Neue Lautsprecher, 1000 €, rein Konserve!

von Crane, 13.08.07.

  1. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 13.08.07   #1
    Servas Leutz!!

    Also ich werde mir neue Tops/Boxen zulegen, es hat zwar noch etwas Zeit aber ist ja egal wann ich mich informiere!

    Das Budget liegt bei ca 1000 € pro Box, maximal 1200 €, sollten Passiv sein und werden mir MACKIE SWA 1801 zusammen eingesetzt!! Reine Konserven Musik! 18-50 Gebs, Hochzeiten und so!!

    Was schlagt ihr mir da vor?? Also 15" wäre schön für Fullrange einsatz und 12er haben bei Konserve ja eh nicht so den VOrteil oder??
     
  2. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.723
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 13.08.07   #2
    die endstufe hast du schon? oder muss die ins budget mit rein?

    15" hatt den vorteil das du sie stand allone betreiben kannst, also mal ohne subs.
    wenn du das nicht vorhast würde ich eher auf 12" tops setzen.

    musik ist richtung party allgemein nehm ich an?
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 14.08.07   #3
    Ganz ehrlich,ich halte das alles für ein paar Nummern zu gross.
    Da ich leider auch kein kleineres Zeugs habe ,ziehe ich auch immer mit meinen 12"Tops und einem 15" Sub los ,wenn es zu solchen Festivitäten geht.
    Wie oft ich da schon geflucht habe,denn meistens lief die Anlage auf Standgas.
    Richtig gut kommt diese Anlage.
    Noch dazu reicht die völlig aus.
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 14.08.07   #4
    Meine Fullrange-Lieblinge: Seeburg A 8 :D Der Straßenpreis liegt bei 850,00 EUR/Stück.

    Die kannst Du bei kleineren VA (Tanztee) auch ohne Subunterstützung laufen lassen. Sie klingen auch noch unter 'Halbgas' mehr als erträglich (fast HiFi).
     
  5. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 14.08.07   #5
    mhhm naja, ist so ne sache ob das zu groß ist , meine Aktuellen HK's sind auf Jeden fall zwar für ihren Preis net Schlecht, aber wenns Laut wird was es oft wird, klingen die einfach nur abscheulich, und daher komm ich im neuen nichr Herum!

    Also da auch mal Fullrange gefahren wird, solten es 15" sein, die Boxen dürfen natürlich auch Weniger Kosten wenn se Gut sind!

    also zelte wie dies möchte ich schon gut beschallen können:

    [​IMG]


    Also mit den beiden MAckies ist das BAsstechnisch defenitiv abgedeckt, da hat sich der eine auch schon echt gut gemacht, nur die Tops waren da gar nicht schön!!


    Da waren übrigens ca 150 leute da!!
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 14.08.07   #6
    Gut Zelt ist die eine Sache,da geht schon ne Menge unter.
    Aber es soll auch noch Leute geben die sich ab und an auch mal unterhalten wollen.
    Normaler Weise reicht das Zeugs aus um eine Band in Rocklautstärke darüber spielen zu lassen.
    Aber ich muss ja dein Zeugs nicht schleppen,deshalb denke ich bist Du mit der A8 für deine Bedürfnisse gut bedient.
    Fange nicht schon wieder an den Preis nach unten zu korrigieren,am Anfang des Treads wolltest Du 1000-1200€ pro Box ausgeben ,dann bleib auch in dieser Region,ansonsten kannst Du nämlich deine alten Boxen behalten.
     
  7. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 14.08.07   #7
    Sry ich hab den Pries Quasi auf deinen Rat runter korrigiert, da du sagtest das wäre zu hoch angelegt!!

    Außerdem bleibt das Budget ja, ich sagte ja nur "dürfen" "wenn"

    Ich wil halt als nächste Boxen was gescheites, welches dann meine Boxen sind und wo ich dann nicht mehr neue Kaufen Muss, wenn ich mir jetzt welche für 500 € holen würde wäre das nicht wirklich eine Steigerung die sich IMHO Lohnt!
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 14.08.07   #8
    Damit meinte ich die Anlage und nicht den Preis.;):eek::eek::D:D
    Ich persönlich würde nicht mit so einer grossen Anlage losziehen wollen.
    Du bist noch jung und kannst das Zeug schleppen.:D:D:eek:
     
  9. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 14.08.07   #9
    #

    Mhmh a gut ein Aspeckt ist, ich bin jung, aber wir sind zu zweit und und alles wird auf einem Rollbrett Transportiert, von daher ist das einzige heben, in den Hänger aus dem Hänger, und die Boxen zu zweit aufs Stativ, denke da hält sich das noch in grenzen oder??


    Ach und was meintest du mit den Preis schon wieder nach unten zu korrigieren?? Habe ich das schon öfters gemacht??
     
  10. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 14.08.07   #10
    Keine Ahnung ich bezog mich nur auf diesen Satz.
    Wie sieht den eigentlich dein restliches Setup aus.
    Benutzt Du einen Controller und zwei Amps oder wie?
     
  11. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 14.08.07   #11

    Der Mackie SUb ist aktiv und hat eine Eingebaute aktive Weiche!!
     
  12. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 15.08.07   #12
    Wie wäre es denn mit dennen hier?
    http://www.musik-service.de/mackie-sa-1521z-prx395756200de.aspx

    Die sind zwar aktix, liegen aber in deinem Preisrahmen. Ich hab die leider noch nicht gehört, aber ich bin im besitz der Vorgänger (1521z). Die sind bei halber Leistung wie auch bei voller im Klang finde ich sehr überzeugend. Und da du eh einen aktiven Mackie Sub hast könntest du dir die mal anschauen.
     
  13. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 15.08.07   #13
    Ja die hab ich mir auch schon durch den Kopfgehen lasen, aber was mich bisher abschreckt, ist halt die zusätzlich stromversorgung und dann nich das heftige gewicht von 45 kg,
     
  14. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 15.08.07   #14
    Am Gewich habe ich mich anfangs auch gestört. Aber da ich nicht jede Woche ne Veranstaltung habe stört es mich momentan nicht. Zudem kannst dir bei kleineren Gigs auch mal den Sub sparen, da die schon ganz gut druck bringen.

    Also ich finde das sogar besser. Hab seit kurzem nun alles auf aktiv umgestellt. Finde es von der Handhabung sogar einfacher. Stecker rein und fertig. Mit nem Amp + Box hast dann wieder probleme wenn der Amp und Boxen weiters auseinander stehen. Hier hast du dann gleich wieder das Problem mit den Verlusten. Beim Aktven System läuft über das Kabel ja nur das Signal und da hast weit weniger Probleme. Positiver Nebeneffekt: Die Kabel sind günstiger. Áber wie gesagt nur meine persönliche Meinung.
     
  15. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 17.08.07   #15
    Ja gut das stimmt schon, aber wie sieht das aus mit meinen SWA 1801, hält der Flansch die 45 kg der Boxen überhaupt aus??? Also wenn ich eine Distanzstange verwende?? Oder muss ich da Angst haben das es mir den Flansch da raus Reißt???
     
  16. S-A-P

    S-A-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 17.08.07   #16
    Also ich persönlich habe da Bedenken.
    Solange sich das ganze zentrisch abspielt kein Problem aber lass mal nen betrunkenen Gast dagegen torkeln und schon "kann" man pech haben ;)

    Ich persönlich bin der MEinung das alles was über 30 Kilo geht "nicht" unbedingt auf eine Distanzstange gehört.
     
  17. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 17.08.07   #17
    Die verlinkten Mackie Boxen fand ich bei dem PA Treff (was waren doch die, oder?) nicht gut für Konserve. Schon mal über die ZX-4 oder ZX-5 nachgedacht? (konnte sie leider noch nicht probehören) Nagelneue Entwicklung, E-Voice, der kleine Bruder ZX-1 klingt super, sollte laut genug sein, nicht so schwer und 15". Wäre das was?
    Ich würde die Dinger an deiner Stelle zumindest mal probehören.
    http://www.electrovoice.com/download_document.php?doc=1446 http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Electro-Voice-ZX-5-90x50-prx395741499de.aspx
    http://www.electrovoice.com/download_document.php?doc=1424 http://www.musik-service.de/Search-zx_4-SECx0xI-src0de.aspx

    Grüße,

    Carl
     
  18. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 17.08.07   #18
    Hey Carl, danke für den Tipp, die habe ich mir auch schon angeschaut und die würden auch genau so sein wie se sind, das weitere Praktische bei denen Wäre, nen Guter bekannter hat die jetzt auch gerade neu, also ich könnte sie mir anhören und "falls" mann mal 4 braucht erweitern!

    Das PRoblem an der Sache ist, wir machen das Zuzweit, ich bin zwar größtenteils für die neuanschaffungen zuständing, aber mein KOllege ist strickt gegen EV, warum auch immer, versteh ich selber nicht!

    ICh glaube da muss ich nochmal mit im reden!! ICh denke das die Ilumminator oder wie die HEißen ihn abgeschrekct haben, weil die sind nicht wirklich toll!!
     
  19. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 17.08.07   #19
    Ich denke du meinst die Eliminator. Einen doppel-18" von messe ich in einer Anlage morgen aus. Mal sehen...

    Lass ihn mal die Zx Serie Probehören. Wie gesagt, die sind noch nicht lang am Markt und die ZX-1 ist meiner Meinung nach sehr gut.
    War aber zugegebermaßen Kontrovers, manche mochten auf dem PA Treff lieber eine HK Lucas, andere wieder andere... Hängt auch von der Musik ab. Aber bei Tanzmusik wird sehr oft EV empfohlen, und das hat sich meiner Meinung nach bewährt, hatte da schon die Sx-300 und ZX-1 im Einsatz.
     
  20. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 17.08.07   #20
    Also ich denke im endeffekt ist das auch "relativ egal, denn so lange die sauber klingen und nicht schrill sind sind die Gäste doch zufreiden oder?? die als "laien" hören da nicht so den unterschied ob jetzt ev, Mackie oder dynacord, so lange die Boxen laut sind nen gewisser bass da ist und sie sauber klingen, ich denke das können wohl alle in der preisklasse!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping