Oasis-Sound auf den Alben

von wolle_p., 26.07.06.

  1. wolle_p.

    wolle_p. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.04
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.06   #1
    Hiho,

    ich weis nicht, ob ich hier richtig bin (ansonsten bitte einfach verchieben!), aber ich hab folgende Frage: Wie entsteht der Oasis-Sound? Ich will den Sound nicht kopieren und habe auch nicht das Equipment dazu, aber ich finde es total geil, wie die diesen "dichten" Sound hinbekommen, ich weis nicht wie ich es anders beschreiben soll! Bei vielen Bands hört man die einzelnen Instrumente gut raus, und das ist alles ziemlich klar. Aber bei Oasis finde ich, dass das alles so etwas breiig (aber nicht im negativen Sinne!) klingt, irgendwie so voll... Kann mir jemand sagen, wie die das machen? Ich will nämlich mal versuchen so etwas "sphärische" Sachen aufzunehmen, und da wäre sowas vom Priinzip ziemlich cool ;-)

    LG Mutz
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.07.06   #2
    hm, ich muss zugeben, dass ich nur Wonderwall dahabe, aber wenn ich das so anhöre, fällt mir direkt mal der enorme Hall auf
    ziemlich großer Hall sowohl auf der Stimme als auch auf der Akustikgitarre
    der Bass hat meines Erachtens nach wenige Mitten und Höhen und grummelt mehr im Bass und Tiefmittenbereich vor sich hin
    das Cello im Hintergrund füllt auch ziemlich auf und die restlichen Streicher legen dann diesen "Breite"-Effekt dahinter... das könnte es vielleicht vor allem sein?
    außerdem scheint kontinuierlich ein Shaker mitzulaufen, der bringt auch Fülle :)
     
  3. wolle_p.

    wolle_p. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.04
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.06   #3
    Vielleicht (wenn dus hast) kannste dir auch mal D'You Know What I Mean vom Album Be Here Now anhören, da merkt man es auch ziemlich gut (meiner meinung nach!) was ich meine... z.B. hört man die Anschläge der Rythmus-Gitarre kaum!!

    LG
     
  4. shakermaker

    shakermaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 31.07.06   #4
    Weil 5.000 Gitarren darin vorkommen :D
    Als eingefleischter Oasis-Fan muss ich sagen, dass Be Here Now ja nicht gerade das Gelbe vom Ei ist, was Oasis betrifft.

    Mit Recording kenne ich mich nicht aus, bei Oasis fällt mir aber auf, dass es häufig eine Akustik-Gitarren-Spur gibt, die im Hintergrund mitläuft, selbst wenn es eigentlich ein E-Gitarrenstück ist, imho verdichtet das auch den Sound.
     
  5. wolle_p.

    wolle_p. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.04
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.06   #5
    Naja, das ist ja geschmacksache ;-) ich fand die platte bisher auch nicht soo toll, aber ich hab neulich telefoniert und dabei einfach die playlist laufen lassen, und irgendwie ist mir dann aufgefallen, dass da (meiner meinung nach) schon einige fette songs drauf sind! z.B.
    • D'You Know What I Mean
    • Magic Pie
    • Stand By Me
    • I Hope, I Think, I Know
    • Don't Go Away
    • Be Here Now

    das mit der Akustik-Spur ist nen interessanter tipp!
     
  6. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 03.08.06   #6
    Ich - auch als Oasis Fan - find grad die Be Here Now am besten... :)

    Der Sound kommt erstens durch eine unglaubliche Zahl an Gitarrenspuren zusammen ("Noel sent me like 12 guitar solos for "all around the world" and i asked him which one i should take and he said 'fuckin' all of them'") und ein etwas unsauberes Mixing in dem halt nicht penibel die Instrumente voneinander getrennt werden sondern der "britische Pfannensound" gelassen wird. :)
     
  7. shakermaker

    shakermaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 05.08.06   #7
    dasselbe hat er wahrscheinlich auch geantwortet, als es darum ging, wieviele Refrains man für All Around The World nehmen soll :D

    Noel selbst mag das Album ja nicht sehr gerne ("it sounds like a bunch of guys on coke in the studio not giving a fuck", "all the lyrics are shit and the songs are too long")

    erzählt er auf dieser DVD:
    Amazon.de: Live Forever [UK IMPORT]: DVD: John Dower,Oswald Boetang,Louise Wener,Tony Blair,Liam Gallagher,Robert del Naja,Damon Albarn,Damien Hirst,Toby Young,Jarvis Cocker,Noel Gallagher (II),Jon Savage
     
  8. jf

    jf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Wo du wohnst
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    359
    Erstellt: 07.08.06   #8
    Ich würd auch sagen das es da kein Geheimnis gibt sondern nur eine riesen anzahl Spuren. Ich denke hier an "Morning Glory", wenn man sich nicht konzentrier hör man nur noch Soundmatsch...
     
  9. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 14.08.06   #9
    Außerdem klingen Marshall Amps mit allen Reglern auf 10 (oder 11:rolleyes: ) nicht gerade differenziert. Ich finde aber auch es klingt super!:o
     
  10. shakermaker

    shakermaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 15.08.06   #10
    these go to 11! for that extra push over the cliff :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping