Neue Band/Sound/Aufnahme

von JoJoAction, 09.12.06.

  1. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 09.12.06   #1
    Moin Leute. Ich habe mit meiner neuen Band (noch ohne Sänger) ein paar Aufnahmen zu Hause und im Proberaum gemacht. Mich würde in erster Linie interessieren, was ihr von dem Sound haltet, bzw. ob ihr denkt, dass man da noch mehr rausholen kann (nicht nur die Drums!)

    Aufnahme:
    Schlagzeug: PDP CX Set 22,10,12,14, Pearl Free Floating Kupfer Snare
    Bassdrum: AKG D112
    Snare: Shure SM 57
    Toms: Sennheiser BF 504 (Vorgänger, ich glaube baugleich der e604s)
    Overhead: 2X Beyerdynamic MCE 530

    Gitarre: Fender irgendwas, dicker Marshallverstärker mit fetter Box und 1000 Effektgeräten
    Shure SM 57 direkt ca 2cm vor einen Speaker

    Bass: keine Ahnung, aber teuer
    DI-Box, da der Line-/DI-Out des neu gekauften Amps kaputt ist :(

    Das ganze jeweils über die M-Audio Delta1010LT in den PC, bei den Drums das Yamaha MG16/4 als Mic-Preamp dazwischen, und dann mit dem supergeilen N-Trackstudio bearbeitet.

    http://up.universalhoster.net/3369_song7.mp3
     
  2. BiTurbo

    BiTurbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 09.12.06   #2
    hört sich recht gut an, nur dass die Gitarren zu leise sind und daher im Hintergrund sind
     
  3. SG.Leo

    SG.Leo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.06   #3
    hoi,
    ich muss dem turbo recht geben die gitarren mimen eher so den hintergrund

    ich persönlich würd gitarren n stück lauter ... zumindest die lead (ich hör da 2 raus :> ) ... und vllt den bass n ticken leiser aber sonst gefällts mir sehr gut
     
  4. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 10.12.06   #4
    Hammersong, geil getrommelt und echt gute Aufnahme!! Weiter so. Und den Thread immer ma mit neuem Zeug updaten.
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.12.06   #5
    Ich höre es über kleine brüller vom PC - insofern kann ich jetzt keine Aussagen über den Hper-sound machen.

    Was mir aber am drum aufgefallen ist, dass die Toms am Anfang (ab 0:20) verhältnismäßig keksig klingen - irgendwie etwas hohl.

    Ansonsten: verdammt gute Aufnahme und guter song.

    x-Riff
     
  6. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 11.12.06   #6
    jau, klasse, klingt irgendwie sehr proggy, muss mir also gefallen. Coole Gitarrensounds und wirklich sehr fein getrommelt, wenngleich mir die Snare etwas zu trocken ist.
    Weiter, will mit Gesang hören!
     
  7. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 11.12.06   #7
    Ich kann den Anderen nur zustimmen. Sehr feiner Song und sehr feine Aufnahme :great:
    Als einziges fällt mir nur das auf, was ebenfalls schon gesagt wurde... die Snare könnte etwas mehr Mitten vertragen, die Toms etwas mehr wumms, und die Gitarren etwas mehr Lautstärke.
    Ansonsten top! Macht auf jeden Fall weiter so!!
     
  8. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 12.12.06   #8
    Ich finde den Song auch sehr schön. Die Aufnahme klingt soweit auch schon sehr professionell. Gitarren sollten echt lauter sein. Oder wenigsten das Drumset leiser, eins von beidem :great:

    Zum Schlagzeug: Die Toms am Anfang sind echt etwas hohl, das stimmt. Snare find ich nicht trocken, passt hier einwandfrei. Bass is auch recht cool, Becken gibts auch nichts schlechtes. Einfach nur spitze (bis auf die 2, 3 Kleinigkeiten) :great: :)
     
  9. JoJoAction

    JoJoAction Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 13.12.06   #9
    Hi Leute.
    Danke für die Kritik, natürlich besonders für die positive!

    Zum Mix:
    Ich habe das mit den zu leisen Gitarren erst durch euch bemerkt, danke. Als SChlagzeuger neigt man halt zu solchen Mischverhältnissen :D . Hier ist es mir aber auch zu extrem.

    Zu den Toms:
    Die hören sich am Anfang vielleicht nicht so grandios an, weil ich eine Figur 2XToms, 2X Bassdrum, 2X Toms, 2X Bassdrum spiele. Das ist ein Technikproblem, da ich diese Figur lauter spiele, als längere Fills (z.B. über einen ganzen Takt, vor dem Refrain). Ich kann entweder die Toms an gewissen stellen lautstärketechnisch anpassen oder ich übe mal so, dass ich die Dinger mal alle gleich laut spiele. Das werde ich wohl auch mal machen müssen.

    zur Snare:
    Ich finde, es ist am schwersten, einen guten Snaresound hinzubekommen. Allerdings bin ich mit diesem hier sehr zufrieden. Schön knackig, durchsetzungsstark aber nicht zu penetrant und aufdringlich.

    Wenns mal wieder was neues gibt, oder der Sänger uns mal eine Zusage erteilt, melde ich mich wieder.

    Ihr könnt trotzdem noch weiter eure Meinungen zu der Aufnahme posten.
     
  10. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 14.12.06   #10
    Mir gefällt der Klang der Becken wirklich ausgesprochen gut.
    Klingt sehr brilliant! :great:
    Was für becken hast du denn verwendet?
     
  11. JoJoAction

    JoJoAction Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 14.12.06   #11
    Sehr unterschiedliche!

    Hihat: Sabian Pro
    Crash: Pasite Innovation 18, Meinl Thomas Lang Signal Crash 18
    Ride: Meinl Raker Heavy 20
    Chinasplash: sabian aa 8 und 10
    Stack-Becken: Meinl Generation X Filter CHina 14 + Meinl Rake Soundwave HiHat 12

    Als Overhead halt die Beyerdynamics. Habe bei den Overheads auch nur die Frequenzen um ca 10000 Hz um ca 3 db angehoben. In dieser Preisklasse sind das wirklich sehr geeignete Mics!
     
  12. snailsoft

    snailsoft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.12.06   #12
    Hi!

    Der Song ist cool. Ich bin mir nicht sicher, ob man da Gesang rauftun sollte ;-). Der Fokus liegt doch sehr auf den Drums, daher wirkt es etwas instrumental. Das meine ich Positiv! Den Drumsound find ich klasse, grad die Toms sind geil. Die Saitenfraktion harmoniert sehr schön und mischt sich ineinander.

    Allerdings ist die Snare zu präsent. Wenn die weiter in den Hintergrund rutscht sollte es stimmig sein. Außerdem denke ich Du hast ein kleines Timingproblem mit den Füssen. Das kenn ich, geht mir auch so. Bei den kurzen Doppelbass-Schüben ist das auch nicht leicht, wirkt dann aber sehr verwirrend.

    Ich muß doch oft staunen, was für geile Songs in dunklen deutschen Proberäumen entstehen, die nie ans Tageslicht gelangen..............
     
  13. Berliner Drummer

    Berliner Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.06
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #13
    Ums kurz und schmerzlos zu machen: Klingt gut. Gefällt mir. Geiler Bass Sound - Gefällt mir sehr.
    MfG Berliner drummer
     
  14. stuArt

    stuArt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wolfenbüttel (nähe Braunschweig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 06.01.07   #14
    gefällt mir richtig richtig gut !!!!! gut getrommelt, geile gitarrensounds. aber die snare gefällt mir persönlich nicht so gut. aber das ist echt geschmacksache. das lied is auf jeden fall gut und die aufnamequalität hört sich in meinen ohren auch sehr gut an.
    weiter so! :)

    edit: was für equiptment haben denn deine sämtlichen zupfer eigentlich?
     
  15. .:Alaska

    .:Alaska Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #15
    Der Bass ist ein MusicMan Sterling und wurde einfach über eine DI-Box von Palmer eingespielt. Die Gitarre ist eine Fender USA standard Strat mit einer Seymour Duncan Hot Rail am Steg, der Amp ein modifizierter Marshall JMP. Soweit ich mich noch erinnern kann, habe ich auch für die cleanen Parts den Hot Rail benutzt. Als Effekt nur ein Choruspedal von Marshall.
    Danke für die positiven Kritiken...
     
  16. nils1

    nils1 HCA Drum-Tuning HCA

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    2.826
    Erstellt: 11.01.07   #16
    Hallo,

    für eine Proberaumaufnahme schon recht amtlich. Vor allem sauber gespielt, von kleinen Timingschwächen mal abgesehen, soweit ich das im 1. Anlauf richtig gehört habe. Ist halt auch keine Studioproduktion. Bei den Db-geschichten darf es gerne etwas präziser werden, in den Händen bist du da stärker.

    Was den Snaresound angeht reihe ich mich bei den Kritikern ein, das gehört, gerade bei eurem Stil, mehr Druck rein. Die Toms gefallen mir dagegen sehr.

    Nils
     
  17. 4-saitenreiter

    4-saitenreiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    10.07.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 11.01.07   #17
    Nen super Song!Fehlt nur noch die richtige Stimme!Macht weiter so
    Gruß
     
  18. H4rl3y

    H4rl3y Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 12.01.07   #18
    Sehr nett, aber ich bin auch der meinung das die gitarre ein wenig zu leise ist.
    Das Getrommel gefällt mir sehr gut!

    TOP!!
     
  19. JoJoAction

    JoJoAction Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 20.01.07   #19
  20. Hanskraut

    Hanskraut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.03.07   #20
    klingt echt geil...
    nur die gitarre sollte villeicht lauter und du solltest aus dem bass die höhen komplett nehmen und noch ein bisschen mehr die tiefen frequenzen anheben...
    ahchja.. und mach bei der gitarre mal nen low-cut wenn dus nicht schon gemacht hast...
     
Die Seite wird geladen...

mapping