Netzkontroll Birnchen für Fender Twin ?

von AWini, 31.08.06.

  1. AWini

    AWini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    9.04.15
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #1
    Hallo,

    eine, ich hoffe, ganz einfache Frage:

    Das Netzkontroll Birnchen in der roten "Kontrollinse" in meinem Fender Twin ist kaputt. Man erreicht es, indem man den

    Es ist aus einer Bajonetthalterung und hat weder eine Spannungs, noch eine Leistungs Bezeichung, nur einen Aufruck KT54 oder so.

    Ich vermute es ist eine 220V Birne, aber wieviel Watt hat sie und wo bekomme ich sowas?

    Gruß

    Andreas
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 31.08.06   #2
  3. AWini

    AWini Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    9.04.15
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #3
    Hallo Hans, THX auch für die schnelle Antwort :)
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 31.08.06   #4
    Sowas hat auch oft mein-elektroladen-um-die-ecke.de ohne Mindestbestellwert & Versandkosten. ;)
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 31.08.06   #5
    Meiner auch. Bloß weiß der nicht, dass die Fender-Kontrolllampe 6,3 V hat, weils net draufsteht.
     
  6. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 31.08.06   #6
    Tubetown hat die auch, 50 Cent fürs 6,3V Fenderbirnchen.

    Gruss Flo
     
Die Seite wird geladen...

mapping