Neues Topteil gesucht....

von L-O-K-I, 02.08.06.

  1. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.08.06   #1
    Hoi,
    Ich suche n neues Topteil, weiss aber nochnicht, genau was ich will, hab ne Ashdown-oversized box und dazu n Peavey Surpreme :screwy:
    Da der Peavey mich vom Sound her sowas von langweilt, da man nur schwer seinen Wunschsound zaubern kann suche ich ein anderes Top, wichtig ist, dass es einen Schön sahnigen Cleansound, einen angezerrten Rocksound und ne derbe Metalzerre ausspucken kann,
    ich war gestern im Laden meines Vertrauens ^^
    und hab den Peavey Valveking gespielt :mad:
    Also der clean-sound ging ja, aber die Zerre hat ja nur sch***se geklungen, also garnicht das, was ich suche,
    hab mir danach nen 50er Diezel Einstein reingezogen und dass ist doch eher so das, was ich suche....
    werde warscheinlich mal nächste woche oder so wieder nach München zum Musik-Store reinfahren und einfach mal n bissle an den Teuren Dingern rumspielen ^^
    (kaufen werde ich nichts, weil der Laden einfach unterste Schublade und über teuert ist)
    Ich werde mir auch einen Neuen AMP kaufen, sondern einen gebrauchten, es ist zwarnicht das Probem, dass ich das Geld nict aufbringen kann, ich müsste halt nur mehr Arbeiten, aber ich denke ihr versteht es, dass man mit 16 nicht so wirklich die Lust hat, 5 Wochen Akkort zu arbeiten, um dann für den Preis eines gebrauchten Kleinwagens einen AMP zu kaufen ;-)
    Ich denke Gebraucht sollte ich auch nicht umbedingt was schlechtes bekommen...

    Jetzt die Frage an euch:
    Welchen Verstärker würdet ihr mir empfehlen und warum?
    Ich spiel natürlich alles selber nochmal an, aber ich will mir vorher schon ein Bild machen.....
     
  2. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 02.08.06   #2
    Laney VH100R
     
  3. sbeigel

    sbeigel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.14
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.06   #3
    Hallo,

    wie immer ist das natürlich schwer zu beantworten ohne Dich, Deine Vorlieben, Deinen Spielstil, Dein restliches Equipment etc. zu kennen. Und ebenso wichtig ist der Preisrahmen, in dem Du Dich bewegen möchtest.

    Ohne all dies zu wissen werfe ich trotzdem mal den Peavey JSX in die Runde. Ein super Amp mit tollen Kritiken, fantastischem Crunch (Rock) Sounds und insgesamt sehr durchdacht, flexibel und gut klingend. Versteht sich hervorragend mit Bodentretern und hat logischerweise einen geilen Lead-Sound.

    Unverschämterweise muss ich hinzufügen, dass ich einen JSX zum Verkauf anbiete, da es zwar ein toller Amp ist, ich ihn aber in meinen aktuellen Projekten nicht nutze (bzw. nutzen kann) und er mir zu schade ist, im Proberaum zu versauern. PM an mich bei Interesse :)

    Sebastian
     
  4. L-O-K-I

    L-O-K-I Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.08.06   #4
    Also den JSX woll ich eh schon die ganze Zeit mal antesten, mal schaun, wenn er mir gefällt, komm ich auf dich zurück ;-)
    @kittenskinner: bitte begrüneden...

    Uiiiii 900er Post, 900 Mal hab ih meinen Senf abgegeben im Forum
     
  5. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 02.08.06   #5
    Gebraucht für 600 Euro +- ein paar zu ergattern. 3 Kanäle und sehr flexibel. Gebaut um Bombenabgriffe zu überstehen und sieht auch noch gut aus! Und was Laneys soundmässig drauf haben, Toni Iommi, Paul Gilbert und ein paar andere können davon ein Liedchen singen!
     
  6. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 02.08.06   #6
    Hätte für deine Zwecke auch den Peavey JSX empfohlen, der triffts irgendwie genau von den Soundvorstellungen die du hast. Sehr gutes clean, das auch wirklich clean bleibt, nen Crunch der von leichtem AC/DC bis zu nem ordentlichen Rocksound reicht und nen Lead der auch ein Metalbrett liefern kann.
    Das gleiche trifft auch auf den Framus Dragon zu, der hat allerdings wieder nen anderen Klang als der JSX, musst du antesten welcher dir besser gefällt! Sind beides klasse Amps.
    Oder wenn du nicht auf Röhren bestehst und auch Modellern ne Chance gibst, dazu nochmal um ein vielfaches flexibler sein willst, dann teste doch auch mal den HD147 von Line 6 an!:great: Den hab ich jetzt, da ich bei uns auch noch Sänger bin und es mir zuviel Treterei war beim JSX beim Kanalwechsel auch immer noch Effekte mit an und auszuschalten. Beim HD147 haste halt alles mit einem Taster.
     
  7. m-warrior

    m-warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 02.08.06   #7
    vom sound her wie du ihn beschreibst würde theoretisch auch der poweball passen. begründung: super clan+cruch sound, und natürlich ein übles brett. :D optik find ich auch geil, nur schade dass er kein tuner-out hat. antesten!

    warrior
     
  8. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 02.08.06   #8
    wie wärs mit nem mesa boogie dual rectifier? passt auf deine kriterien eigtl perfekt
     
  9. zerobastard

    zerobastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.06   #9
    framus cobra.
    warum? sahniger clean, cooler crunch, und derbe metalzerre. also ma antesten :)
     
  10. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 03.08.06   #10
    der soll clean nicht so pralle sein
     
  11. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 03.08.06   #11
    1.) Welche Preislage hast Du angestrebt ?

    2.) Bevorzugst Du ne Röhre oder kann es auch ein Hybrid oder ein
    Transistor sein ?

    Hast Du schon mal den Peavey Supreme XL oder XXl gespielt ? Ich habe mir das Top zugelegt und bin voll zufrieden. Der ist vom Sound her überhaupt nicht langweilig und dürfte Deine Soundvorstellung befriedigen. Ich habe hier am Board gelesen, dass er wesentlich besser und flexibler sein soll, als Dein Supreme ( ist ja das Vorgängermodell vom XL / XXL ) ! Ist vielleicht eine Option für Dich.

    Weiterhin könntest Du ja auch mal versuchen, deinem Amp mit einem Multi auf die Sprünge zu helfen. Die meisten Multis bieten ja unzählige Clean bzw. Overdrive Sounds sowie Cab Modelling etc.
    Das ist vielleicht die billigere Variante, einen gescheiten Sound zu bekommen
     
  12. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 03.08.06   #12
    Seit wann ist clean sahnig? Ich halt den Cobra eher für ungeeignet, der is ne Nummer zu hart für die Bedürfnisse denk ich, da wirds im Crunchkanal schon sehr schwer so nen leichten AC/DC Crunch oder so zu finden.
     
  13. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 03.08.06   #13
    Will ja nix sagen, aber fast jeder, der hier nen Amp sucht, fragt nach:
    Sahnigen Clean, nen Rocksound (angezerrt ist ja normal bei Crunch;) ) und mit nem harten Brett.
    Da gibts tausende Threads zu (SUFU).

    Ich will ja nicht meckern, aber in jedem dieser Threads werden seltsamerweise immer andere Amps empfohlen, obwohl die Suchkriterien immer gleich sind...
     
  14. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 03.08.06   #14
    bei den neuen modellen ist der clean sehr geil so weit ich gehört hab.
     
  15. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 03.08.06   #15
    Werden ja auch immer von verschiedenen leuten mit verschiedenen Geschmäckern gelesen und beantwortet.
     
  16. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 03.08.06   #16
    Hinzu kommt ja auch der meist unterschiedliche Geldbeutel. Man kann ja niemandem, der grad mal 300 Euro über hat, einen Mesa oder gar Diezel ans Herz legen. Und wenn jemand sagt er kann auch gern über 1000 ausgeben, dann rat ich gern schon mal zu nem dicken Hughes & Kettner!
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.08.06   #17


    Engl powerball, J-U-H-U, also, wenn er den supreme langweilig findet dann sollt er sich auf garkeinen Fall den powerball antun . . .




    Wie wärs mit nem ENGL Blackmore? Der klingt alles andere als langweilig, hat schöne clean und rocksounds und metalbrett liefert er auch, aber immer schön artikuliert und nie hässlich wie die meisten anderen "ichhabgainbisderarztkommt"-amps.
     
  18. L-O-K-I

    L-O-K-I Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 04.08.06   #18
    Also, den Powerball hab ich schonmal getestet naja eben genau das, was AgentOrange gesagt hat...

    Ich probier mal Mesa aus, is aber echt sau teuer...

    wegen preis, des ist mir eigentlich egal, ich muss halt dementsprechend Überstunden machen....

    aber der Clean Kanal ist mir echt wichtig, was am geilsten wär, wenn der sich anhören würde, als ob man direkt ne Akukustische abnimmt, also nicht so spitz...
    was noch sein sollte, er sollte nicht so kompliziert sein, also recht einfach gebaut sein, nicht, wie ich beim Valveking festgestellt habe, mit irgendwelchen total über dimensioniert gekennzeichneten Pottis und Schaltern....

    dachte mir auch erst, was Head, Body und Bottom bedeuten soll...naja, is zwar jetzt nicht so das Problem, nur beim VK gibts ja auch unmengen von schaltern....

    hier muss ich sagen, dass mir der mesa sehr gefällt (zumindestens, soweit ich das gesehen habe ^^)

    Der Sound müsste von Silbermond-Schnülze, über Punk-geklimper zu Metallica und Rammstein gehen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping