Neue E-Gitarre zulegen...

von GuitarRa, 21.12.06.

  1. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.12.06   #1
    Hey !

    Wollt mir nach Weihnachten mal ne neue Klampfe zulegen,
    hatte da ne Les Paul im Kopf find die einfach geil :p
    Ich hab dann schätzungsweise so 250-300 € zur verfügung, und das sollte
    schon was gutes für den Preis sein. Spiel inna Band und unser Stil geht so in Richtung
    Rock / Alternative / bisschen Punk- Rock vielleicht ...
    Ist da eine Les Paul für geeignet? Welches Modell/Marke könnt ihr empfehlen ?!

    Danke schonmal :great:
     
  2. Würfelbecher

    Würfelbecher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.06   #2
    Was haste denn jetzt für eine?
     
  3. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.12.06   #3
    im mom hab ich so ein starter set was ich mir damals gekauft hab ,
    also die gitarre ist eine tenson sg special. ich glaub zumindst das sie sg heißt :o,
    ist auf jedenfall ne strat ^^
     
  4. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 21.12.06   #4
    Eine gute Paula für 300€? Spar lieber noch, wenn du wirklich eine willst. Ab 400€ aufwärts, ließe sich da nach richtigem suchen durchaus was finden, die nächste qualitativ bessere Liga würde bei 650-700€ und höher liegen und würde manche Gibson die 2k kostet plattmachen.
     
  5. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.12.06   #5
    bist du dir da sicher ? also mein gitarrenlehrer hatte mir mal marken genannt die zwar nicht
    unbedingt sehr bekannt sind, dafür qualitativ aber top ! Nur ist das schon länger her und
    ich hab die marken net mehr im kopf und hab erst im nächsten Jahr wieder bei ihm Unterich
    und kann ihn auch dann erst wieder fragen....

    Und .. naja Gibson ist eine der besten und teuersten Gitarren Marken, ich glaub nicht wirklich
    das eine Gitarre der "nächsten qualitativ besseren Liga" für 700 € eine Gibson plattmacht :D
    Also ich will dir jetz nich wiedersprechen aber kann das noch nich so richtig glauben :p
     
  6. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 21.12.06   #6
    also ich glaub schon dat die ein oder andere 700 euro paula kopie die ein oder andere gibson paula versägt aber dat is nen anderes thema :p

    man munkelt (soll heißen ich hab se noch nie gespielt ;)) das SX ganz annehmbare paula kopien zu nem günstigen preis anbietet.

    gebrauchte epiphone standard oder custom modelle sind bestimmt auch keine verkehrte wahl, würd ich sagen.

    wenn doch raum zum sparen wäre könnt man die epis auch neu vorschlagen oder empfehlen nach gebrauchten epi etilist klampfen ausschau zu halten, aber der raum is ja nunma meistens nich da :D

    edit: hatte ma ne günstige stagg paula, war bis auf die pickups garnich so verkehrt, weiß aber nich ob sich dat mitlerweile gebessert hat
     
  7. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.12.06   #7
    jo also bei mir wäre der spielraum .. naja mehr oder weniger da ^^ ich hab ja eine klampfe,
    aber keine gute xD und bin heiß auf ne paula :D muss ja auch keine gibson kopie sein ...
    im gegenteil ich bin mit einfachen marken (wie schon gesagt zB epiphone) auch glücklich!
    natürlich nur wenn se gut is xD aber von epiphone hör ich viel gutes sowie auch viel
    schlechtes irgednwie ... darüber kann man streiten find ich :rolleyes:
     
  8. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 21.12.06   #8
    epiphone hat meiner meinung nach das problem (was vor allem auf die ganz billigen special II paula zu beziehen is), dass riesige qualitätsschwankungen vorhanden sind. heißt im endeffekt dat 90 % der klampfen die das werk verlassen schrott sind :D. wird bei den teureren modellen natürlich besser aber wenn man sich halt ne anfängerpaula von denen holt kanns ärgerlich werden ;). der liebe harlequin hat übrigens ne nette faq zum thema epiphone verfasst, könnte für dich interessant sein
     
  9. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.12.06   #9

    coool .. wo find ich die faq ???? :eek::D
     
  10. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
  11. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.12.06   #11
    danköö
     
  12. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 21.12.06   #12
    Was hat dir dein Lehrer denn erzählt, welche Marken wären das?
     
  13. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.12.06   #13
    eben das weiß ich ja net mehr und kann ihm erst im nächsten Jahr wieder fragen ...:rolleyes:
     
  14. simbaleo

    simbaleo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.06   #14
    Ich habe ein Epiphone Les Paul Studio Gothic. Als ich sie bekam, war sie total verkehrt eingestellt. Habe sie dann richtig einstellen lassen und sie klingt jetzt absolut sauber. Ich bin zufrieden mit ihr.

    Ich würde also nicht sagen, dass alle Epiphones schrott sind!
     
  15. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.12.06   #15
    er hatte ja gesagt fasst 90 % ^^ nicht alle ;)
    Aber ich hab auch schon über ne epiphone studio nachgedacht :great:
     
  16. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 22.12.06   #16
    außerdem hab ich speziell die les paul special II modelle angesprochen ;)

    wie wärs eigentlich mit ner gebrauchten esp/ltd ec? gehen bei der bucht ganz günstig weg haben allerdings nichmehr allzuviel mit ner ''richtigen'' paula zu tun :D
     
  17. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.12.06   #17
    ...ich liebe richtige paulas ^^ :D
     
  18. simbaleo

    simbaleo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.06   #18
    Den einzigen Nachteil, den ich bei dieser Gitarre sehe, ist das Gewicht. Sie ist relativ schwer. Ich habe noch eine Yamaha Stratocaster und die ist wesentlich leichter. Dafür sind aber die Pickups bei der Epiphone besser. Sie ist wesentlich lauter.
     
  19. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.12.06   #19
    hmmm wie viel wiegt die denn ? weißte das ?
    aber ich glaub paulas sind allgemein sowieso schwerer als zB strats´ oder ??
     
  20. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 22.12.06   #20
    ich behaupte mal ganz dreist dat ne les paul studio von epiphone nich schwerer sein dürfte als ne durchschnittliche strat :D

    und simbaleo, äpfel mit birnen vergleichen bringt niemanden wirklich weiter, und lautstärke is nich unbedingt ein qualitätsmerkmal ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping