Neue Workstation?

von Nighty, 11.04.06.

  1. Nighty

    Nighty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.04.06   #1
    Hi!

    Ich habe mir vor etwa 2 Jahren die Triton classic gekauft und spiele ziehmlich viel darauf. Mit der Zeit werden mir jedoch die Sounds zu langweilig. Es sind keine schlechten sounds aber ich habe schon meine Lieblingssouns gefunden und mit denen spiele ich auch am meißten.
    Jedoch im Gitarren, Bass und Brass Bereich wäre es schön etwas "zeitgeistigeres" zu haben, da ja die Triton auch schon ca. 6 Jahre alt is (Erscheinungsdatum nicht Kaufdatum)
    Ich halte jetzt schon länger nach neuen Synths und Workstations aussschau, wobei der Direkte nachfolger der Triton-serie (die OASYS) natürlich unbezahlbar ist (88-tasten 9.831€)
    Also bitte ich Euch mir ein paar Vorschläge in Richtung Synthis und Workstations zu machen.
    Ich würde so 2.500€ ausgeben.

    Tschau

    Nighty
     
  2. KnightOfCydonia

    KnightOfCydonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    248
    Erstellt: 11.04.06   #2
    Der OASYS ist NICHT der direkte Nachfolger der Triton Serie. Er ist eher ergänzend dazu das Nobel-Gerät für alle, die zuviel Geld haben;)
    Die aktuelle Triton-Serie ist die Triton-Extreme.

    Den gibt es aber "schon" ab ca. 7700 Euro.

    Was in deine Richtung geht und aktuell auf dem Markt ist:
    - Yamaha Motif ES
    - Triton Extreme
    - Alesis Fusion HD
    - Roland Fantom X
     
  3. Nighty

    Nighty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.04.06   #3
    Ich habe in einem Korg-magazin nachgesehn und da steht:
    OASYS 76 --8.119.00€
    OASYS 88 --8.931.00€


    Motif ist leider auch nicht ganz das meine und der Extreme unterscheidet sich nciht all zu schwer vom Classic, aber die anderen Vorschläge schau ich mir mal an!

    Ich hab mir auch den TYROS2 schon angesehn--- tolle Sounds und tooooolllle Tastertur aber leider ((finde ich)) zu sehr ein portables "Alleinunterhalter-Keyboard"
    Ich such halt was im Triton stil.--Fantom X klingt echt gut

    Danke

    Nighty
     
  4. KnightOfCydonia

    KnightOfCydonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    248
    Erstellt: 11.04.06   #4
    Das werden wohl die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers sein. Die Händler (speziell die größeren) gehen da immer ein ganzes Stück runter.

    Was vielleicht für dich auch noch interessant wäre, wäre der Kurzweil K2600 oder K2661...
     
  5. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 11.04.06   #5
    Wie wär's denn mit nem Sound-Modul zu deinem Triton dazu?
    N Roland XV 5050 oder sowas in der Richtung, da kannste die "vertraute" Triton-Tastatur weiter benutzen, hast geile Natursounds(nebst vielen anderen) und günstiger ist's obendrein auch noch.
    Falls du noch irgendwo 300€ herkriegst, würd ich auch mal die Roland G-70 mit in's Spiel bringen, grade die Gitarren-Simulation soll der Oberhammer sein(ich konnte's leider noch nicht testen) und die restlichen Sounds sind halt noch n Bissle neuer als die des XV5050.
     
  6. Nighty

    Nighty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.04.06   #6
    Über ein Soundmodul hab ich auch schon nachgedacht, aber mein Triton hat nur 61 Tasten. Also wenn ich mir was kaufe, dann was mit 88 tasten und einer "geilen" tastertur.
    :)
    Danke

    Lukas
     
  7. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 13.04.06   #7
    Das is natürlich wieder ganz was andres, da du über Tyros geschrieben hast, dachte ich, es geht wirklich nur um den Sound, denn der hat ja auch nur 61 Tasten.
    Dann müsstest du ja schon zum Fantom X8 oder Roland RD 700SX oder was vergleichbaren greifen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping