Neue Hi-Hat und Crash benötigt

von Timá, 10.06.08.

  1. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 10.06.08   #1
    Hi Leute,

    vorab, es ist mir klar, dass ich mir meine Meinung selbst machen muss, was mir gefällt.

    Nun gut, also ich brauche eine neue Hi-Hat und ein neues Crash.
    Mein Problem ist, dass ich zur Zeit nur etwa 300€ zur Verfügung habe. Kann auch etwas mehr sein, aber wolte mal von 300€ ausgehen.

    Also, was könnt ihr mir da empfehlen? Marke ist eigentlich egal. Jetzt habe ich ein 16" Masterwork Coustom Pointer Crash und ein 10" Masterwork Custom Splash(Ride weiß ich nicht genau, ist auch nicht so wichtig wird auch ersetzt aber erst werden die anderen zwei ersetzt).

    Ich komme halt auch nicht in ein Musikgeschäft da ich erst 13 bin und meine Elter oft erst spät nach Hause kommen.
    Außerdem hat das örtliche Musikgeschäft nicht gerade die größte Auswahl.

    Ich wäre euch also für ein paar Ratschläge sehr dankbar!!!

    mfg
    Tim
     
  2. lukassaku

    lukassaku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 10.06.08   #2
    Was spielst du denn für Musik?
    Evtl. könnte der Masterwork Troy Satz was werden. Da hättest du auch gleich schon ein Ride dabei. Ansonsten vllt auch gebraucht iwas?
     
  3. Timá

    Timá Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 10.06.08   #3
    Ich spiele so Metal und Punk Zeug.

    Du meinst den Troy-Becknesatz? Eigentlich hätte ihc nichts gegen den, hätte nur gerne ein 18" Crash. Wenns irgendwie geht?!? Ich bin anspruchsvoll^^
     
  4. lukassaku

    lukassaku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 10.06.08   #4
    Hmmm, weiß auch nicht, ob der Satz für deine Richtung so geeignet ist. Dann für beides zusammen bei 300 Euro zu bleiben dürfte denke ich schwer sein, es sei denn, du siehst dich mal auf dem Gebruachtmarkt um. Vllt wäre Paiste Alpha auch was für dich? Da wärst du aber bei ca. 350 - 360 dabei...
     
  5. Timá

    Timá Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 10.06.08   #5
    Also ich wollte eigentlich schon neue BEcken haben. Bis jetzt war alles außer meine Masterwork Becken vom ganzen Set gebraucht und ich will jetzt alles komplett neu haben. Jetzt wo ich ein neues Set zum geburtstag bekomme ;)

    350€ müssten auch noch gehen.

    EDIT: Was haltet ihr davon? Dem Preis nach denke ich es ist nicht sonderlich gut?!? Die BEcken sollten schon lange halten.
     
  6. lukassaku

    lukassaku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 10.06.08   #6
    Sollen soweit ich weiß net sonderlich toll sein. Aber Geschmackssache. Ich konnte sie selbst noch nicht hören.
    Aber was für ein Set bekommst du denn? Weil es ja denke ich schwachsinnig wäre, wenn man ein gutes Set bekommt, dazu nicht auch gute Becken zu nehmen, oder? Auch wenn es selbstverständlich teurer wird...
     
  7. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 10.06.08   #7
    Mein Tipp: Lass die 201.

    Ich würde trotzdem auf dem Gebrauchtmarkt gucken, weil meistens/ bzw. oft, sind die Becken echt wie neu für den halben Preis. Neu für 300€ gibt es halt nur die üblichen Verdächtigen: Masterwork Troy, Instanbul Samatya (?) usw. Ansonsten auch noch Interessant: Die Zultan R(ockbeat). Einfach mal bei Musik-Service suchen ;).
     
  8. Timá

    Timá Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 10.06.08   #8
    Tama Superstar... Nicht das besste aber für mich auf jeden Fall geeigent und schlecht find ich es nicht.

    Nja, dann werd ich wohl noch weiter suchen müssen. Vorschläge werden weiterhin gerne angenommen!!!

    EDIT: Wenn es irgendwie geht sollte es schon neu sein...
     
  9. Matthias

    Matthias Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.10
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Warstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 10.06.08   #9
    Sollen sie denn trotzdem auch nebenbei gut klingen? ;)

    Wenn du wirklich gute, neue Bleche haben willst ist das Budget von 300 € gut für 1 HiHat ODER 1 Crash Becken. Aber nicht beides. So ein Zildjian A-Custom Allrounder liegt ja schon bei 370€....
     
  10. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
  11. Timá

    Timá Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 10.06.08   #11
    Sollte natürlich auch gut klingen. Das ist ja selbstverständlich.

    Jaah, ich weiß dass das wenig ist, aber bin halt in letzter Zeit toal Pleite. Ich geb alles für Schlagzeug-Zeug(lustiges Wort^^) aus.

    EDIT: Ein 18" Crash für 85€ und nach 3 Schlägen ist es kaputt?!?

    Beim Ride ist auch das Crash verlinkt ;)
     
  12. einfachenno

    einfachenno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    80
    Erstellt: 10.06.08   #12
    Kauf dir als erstes ne gute Hi-Hat
    die dinger gehen eigentlich nicht kaputt und da lohnt sich ne gute investition, zumal es auch das wichtigste becken am set ist.
    und für dann 300-350 bekommt man schon ne paiste 2002 oder ähnliches :)
    und mit dem alter wirst du ja zeit haben um dir irgendwann später noch andere becken dazu zuholen;-)
     
  13. Timá

    Timá Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 10.06.08   #13
    Hmm, ja aber irgendwann ist mir dann doch ein Crash einfach zu wenig. Aber dann kommt die Hi-Hat natürlich als erstes. Mein jetztiges hat einen kleinen Sprung am RAnd.
     
  14. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 10.06.08   #14
    Ich kann das Samatya-Set nur empfehlen:
    klick
    Sind dicker und lauter als die Rockbeats (oder neudeutsch "R")

    Und aufrüstmässig gibts da auch ein 18" Crash.
     
  15. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 10.06.08   #15
  16. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 11.06.08   #16
    Das ist leider gneau das Problem an solchen Threads... Jeder wirft irgendwas in die Runde und der Threadsteller soll dann fuer sich rausfinden, was er gerne moechte.
    Junger Herr, du wirst, wie du hier siehst, nicht am Testen vorbei kommen. Und 300€ sind ja fuer einen 13 jaehrigen nicht gerade wenig Geld oder?
     
  17. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 11.06.08   #17
    Sehe ich genau gleich. Schon ganz am Anfang ist mir in's Auge gestochen, dass du nicht Antesten fahren kannst, da du erst 13 bist. Dann würd' ich persönlich gar nicht erst damit anfangen. :cool: Denn Antesten ist einfach mal Pflicht. Ansonsten kannst du dir nämlich die 300 Euros sparen und wieder fragen, wenn du mehr auf der Seite hast.
    Nebenbei, wie mrbungle richtig bemerkt hat, werden hier nebst Paiste 201 auch Zildjian A Custom vorgeschlagen. Nicht euer Ernst, oder? Und an diesen Beispielen soll man sich dann orientieren? :p
    Du solltest dich etwas in Geduld üben. Was denkst du, wie die Beckensätze vieler hier entstanden sind? Alle auf's erste Mal? Bei manch einem hat es erst die HiHat, dann ein feines Crash gegeben. Und so zieht sich das, wenn es denn sein muss, über Jahre hinweg, bis man nur mal ein feines Setup von HiHat, Crash, Ride und China hat.
    Wie auch eingangs angesprochen würd' ich erst mal für ne gute HiHat schauen. Wenn die dich dann zufriedenstellt, würde ich weiterschauen. Und die darf dann auch ihre 300 Euros kosten. Dann hast du aber eine, um welche du dich nicht mehr sorgen musst.
    Wenn du jetzt Paiste 201er kaufst, lesen wir dich und deinen Thread hier in eineinhalb Jahren wieder, in welchen du wieder 300 Euros für einen Beckensatz budgetierst.
    Wenn du dir aber schrittweise hochwertige Bleche gönnst, begonnen mit der HiHat zumindest, hast du dieses Problem schon mal weg und kannst dich anderwertig umschauen.
    Ausserdem halte ich es für einen Rückschritt, wenn du mit dem Budget und deinen Vorstellungen auf einen Neukauf bestehst. Für das Geld bekommst du gebraucht nämlich schon Ordentliches, um welches du dich dann nicht mehr kümmern brauchst.


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  18. Matthias

    Matthias Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.10
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Warstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 11.06.08   #18
    Falls das an meinen post gerichtet war. Ich habe mit meinem Vorschlag, beispielsweise ein A-Custom zu kaufen, nur in die gleiche Richtung wie du geraten, dass Tima sich zunächst mal ein hochwertiges HH zulegen sollte anstatt 2 Bleche für 300 €.
    Es sollte keineswegs der Orientierung sondern des Bewusstwerdens dienen, dass man sich Stück für Stück hochwertige Becken kaufen sollte.
    Desweiteren würde ich niemals ein 201er mit einem A-Custom auch nur ansatzweise in Vergleich bringen ;)

    Gruß, Matthias.
     
  19. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 11.06.08   #19
    Nein, es war nicht direkt an deinen Post gerichtet. :) Ich wollte damit nur betonen, dass hier von A bis Z alles in die Runde geworfen und geraten wird, was sich der Junge mit seinen 300 Euros kaufen könnte. Von Neu und Billig bis Top und Gebraucht.
    Und da er nicht antesten kann, habe ich ihm geraten, es erst mal sein zu lassen oder wenn dann mit einer HH beginnen, bis er sich persönlich in einem Fachgeschäft erkundigen kann. Denn die Produkte, die hier erwähnt werden könnten unterschiedlicher kaum sein. Wie soll er sich da ein Bild machen oder etwas in die engere Auswahl nehmen können?


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  20. Matthias

    Matthias Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.10
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Warstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 11.06.08   #20
    Ok, da hast du natürlich vollkommen recht. Unterschiedlicher könnte es kaum sein. Und gerade das macht ja auch den Beckenkauf so schwierig... ohne testen, da stimme ich dir zu, wird er da nicht glücklich werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping