Overdrivepedal mit Vintage Orange Sound

von Chris Jetleg, 19.07.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Chris Jetleg

    Chris Jetleg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.925
    Kekse:
    4.992
    Erstellt: 19.07.10   #1
    Hat jemand schon mal von einem Overdrivepedal gehört, das wie ein alter gecrankter Orange (Or120/Or80/Matamp) klingt? Ich meine es gibt gefühlte 100 Marshall Plexi/JCM Pedale, Fender Tweed Style Overdrives und AC30 Treter, aber von einem Orangestyle Pedal hab ich bisher noch nix gehört... Kennt jemand eins?

    Thx,

    Chris
     
  2. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    19.01.21
    Beiträge:
    3.765
    Ort:
    88515
    Kekse:
    24.544
    Erstellt: 19.07.10   #2
  3. Chris Jetleg

    Chris Jetleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.925
    Kekse:
    4.992
    Erstellt: 19.07.10   #3
    oh cool danke! - werd ich mir auf alle Fälle mal zu gemüte führen! Kennt noch jemand eins?
     
  4. FX HEAD

    FX HEAD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.09
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    1.804
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    5.018
    Erstellt: 19.07.10   #4
    Hi,

    mir fallen da auch nicht viele ein, außer eine DIY JFET Emu, die es auch als (überteuerten) Bausatz gibt http://www.olcircuits.com/olc_orangepeel.html oder mal den Tibor hier auf'm Board fragen. Der hatte sowohl ein Röhren-Orange-Pedal im Programm, wie auch eine JFET-Emu. Allerdings wird er oder ist er gerade Papa geworden und dürfte von daher nur noch kaum Zeit dazu haben. Hier mal sein YT-Channel: http://www.youtube.com/user/TIBORANGE

    Gruß
    Helge
     
  5. Chris Jetleg

    Chris Jetleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.925
    Kekse:
    4.992
    Erstellt: 19.07.10   #5
    Perfekt! Danke Euch für die Tips! Ich werde berichten was es wurde:great:
     
  6. burnbritney

    burnbritney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.09
    Zuletzt hier:
    28.12.19
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Würzburg
    Kekse:
    1.704
    Erstellt: 19.07.10   #6


    Earthquaker Devices Monarch... Laut Hersteller ebenfalls nach einem Orange modelliert.
     
  7. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    20.12.17
    Beiträge:
    7.684
    Kekse:
    18.703
    Erstellt: 19.07.10   #7
    hui der klingt sehr geil
     
  8. Sparkfriction

    Sparkfriction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.09
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    2.724
    Ort:
    München
    Kekse:
    5.480
    Erstellt: 20.07.10   #8
    ja das EQD Monarch kommt mir auch in den Sinn oder evtl eines der "gröberen" ODs wie z.B.: das SOCOD oder SFT von Catlinbread? ich persönlich weis halt nicht wirklich was man unter dem "Orange" sound sich vorstellen muss :o
     
  9. Robots

    Robots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.832
    Kekse:
    4.626
    Erstellt: 20.07.10   #9
    ich als matamp besitzer kann nur sagen: das pedal klingt nicht wie ein matamp.
    geht zwar in die richtung, aber es ist zu fizzelig für den gewünschten sound.
    trotzdem klingt das pedal doch recht cool! ein matamp klingt aber smoother und gleichzeitig transparenter.

    ich denke es ist recht schwierig den sound eines matamps zu emulieren, da
    wirste dich eher nach einem GT1 umsehen müssen falls das wirklich dein traumsound sein sollte.
     
  10. FX HEAD

    FX HEAD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.09
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    1.804
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    5.018
    Erstellt: 20.07.10   #10
    Das Monarch klingt in meine Ohren einfach nur grütze. Viel zu britzelig und eher nach gezähmten Big Muff. Weiß nicht, was das mit einem Orange zu tun haben soll. Allerdings weiß ich auch nicht, was genau DEN Orange Sound ausmachen soll. Gibt ja auch da sehr viele unterschiedliche. Was z.B. hätte ein Tiny Terror mit einem OR 120 zu tun? Die Farbe und das er mit Röhren läuft.:D
     
  11. FX HEAD

    FX HEAD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.09
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    1.804
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    5.018
    Erstellt: 20.07.10   #11
    Sag mal Chris, für welche Sounds peilst du denn das an? Hellacopters? Ich krieg die ganz gut mit unserer Marylin hin - zumindest die Grande Rock und High Visibility Era. Später waren es ja dann auch eher Fender Amps im Studio, soweit ich weiß.

    Gruß
    Helge
     
  12. Chris Jetleg

    Chris Jetleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.925
    Kekse:
    4.992
    Erstellt: 20.07.10   #12
    Also der Sound den ich anpeile klingt in etwas so: http://www.youtube.com/watch?v=34Llz68T8cM

    Ich habe ja einen alten Orange OR120 ohne Master und spiele normalerweise mit der Zerre eines Xotic BB Plus. Klingt wirklich toll, aber da der Xotic auf meinem Board ist und ich langsam keine Lust mehr habe das gesamte Board mitzuschleppen suche ich gerade nach nem Overdrive (am allerbesten wäre eigentlich ein Doppeloverdrive mit zusätzlicher Booststufe...), dass ich immer im Gitarrenkoffer lasse...
     
  13. FX HEAD

    FX HEAD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.09
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    1.804
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    5.018
    Erstellt: 20.07.10   #13
    Ahhh! Ja, sehr sexy - auch einer meiner Lieblingssounds von de Copters, so geil stringent und knallige Basssaiten, das mag ich auch sehr gerne.;)
    Ich hab da was glaube. Nicht umsonst habe ich dem Pedal das Design verpasst. Ist aber eigentlich eine Marshall Plexi Emu. Ich schau mal, ob ich heute noch irgendwie ein billiges Sample davon augenommen kriege. Kann auf jedefall ganz stark in die Richtung und lässt sich sehr geil mit ner Crunch Box zu fetten Rhythmus oder Lead aufblasen.
    [​IMG]

    Gruß
    Helge
     
  14. Chris Jetleg

    Chris Jetleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.925
    Kekse:
    4.992
    Erstellt: 20.07.10   #14
    oh cool! Würde mich interessieren! Hättest Du das evtl. auch als Doppelpedal mit zusätzlicher Booststufe? Und Danke für die Mühe übrigens!!!
     
  15. FX HEAD

    FX HEAD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.09
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    1.804
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    5.018
    Erstellt: 20.07.10   #15
    Jo, ich bin gerade am Samples aufnehmen - ich verzock mich immer und so richtig den Eindruck, den ich in Echt höre, bekomme ich nicht aufgenommen.
    Doppelpedal wäre halt mein Favorit das Grande Rock mit einer MI Audio Crunch Box zum boosten. Das klingt einfach nur fett und verdammt nach Copters, kann aber bei Bedarf auch noch mehr und heavier.
     
  16. FX HEAD

    FX HEAD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.09
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    1.804
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    5.018
    Erstellt: 20.07.10   #16
  17. Chris Jetleg

    Chris Jetleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.925
    Kekse:
    4.992
    Erstellt: 20.07.10   #17
    mach Dir keinen Stress - ein paar simple Powerchords mit dem Bridge PU reichen doch... Für die Booststufe würde mir eigentlich ein cleaner Booster reichen, der leicht die oberen Mitten betont und nach der Verzerrerstufe nur die Lautstärke boostet...
    Das einzige was mich bei Plexi Emulationen bisher immer etwas gestört hat waren die schwabbeligen Bässe (v.a. bei der Box of Rock und beim OCD) und die teilweise etwas brizzeligen Höhen... Ist das bei Deinem Pedal besser?
     
  18. Chris Jetleg

    Chris Jetleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.925
    Kekse:
    4.992
    Erstellt: 20.07.10   #18
    ...halt, Du warst schneller! Wow, klingt echt genial! Das leicht angezerrt am Anfang, ist das jetzt die Crunchbox oder das Grande Rock? Baust Du die Teile selber?
     
  19. FX HEAD

    FX HEAD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.09
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    1.804
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    5.018
    Erstellt: 20.07.10   #19
    Hör's dir doch oben an.;)
    BoR und OCD kann man meiner Meinung nach (wenn nicht sogar ganz) für diese Sounds in die Tonne kloppen. Mehr Hype als sein und Schwabbelbässe (was ich auf den Tod nicht ausstehen kann) und Britzelhöhen. Das Grand Rock bleibt bei Crunch Sounds tight und stramm - knallt richtig schön. Die CB ist mittig ohne Ende und beschneidet etwas die Bässe, was in dieser Kombination absolut passt und genial klingt, meiner Meinung nach. Stoner rock und Hi Gain geht mit der Combi auch, man muss nur alles etwas weiter aufdrehen.;)
     
  20. Chris Jetleg

    Chris Jetleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.925
    Kekse:
    4.992
    Erstellt: 20.07.10   #20
    Denkst Du Du würdes ein Pedal mit Crunch Box + Grande Rock hinkriegen?
     
mapping