Neue Klampfe Blues-Metal

von mupf, 18.10.06.

  1. mupf

    mupf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.12.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #1
    Moin, ich suche ne neue Gitarre, alles weitere steht ja im Fragebogen!

    Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    - Fortgeschrittener Anfänger (spiele 2,5 jahre, aber dafuer extrem intensiv mit unterricht etc. naja das beurteilt jeder anders. Wenn ich jetzt sage, dass Master of Puppets intro zb ist kein Problem im Tempo zum song zu spielen, dann sagen wieder welche "ja aber spielst du es denn auch sauber".. natuerlich nicht perfekt aber ich wurde sagen ja.

    Egal, ich hab mal den Fragebogen ausgefuellt.


    Warum und wofür willst du dir eine neue Gitarre kaufen?
    - Weil meine Yamaha Pac 112 meinen Anspruechen nicht mehr genuegt.
    - Saitenlage bei der 112 ist zu niedrig und sie hat nicht genug Druck

    Welche Musik soll mit derGitarre gemacht werden?
    - Blues ( Eric Clapton Picking etc.), Rock- Hard-Rock, Metal (Metallica, Iron Maiden so)

    Wieviel Geld willst du ausgeben?
    - bis 550 euro

    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?
    - Crafter Acoustic guitar ( Sehr geil das Teil)
    - Yamaha Pacifica 112

    Was für eine Halsform magst du?
    - komme gut mit allen haelsen klar. lackkiert oder unlackiert is egal.

    Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum?
    - sollte geleimt sein, wenn moeglich, wie bei der sz520, sollte schon was gutes sein

    Wie viele Bünde brauchst du?
    - 22 reichen

    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches?
    - nicht zwingend, aber wenn, dann Floyd-rose

    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum?
    - solange es gut klingt und sustain hat ;)

    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre?
    - Flexibel fuer die beschriebenen Stile. Gute PU´s sind wichtig

    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    - beides ok, solange zustand gut

    Hast du optische Vorlieben in Bezug auf Form und Farbe?
    - keine SG- Form, damit komm ich gar nicht klar beim spielen.
    - LP´s sind mir zu schwer (aber daran solls net scheitern)
    - mir gefallen die hitech formen a la ibanez rg oder sz

    Spielt das Gewicht der Gitarre eine Rolle?
    - ja sie sollte nicht unendlich viel wiegen, wie es einige les pauls tun

    Hast du sonst irgendwelche speziellen Vorstellungen?
    - nette Lackierung,


    wahrscheinlich ist die gitarre nach meinen Beschreibungen deutlich teurer ^^

    Aber vll habt ihr ja was.

    Gruss mupf
     
  2. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 18.10.06   #2
    klingt nach hsh oder ssh-pu-bestückung.
    ibanez gefällt dir? dann würde ich dir die zahlreichen gitten der rg und s-serie ans herz legen. mein geheimtipp wäre ne gebrauchte sc-420(vorgänger der sz-serie):
    feste brücke
    2 hb mit 5way-schalter=genügend flexibilität
    ziemlich fetter sound, dennoch relativ leicht
    sehr griffiger unlackierter hals
    in der ebucht für unter 400e meist zu haben

    greetz

    stylemaztaz
     
  3. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 18.10.06   #3
    probier einfach mal die sz wenn sie dir eh gefällt ;)
    blues-metal ...hm.... schreit aber auch nach ner rg wenn du mich fragst!

    habe beide und würde für blues-metal eher die rg vorschlagen!

    lg
     
  4. mupf

    mupf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.12.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #4
    welche rg denn genau? Ich kenne mich mir der Reihe nicht aus
     
  5. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 18.10.06   #5
    Für den Preis bekommste von der RG serie ne RG 350, 370 oder ne 320.

    Die teile kosten aber alle um die 400€ (+/-)
    Für 550€ könntest du dir da schon was tolles gebraucht ergattern

    Aber sonst sind diese aufgelisteten Instrumente ganz gut.

    Hier mal der Link:Suchergebnis

    gruß Ali:)
     
  6. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 18.10.06   #6
  7. MetalErwin

    MetalErwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    3.11.16
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Hämbuach
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    69
    Erstellt: 18.10.06   #7
    Liegt zwar ein bisschen drüber, aber habe gerade bei beyer's music ne RG1570 als Retoure für 600 und ein paar kaputte gesehen. Falls du das Geld auftreiben kannst und dir die Retoure-Sache nicht sauer aufstößt, wäre das ein super Instrument für dich (das ist ne Prestige!). Ich weiß, ist ein bisschen mehr Asche, aber dafür ist die Klampfe wirklich top.
    Link: Ibanez RG 1570 MRR - <font color="red"><b>Retourware</b></font>
     
  8. some1

    some1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    267
    Ort:
    D-Town
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    612
    Erstellt: 18.10.06   #8
    versuch mal ne Jackson DK-2. Mit der kann man auch alles spielen. Irgendwer hat mal ein bild gepostet aufdem ein Blues/Funk Gitarrist ne Rhandy Rhoads spielt...

    ich denke das heutzutage mit den meisten Gitarren alles möglich ist. Solange sie eine sinnvolle Pickupkombination haben und man nicht gerade ein Soundfetischist ist bekommt man mit so ziemlich jeder klampfe einen guten sound hin. Das meiste kommt ja sowieso aus den fingern und aus dem amp...meiner meinung nach.
     
  9. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 18.10.06   #9
    rgt42 dxfx oder die tremolo version.
    kostet neu 675.. gebraucht geht da sicher was günstiger.
    vielleicht auch noch ne gebrauchte prestige rg bei ebay...
     
  10. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 18.10.06   #10
    Freamus Panthera/Diablo/Pro
     
  11. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 18.10.06   #11
    Die Version (die rgt 42) mit Fixed brigde gibts aber in Deutschland nicht zu kaufen


    gruß Ali
     
  12. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 18.10.06   #12
    für 500taler


    ich will mir selbst eine kaufen hab nen rahmen von 800taler und mir ist noch keien diablo untergekommen für 800taler...
     
  13. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 18.10.06   #13
    also ich hätte dir jetzt zu ner gebrauchten gibson explorer 76 geraten.
    spiel ich selber und ist auf jeden fall für beide stile geeignet.
    leider kostet die so zwischen 600-800€ gebraucht, je nachdem wie gut erhalten sie ist.
    Also wenn du noch was drauf legst und bis weihnachten wartest, bekommst du für das geld ne wirklich geile klampfe.

    gruß E:
     
  14. mupf

    mupf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.12.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #14
    Ich habe mal geguckt, folgende Gitarren aus der Ibanez rG serie haben ein FR Tremolo

    GRG270B- 229 €

    RG320FM- 449 € coole farben

    RG350DX- 429 €

    RG350EX- 444 €

    RG370DX- 415 €

    RGT42DX

    ich moechte auf keinen fall eine Gitarre haben, die einfarbig ist und glitzert! Ich fahr total auf die lackierung der sunburst sz520 ab, aber auch die der RG320FM sind nice.
    Wie schaut es denn aus mit den obigen Gitarren im Vergleich zur sz520. Ich habe beide schon angespielt und daran solltes nicht scheitern. also die sz und eine rg.
    Wie ist es mit den PU´s in den rgs da oben? Will ich die dann wieder nach 2 Monaten austauschen? ^^

    gruss mupf
     
  15. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 19.10.06   #15
    nö muss nicht sein...ibanez pu sind zwar nicht klasse aber gute pu schon. also kannste die erstma drinlassen. v.wg. fetter sdoun und leicht:
    probier doch auch ma die s-serie aus. einige von denen haben nen mahagoni korpus...und die klingen dann auch rischtisch fett.
    hier:
    Ibanez :. S :: S470DXQMCN
    Ibanez :. S :: S470BK

    die sind super...

    greetz

    stylemaztaz
     
  16. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 19.10.06   #16
    ähmmmm, 1. hab ich da auch nicht gesagt:confused:
    2. weiß ich das, und er könnte sie ja auch in england bestellen.

    die dx(fx steht für fixed bridge) ist übrigens billiger wie tremolo version und kommt deiner preisvorstellung schon ziemlich nahe.
     
  17. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 19.10.06   #17
    hey mupf!

    die grg würd ich mal eher aussen vor lassen.
    ibanez macht seine preise ziemlich gerecht... also preisleistungsmäßig.
    soll heißen dass die sz soundtechnisch und verarbeitungstechnisch über den oberen RGs liegt aber ein wenig unterhalb der rgt42.
    warum immer über die ibanez pickups geschimpft wird kann ich auch nicht nachvollziehen. ich finde auch die pickups der günstigen ibanezen als wirklich sehr gut.
    ich weiß ja nicht auf welchen sound du stehst aber die sz hat duncan designed PUs drinnen(die sehr nach dem vorbild klingen) und die klingen definitv anders als die standard der RGs.
    soso auf solche QMdecken stehst du also, naja dann ist vielleicht auch die dean vendetta 4.0(!) für dich was, die decke schaut super aus wenn du mich fragst!

    edit:klick mal auf ebay und dann "dean vendetta 4" sie is noch immer drinnen, und entspricht ca. deinen preislichen vorstellungen!

    lg
     
  18. KoRnFl4k3s

    KoRnFl4k3s Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    27.10.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.06   #18
    Hmm. Wo du gerade die zwei Beispiel Eric Clapton und Iron Maiden bringst würd ich zu einer Fender Stratocaster greifen.. Ein Kumpel von mir hat eine Mexican Strat in Sunburst. Die ist eigentlich gut zu bespielen und sieht verdammt gut aus. Einziges Manko, Pickups... Die hat er durch Seymour Duncans ersetzt.
    Die Mexican Strat würde auch in dein Budget passen. Antesten.

    Gruß
     
  19. skaterbenni

    skaterbenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    28.06.09
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 20.10.06   #19
    Also die rg 320 humbucker haben richtig druck und leistung,die zerren super!!Das totale Highlight an dieser gitarre ist jedoch die position 2,in der je eine Spule der Humbucker aktiv ist!!Ein toller sound,aber auch sonst ist die Gitarre zu empfehlen!!Der hals ist toll zu bespielen,ist zwar ganz dünn aber super für schnelle sachen!!Was mich sehr begeistert ist auch der Punch,den die Gitarre bei jeder puwahl zeigt!!Wirklich toll!!Blues ist meiner Meinung nach auch drin,die Gitarre ist extrem flexibel!!
     
  20. mupf

    mupf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.12.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.06   #20
    War grade nochmal gitarrentesten bei Amptown HH und bin jetzt soweit, dass ich als Endauswahl die S520 und die SZ520 habe. Die RG's haben mir alle nicht so zugesagt und jetzt muss ich es vom Preis abhängig machen, und wahrscheinluch werde ich das tremolo auch nicht brauchen. Aber der hals bei der S ist schon geil. Außerdem ne extreme Bundreinheit.

    Wie würdet ihr euch zwischen den beiden Gitarren entscheiden? Von den Pickups etc. mein ich?
     
Die Seite wird geladen...

mapping