Peavey 5150 Top ??!!

von InFlame, 14.10.03.

  1. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.03   #1
    Frage wie findet ihr den 5150 II vom Sound her ?

    Hatte bis jetzt noch keine Gelegenheit ihn anzutesten...

    Würdet ihr sagen dass dieser Amp hauptsächlich für knackige SingleCoil Sounds geignet ist oder eher für fette Metalriffs ?

    [​IMG]
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 14.10.03   #2
    Wenn ich das bis jetzt gehöhrte richtig interpretiere, dann würd ich eher auf letzteres Tippen :)
     
  3. Grottenolm

    Grottenolm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    75
    Erstellt: 14.10.03   #3
    Steve Morse spielt das Gerät, sagt der dir was? Seinen Sound würde ich nicht gerade als "volles Metalbrett" bezeichnen, er bekommt damit auch schöne Weiche Klänge hin. Der Crunch Sound hat mir auf Anhieb sehr gut gefallen, als ich ihn angetestet hab.
    Ansonsten kann das Dingen auch ganz schön rotzen, hat ne Menge Gain.
     
  4. InFlame

    InFlame Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.03   #4
    mhm.. ich verbinde diesen Amp eher mit Eddie Van Halen :D
    ..in Flames auch .. und der Sound gefällt mir gan´z gut ..jedoch weiß ich nicht wie der amp klingt wenn man nur mit der GItarre damit spielt ..
    mich würd interissieren wie die interne Zerre so reinhaut.. (eher Van Halen Style oder auch für Fette Metalriffs )
     
  5. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 14.10.03   #5
    Wenn ich mich recht errinere hab ich mal rgendwo gelesen, dass der Amp extra für Eddie Van Halen gebaut wurde. Bin mir aber nichtmehr sicher!

    EDIT: Da war InFlame wohl nen Tick schneller als ich ;)
     
  6. EVILMASTER

    EVILMASTER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.03   #6
    seas!

    der is absolut geil, nur muss man sich mit dem rauschen abfinden!

    InFlames spielen den..viele Death metal bands, und sogar metallica im stuio (früher)
     
  7. Grottenolm

    Grottenolm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    75
    Erstellt: 14.10.03   #7
    Ja, natürlich verbinde ich diesen Amp mit Eddie Van Halen und ja, er wurde extra für ihn gebaut. Trägt ja nichts umsonst die Buchstaben EVH in der Typenbezeichnung.
    Nur würde ich Eddies Sound auch nicht unbedingt als Metalbrett bezeichnen ;)
    Das Dingen ist im Grunde ein gemoddeter Marshall. Eddie hat den Peavey Heinis erzählt was er mit seinem Marshall gemacht hat und die haben dann nach dem gleichen Muster einen neuen Amp gebaut. Mit mehr Gain und so.
     
  8. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 14.10.03   #8
    Der kann verdammt fette Heavy Riffs... also ist einer meiner Traumamps... Nach dem Bogner Überschall und VHT Pitbull...
    Ein Traumhafter, fetter Rhythmsound und ein sahniger Leadsound imho... nur halt ein wenig Rauschen, aber nix was man nicht mit nem guten Noisegate wegbekommen kann...
     
  9. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 14.10.03   #9
    Der 5150 macht ne ziemlich geile Zerre. Den clean Kanal finde ich nicht so ansprechend, aber er ist laut und sehr zum Metal-Spielen geeignet. Ein paar meiner Kollegen spielen diesen Amp und die hatten bis jetzt alle nen sehr guten Sound. Womit wir zu dem negativen Punkt kommen: Der 5150 hat nen geilen Klang, aber auch nur den einen. Der Amp ist ziemlich unvariabel, aber wenn Du drauf stehst ist es ein Klasse Teil...

    Kontract Kosh
     
  10. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 14.10.03   #10
    Naja wenn man sich sonen heisses Ding holt will man ja wohl auch SEINEN Klang haben und nicht 1000 verschiedene :).
     
  11. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.10.03   #11
    Cradle of Filth Sound!
     
Die Seite wird geladen...

mapping