peavey 212j box gut?!

von captain m, 09.04.05.

  1. captain m

    captain m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.05   #1
    hi leudz!
    könnt ihr mir was zu der box sagen, is die gut?
    thx un grüße
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.04.05   #2
    kauf dir lieber irgendeine gebrauchte oder ne behringer box...alles besser!!glaub's mir,hatte mal eine peavey 212j
     
  3. M.D

    M.D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #3
    @ Edeltoaster: was ist denn so schlecht an der Box? Hat dir der Sound nicht gefallen?

    Hat sonst noch jemand Erfahrung mit der Box?
     
  4. the_reaper

    the_reaper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.07
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.08   #4
    Ich hab die auch und ich find die ganz akzeptabel! Hab 150 geblecht (kost eigentlich 300 aba das ding stand schon ewig im ladn rum und keiner wollts)
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 01.03.08   #5
    klingt unausgeglichen und mau, is die schlechteste box die ich je besessen hab :rolleyes:
     
  6. Maggotlord616

    Maggotlord616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.10
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.10   #6
    ich hab die Box selber seit Oktober. Sie hat schon einige Gigs mitgemacht und steht auch im Proberaum. Ich finde es eine Sache der Kombination mit dme Topteil. EIn kumpel hat son ultra teures Engl-Ding was aber an der 212J nicht besonderst klingt aber lange nicht schlecht.
    Mit meinem Line6 Spider 4 sieht das anderst aus. Nicht nur ich sondern auch ne Menge andrer Musiker finden den Sound echt hammer. Durch die Modellingeigenschaften kann man das letzte aus der Box kitzeln und das ist einfach nur mächtig! Ich habe 200€ für die Box gezahlt, direkt vom LKW und keine andre Box in diesem Preissegment, egal ob 1x12, 2x12 oder 4x12 kann mit diesem Sound mithalten.:great:
     
  7. Novafeller

    Novafeller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.09
    Zuletzt hier:
    11.06.16
    Beiträge:
    701
    Ort:
    Neuss (Nrw)
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    116
    Erstellt: 25.02.10   #7
    Höchst interessant...diese Aussage ist so utopisch. Nenn mir einen richtigen Musiker, der bei der Peavey 212er durch "MODELLINGEIGENSCHAFTEN" *lach* jeder anderen 1x12,2x12 oder 4x12 in dem Preissegment mächtigt den Vorzug gibt ;D Ha ha.

    Nein, also mal ganz ehrlich, in dem Preissegment gehen nur HB-Boxen oder mit etwas mehr finanziellem Aufwand gebrauchte Marshall. Z.B. ne 1960A in der Bucht für knapp 300€ machbar!

    Ich hatte mal ne 412er Peavey Valveking Box, die lag auch so in dem Preissegment und sie war die schlechteste Box die ich jemals gespielt habe: Kratzig, matschig, kackig.

    Also lieber bissl sparen und ne gebrauchte Marshall oder ähnliches im Flohmarkt oder der Bucht schießen!

    Gruß,

    Nova
     
Die Seite wird geladen...

mapping