Neues Crash, aber welches?

von kackbratze, 09.12.07.

  1. kackbratze

    kackbratze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.07
    Zuletzt hier:
    25.10.10
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 09.12.07   #1
    Hallo zusammen!

    Ich hab vor ein paar Wochen ein gebrauchtes Drumset erworben, ein Basix Classic Set. Dabei war ein Paiste Alpha Beckensatz.
    Da statt einem Crash ein Splash dabei war, will ich mir zu Weihnachten noch zusätzlich ein Crash gönnen. Meine Fragen sind jetzt folgende:

    1. Welches Crash ist geeignet? Wäre es am besten eins aus derselben Serie zu nehmen, also ein Paiste Alpha Crash? Nur welches? Es gibt da soviele, Alpha Rock/Thin/Medium Crash etc., und ich weiß einfach nicht, was passt...

    2. Würde auch ein anderes Crash vom Klang her passen? (das erweitert die Auswahl nur halt um einiges...)

    3. Ich habe entdeckt, dass so ein Paiste Alpha Set im Neuzustand 500€ kostet. Hätte nicht gedacht, dass die Dinger soviel Wert sind. Müssten das dann nicht ziemlich gute Becken sein?

    4. Welchen Ständer brauch ich? Passt jeder Ständer mit jedem Becken zusammen?

    :)

    Ach ja, vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich Metal spiele(n will).
     
  2. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.583
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 09.12.07   #2
    Hallo hab selber keine Erfahrung mit Paiste Alpha Becken, aber ich denke wenn du die Suchfunktion benutzt findest du einiges dazu, hab selber mal geschaut und gleich einiges dazu gefunden...:sufu:

    Bei den Ständern ist es da selbe, aber im Normalfall passt ein normaler Crashständer auch für ein Crash Becken einfach mal im Laden nachfragen. Du musst dir halt im klaren sein ob du einen Galgenbeckenständer willst (sowas wie das hier) oder einen normalen Beckenständer (sowas wie den hier). Außer speziellen Halterungen für Racks (das ist das hier) kenne ich eigentlich keine weiteren Crash-Ständer...

    Mit Tama-Hardware bist du hier eigentlich schon ganz gut beraten, halten sehr gut und vor allem länger als die billigdinger die am anfang immer dabei sind (soweit ich das halt so kenne, da gehen die Standartständer immer relativ schnell inn eimer)
     
  3. Paicey

    Paicey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #3
    Hallo kackbratze,

    1.Natürlich bietet es sich an,das Ganze mit einem Crash der Alpha-Serie aufzuwerten-Pflicht ist das allerdings nicht.Passen tut,was gefällt!

    2.Sicherlich,wenn du weißt,was für einen Klang du möchtest ;-)

    3.Alpha sind Mittelklassebecken.Es gibt Paiste-Serien,da bezahlst du für ein Becken 500 Euro-mal als Relation :-) Mir persönlich gefallen die Alphas ganz gut.Tolle Becken,für einen etwas schmaleren Geldbeutel.

    4.Ja,theoretisch schon.Allerdings gibt es auch sehr,sehr billige Ständer,die unter dem Gewicht eines schweren Beckens zusammenbrechen können.

    Beste Grüße.
     
  4. Eldarion

    Eldarion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 10.12.07   #4
    Hey..

    ich hab selbst ne alpha hihat, kann hier also nen wenig aus Erfahrung sprechen :)

    1. Grundsätzlich: Was dir gefällt ist geeignet! Das gilt IMMER beim Beckenkauf!
    Allerdings ist es grade für Leute die noch nicht soviel Erfahrung mit Klangfarben von Becken usw gesammelt haben, vllt manchmal schwer einzuschätzen. Häufig merkt man das dann nämlich erst wenn das Becken neben den anderen zuhause hängt. (Ich hab die Erfahrung schon gemacht ;)) Bei Paiste hab ich bis jetzt die Erfahrung gemacht das diese allesamt eher Hell klingen (Ausnahmen bestätigen die Regel ;)), bis jetzt harmonieren meine gesamten Paistebecken, trotz verschiedener Serien. Ok, sehen wir mal von dem Paiste 302er Crash mit dickem riss ab :D (bevor hier Zweifel an meiner Technik aufkommen, das hab ich geschenkt bekommen :p Ich bin froh sagen zu können, dass ich bis jetz noch kein Becken zerlegt hab :))

    2. siehe ersten satz von eins :great:

    3. hier kann ich Paicey zustimmen, Alphas sind Mittelklasse. Leider seid der Preiserhöhung etwas teurer geworden. Ich war echt froh das ich meine Hihat becken noch 2 Wochen vorher bekommen hab.

    4. Solange du deine Ständer nicht ständig auf und abbaust, sollte alles ab 30-40 Euro aufwärts halten ;) Hauptsache doppelstrebig, das hält im Normalfall für den Proberaum. Normalerweise entwickelst du ganz schnell ein Gefühl dafür, was hält und was nicht. Ich würde z.b. nie was größer als 14" an meinen cymbalarm mit multiclamp hängen, da der mir einfach zu instabil ist. Aber für ein Splash ist er super.
     
  5. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.959
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 10.12.07   #5
    Hi
    wenn du Metal oder ähnliches spielen willst, dürften thin oder paper thin Crashes wohl ausscheiden. Ausser du kannst dir alle paar Wochen neue leisten. Zumal du ja noch Anfänger bist und noch nicht so die Feinheiten der Anschlagtechnik beherrscht.
    Ansonsten gilt kauf was dir gefällt. In Laden gehen, antesten, kaufen - ganz einfach. Die Alphas sind schon ok. Preis/Leistung passt. Die Hihats sind echt gut.
    Für einen Setpreis von 500,-- bekommt man maximal gehobene Mittelklasse. Ja gute Becken sind teuer! Messingssets für unter 100,-- kann man eigentlich nicht als Becken bezeichnen. Für professionelle Topbecken kannst du auch gut und gerne 1500,-- und mehr ausgeben - nach oben ziemlich offen.
    In deinem Fall würde ich so ab 100,-- € investieren. Es gibt aber auch gute preiswerte (nicht billige!) Becken. Zultan, Stagg, Orion, Aber probieren geht hier über studieren.
     
  6. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.583
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 10.12.07   #6
    Kann man auch empfehlen, wenn es nicht unbedingt Paiste sein muss, hat ein Kumptel von mir und der ist sehr zufrieden damit, ist halt ne Allround-Serie, bestehend aus 10er Splas, 14er HiHat, 16er Crash und 20er Ride von MASTERWORKS:

    Masterworks Custom XL für 555€

    Und wenn du ein einzelnes gescheites Crash willst auch von Masterworks, dann kannst dir das ja mal anschauen: Masterworks Custom Rock für 159€

    Ist natürlich alles Geschmackssache, aber wie gesagt, bei Masterworks weiß ich halt, dass du für dein Geld in dieser Preisklasse was gescheites bekommst...
    Oder du denkst mal über Anatolian nach:D
     
  7. kackbratze

    kackbratze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.07
    Zuletzt hier:
    25.10.10
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 10.12.07   #7
    Danke für die vielen Antworten!

    Ich bin gerade am überlegen, ob ich mir einfach stumpf ein Crash der Alpha-Serie bestellen soll. Klanglich müsste es ja zum Rest passen.
    Die andere Möglichkeit wär eben durch Testen im Laden ein passendes Cymbal zu finden, allerdings weiß ich nicht, inwiefern das hier bei mir möglich ist. Ich kenn hier in der Umgebung nur einen Musikladen und der ist nicht sonderlich groß, deswegen weiß ich nicht, was die da so für Becken haben. Der liegt glücklicherweise sehr nah an meiner Arbeitsstelle, deswegen werde ich morgen in der Mittagspause mal vorbeischauen.
     
  8. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.583
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 10.12.07   #8
    Oder du nimmst dir mal an nem Samstag schön Zeit fährst halt in die nächste Großstadt und gehst richtig fett zum Antesten!;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping