neue Gitarre bis 400

von Rock_$tar, 20.11.05.

  1. Rock_$tar

    Rock_$tar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #1
    Hi, auch für mich soll es nun nen neue sein nach Weihnachten / Geburtstag und meinem Schülerjobgehalt....

    Ich spiele....
    ....seit 2 Jahren
    .... Sachen wie Nirvana, Offspring, Green Day, AC/DC, langsame Sachen, Songs wie How you remind me, aber auch mal was härteres a lá Metallica und auch Korn.
    Also fast alles, Metal weniger und wenn nur sachen die nich so extrem sind, kein Blues und Jazz...

    Die Gitarre sollte möglichst unter 35o€ kosten, 400 wär die äußerste Grenze.

    Telecaster mag ich schonmal gar nicht.
    Ne Strat muss es auhc nich sein...

    Gut finde ich Ibanez, LTDs, Jacksons und auch Epiphone Les Pauls.
    Die Form kann sone typische Ibanez Form sein (von Ibanez, LTD und Jackson) oder sowas wo die Seiten dann son bisschen abgeflacht sind (von Ibanez, LTD).

    Sind die Jacksons und LTDs eher für Metal geeignet oder auch für meinen Geschmack?
    Wie is die Leistung bzw. Preis Leistung so bei den Marken?
    (Ibanez weiß ich schon, aber von LTD und Jackson weiß ich noch nich so viel)

    Oder ich kauf was gebrauchte/ fast neues über ebay...
    ne Fender Mustang.... und von der Fame Forum hab ich auch sehr viel Gutes gehört...

    Naja vielleicht könnt ihr mir mal nen bisschen helfen!!!
    Thx schonma, Fabian
     
  2. Mr Will Rock

    Mr Will Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    16
    Erstellt: 20.11.05   #2
    Vielleicht die hier? Keine Klischee-Metalaxt aber eine sehr schöne Gitarre. Ich habe sie mal angespielt und für sehr gut befunden.
     
  3. Nachti

    Nachti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #3
    Ich habe eine LTD F-100FM und kann sie nur empfehlen. Ich bin gut billig dran gekommen, 249€ und sie ist meiner Meinung nach mehr wert! Richtig cool ist das der Halz nicht so lang ist, damit die Bünde bisschen enger zusammen sind und somit ein äußerst schnelles spielen ermöglicht wird, schickes Metal Design...
     
  4. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #4
    also die fender oben gefällt mir vonner Optik mal gar nich...

    Naja und was ist jetzt so mit LTD und Jackson im vergleich zu Ibanez, in Leistung und in Preis Leistung und auch in Bespielbarkeit???

    Also LTD und Jackson eher für Metal?

    Und sind die 350€ Klampfen von jackson schon in Ordnung?
     
  5. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 21.11.05   #5
    hi!

    also ibanez ist net unbedingt nicht nur metal geeignet kannst sie auch in verschiedenen bereichen einsetzen wobei ich dir da bei ibanez viele nennen könnte da die auch mehrere serien in der unter 400 €liga anbieten die dürften in deinem finanziellem bereich liegen.Ltd und jackson sind da schon eher im metalbereich gern genutzt aber auch für sanftere klänge durchausgeeignet !!!

    LTD :

    http://www.musicstore.de/de/E-Gitarren/3_42_GEGIT_89_GIT0004978-002/0/0/0/detail/musicstore.html

    http://www.musicstore.de/de/E-Gitarren/3_42_GEGIT_89_GIT0007188-002/0/0/0/detail/musicstore.html

    http://www.musicstore.de/de/E-Gitarren/3_42_GEGIT_89_GIT0004978-003/0/0/0/detail/musicstore.html

    http://www.musicstore.de/de/E-Gitarren/3_42_GEGIT_89_GIT0004977-001/0/0/0/detail/musicstore.html

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_63&products_id=10608

    so das zu LTD/ESP klampfen sind mitunter andren auch ne geschmackssache finde ich sind aber qualitativ recht gut soweit ich weiss.wobei die auch mehr der metalbretter herstellen...!!!

    Ibanez :

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_83&products_id=12245

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_83&products_id=4091

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_83&products_id=4109

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_83&products_id=13545

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_83&products_id=13547

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_83&products_id=14086


    das zu den ibanez teilen :rolleyes:

    JACKSON :

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_213&products_id=14220

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_213&products_id=14221

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_213&products_id=14222

    das zu den jackson teilen :rolleyes:

    so kann dir aber noch nen tip geben denn die klampfe spiele ich auch und zwar die Schecter Omen 6 leider nur in hannover bei www.ppc-music.de da haben die auch welche die in deiner preisklasse liegen und die wärmstens zu empfhelnen sind....!
    einfach mal im shop bei den reinschauen und wenn du interesse an einer hast mal vorher anrufen falls du nicht zuweit weg wohnst :confused: denn die haben nicht immer alle da also man sollte da vorher mal durchrufen und mal mit einem der verkäufer abquatschen welche da sind in welcher preisklasse und dann einfach eine zurücklegen lassen oder bestellen was man bei schecter gitarren ruhig machen kann finde ich !

    So ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen undn nen paar anregung und vorstellungen für die modelle geben !


    Greetz darki !
     
  6. Fafner

    Fafner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Tiefste Eifel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.11.05   #6
    Die Jackson Dk 30 ist in Ordnung. Passable Verarbeitung,
    Geschlossene HBs; gutes Preis/Leistungsverhältnis.

    Für ne Metal oder Punk Combo ist die Axt ausreichend, für Filigrangedudel
    könnte es eng werden. Imho ne Rhytmusklampfe.

    Habs ins Herz geschlossen:D
     
  7. Mike2000?

    Mike2000? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.11.05   #7
    Also ich gabe dir mal eine richtig guten Tipp! :great:


    Schau doch mal bei ebay unter Keiper und such dir mal eine Les Paul heraus!

    Die gibt es in echt geilen Farben, ich habe das Limited Modell in Greenburst! ;)

    Diese Gitarren sind wirklich günstig, bieten aber Top Humbucker, absolut saubere Bindings und Lackierung, sehr gute Frets, Kluson-Mechaniken oder Gotoh je nach Modell!

    Der Korpus ist (halt dich fest) massiv Mahagoni mit Ahorndecke und einen massiver Ahornhals hat das gute Stück! :eek:

    Und das sage ich nicht, weil es da steht nein, sondern, weil ich eine der Gitarren komplett zerlegt habe!


    Einzigstes Manko relativ lange Wartezeit! Aber für mich hat sich es voll gelohnt, sie kann ohne weiteres mit Epi mithalten!!!! :cool:
    Und ich spiele schon seit 10 Jahren unteranderem Gibson und Fender!

    Glaub mir! oder guck bei www.harmony-central.com unter Keiper

    Guck mal rein! http://instrumente.search.ebay.de/k...QfromZR8QQfsooZ1QQfsopZ1QQfsprZ0QQsacatZ21762
     
  8. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 22.11.05   #8
    hi !

    also wenn ich mal ehrlich sein darf ich finde die modelle vom design her totale scheisse !!!
    mir gefällt da nicht eine einzige da bleibe ich lieber bei schecter !


    Greetz darki !
     
  9. Mike2000?

    Mike2000? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 22.11.05   #9
    Bei allem gebührendem Respekt, aber die Modelle sehen fast genauso aus wie die Epi's vom Design! Ich bitte dich!
    Außerdem gibt es ebenfalls das Custom Modell in Alpin White, also wer damehr ausgibt, ist selber Schuld! :rolleyes:

    Ich sage nur Klang und Verarbeitung 1A! Ich habe selber zwei davon Custom und Standart!
    :great:
     
  10. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.05   #10
    THX schonmal für eure Antworten die mir schonmal weiter geholfen haben.

    Bei den LTDs oben gefallen mir bei NR. 1, 3 und 4 die Formen überhaupot gar nich, die andern sind ganz geil...

    Wegenb Keiper und Schechter... ich gucke auch son bisschen auf markennamen *rotwerd*

    is schecter eigentlich Marke?
    hab schon oft von gehört oder gelesen aber so bekannt isses mir nich.
     
  11. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 22.11.05   #11
    Also Schecter als niedere Qualität oder unbekannte Marke abzutun ist doch wohl etwas... gewagt ;)

    Aber bis vor kurzem kannte ich sie offen gesagt auch nicht...

    Schecter hat sogar einige recht gute und bekannte Gitarristen unter Vertrag. Ausserdem werden immer wieder Schecter Gitarren in Gitarre&Bass getestet, die kommen da eigentlich immer mehr als gut weg! :D
     
  12. Rock_$tar

    Rock_$tar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    3.05.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #12
    @NobbyNobbs:
    Das hab ich mir schon gedacht ;)
    Hab von Schecter inner Guitar gelesen und die Gitarren sahen echt eher hochwertig aus und warn ja auch sind ja manche auch teurer.

    Trotzdem, Ibanez, LTD (ESP), Epiphone und Fender reizt einen dann schon son bisschen mehr...
     
  13. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 23.11.05   #13
    Ich hab die Ibanez SAS 32 testgespielt und würde sie mir gleich holen, wenn ich das Geld hätte. Hat zwar ein Vintage artiges Tremolo, aber das war sehr stimmstabil. Der Klang ist auch toll -> Splitbare Humbucker.
    Und von der Optik müssen wir erst gar net reden ... *sabber*
    geleimte Hälse sind Ibanezuntypisch, aber ich fand sie super. Wenn sie doch bloß 24 Bünde hätte.. Das ist echt das einzige Manko

    Aber ansonsten ist sie saugeil
     
  14. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 23.11.05   #14
    hi!


    wenn du näheres über schecter wissen willst einfach mal auf die page gehen www.schecterguitars.com
    da findeste so alle modelle die es von denen gibt und nommal die sind von der verarbeiteung 1a und immer weiter zuempfehlen !

    @MIKE 2000 !!!

    hast du schonmal ne schecter angetestet ???



    Greeetz darki !
     
Die Seite wird geladen...

mapping