
  5. ESP

    ESP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.04.07
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 03.05.05   #5
    also mit bc`s hab ich eigentlich nur schlechte erfahrungen gemacht,gerade wegen der wirklich wirklich EXTREMEN kopflastigkeit....ich würde sagen, lass es lieber....ich bin eigentlich nach meiner 1. gitarre (b.c.) ein esp fan geworden....kauf ESP
     
  6. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 03.05.05   #6
    richtig gut werden die bc's erst ab der nj serie, aber mit ner platinum pro hast du auch schon ein teil in der hand mit der du glücklich wirst!

    ich würd dir aber raten bei ebay ne gebrauchte nj oder us zu kaufen!
     
  7. gorg

    gorg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    20.05.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #7
    wäre das hier dann so eine NJ ? weil die is sogar noch in meinem budget ...
    aber irgendwie gefällt mir die farbe net so ... aba egal
    NJ?
     
  8. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 03.05.05   #8
    Na klar steht doch da :)
    Und wenn du Metall-Sound liebst, wirst du auch diese Gitarre lieben. ABer ohne anspielen ist es immer gefährlich. Vielleicht erwischst du ein Scheiß-Modell, aber das kann dir bei jeglicher Online-Bestellung passieren.
     
  9. Merkurius

    Merkurius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #9
    Sieht für mich so aus, als ob der Verkäufer 14-Tage rückgaberecht gewährt schreib ihn halt nochmal an oder les dir den krempel genauer durch dann ist das Risiko ja sehr gering, dass du nes chlechte Klampfe erwischst habe ich auch so gemacht. Mit in die Gitarrenstunde geschleift in die Bandprobe usw. ist doch das beste was man machen kann!
     
  10. gorg

    gorg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    20.05.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #10
    Jetzt noch ne frage , ... Kann man mir der NJ auch gut hohe töne spielen ? weil meine alte b.c. rich ( bronze) hat bei hohen tönen tootaaal gestreickt :o
     
  11. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 04.05.05   #11
    Also, ich würde da klar die Jackson DXMG bevorzugen - mit B.C. Rich habe ich auch nicht so die besten Erfahrungen gemacht...aber die DXMG ist echt :great:
     
  12. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 04.05.05   #12
    wenn DU sie spielen kannst, wird dich die nj nicht dran hindern:rolleyes: ;)
     
  13. Knopi2000

    Knopi2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    25.01.07
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.05   #13
    Habe auch gehört das sie gerade durch das extravagante aussehen relativ teuer sind. Wenn die ganz normal aussehen würden wären die viel billiger. Kauf dir lieber was klanglich, technisch-schönes wenn du nicht so viel Geld hast von LTD
     
  14. Matteff

    Matteff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 04.05.05   #14
    Warum kaufste dir keine Ibanez??
    Für 500€ gibts echt gute Modelle aus der RG und der S Serie!
    Da haste mehr von als von ner Epiphone und ner Jackson!
    JAckson haben irgendwie oft das "Schnarrel-Problem"!
    Ne Ibanez kannste auch alround einsetzen!
    Normale Optik, und soundtechnisch auch für alles passig!!!
     
  15. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 04.05.05   #15
    also ich verkauf grad ne 1989 b c rich bich, usa .. das is ne andre liga als die nj gitarren, die allerdings auch alle nich schlecht sind, hab fürs back up auch immer ne bronze warlock, hat mich auchnochnich im stich gelassen, naja der klinken ausgang musste verstärkt werden, aber sonst.. naja gut ne stimmmechanik is abgebrochen, aber sonst top :D
     
  16. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 04.05.05   #16
    Wenn du nicht so viel Wert aufs aussehen legst, würde ich dir auch viele andere Gitarren empfehlen.
     
  17. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 04.05.05   #17
    da muss ich als eingefleischter BC fan zustimmen.

    besonders als anfänger bekommt man für wenig geld besonders bei ibanez bessere ware. aber wie schon erwähnt, ab der NJ serie->:rock::twisted: :rock::twisted: :rock:
     
  18. kampfpalme

    kampfpalme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    30.01.07
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.05   #18
    Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz am Anfang fand ich die BCs, vom Aussehen her klasse, was sich mitlerweile geändert hat. Hab mir damals keine gekauft und werde mir auch keine kaufen.

    Ich kann die Qualität einer BC nicht bewerten aber ich würde dir zu einer Jackson raten. :great:
     
  19. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 04.05.05   #19
    das sind genau die meldungen die in diesen threads immer wieder kommen und niemanden weiterhelfen:screwy:

    ich rate mal:
    du empfielst ihm eine jackson weil du selber eine hast, deine klampfe noch nie mit ner anderen (zb bc rich) verglichen hast und diesbezüglich (hast du selber zugegeben) keine ahnung hast!


    @threadersteller
    wie wärs damit, is ein wirklich geiles teil http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/BCRich_JRV_NJ_Serie_Black_High_P.htm
    dito http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/BCRich_Platinium_Pro_Ironbird_Shadow.htm
    gefällt mir otisch nich so, aber liegt gut inner hand http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/BCRich_Platinium_Virgo_Onyx.htm
    uva

    edit: der eigentlich korrekte weg wäre über p.m. gewesen, jedoch hoffe ich dass dies einigen anderen (vll unwissenden) bc hassern zu denken gibt
     
  20. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.05.05   #20
    Ich würde mir um 500 Euroen ganz sicher eine Warlock Platinum pro oder NJ kaufen!
    Hab aber leider no money!
    MFG
    Simon
     
Die Seite wird geladen...

mapping