Peavey XXX: Klingt gut aber geht es ein bisschen dreckiger ?

von Andrey23, 30.07.05.

  1. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.07.05   #1
    Hi @ all.
    Habe schon meinen Peavey XXX seit einem halben Jahr. Der Amp gefällt mir sehr gut, Jedoch fehlt mir das ''gewisse etwas'' im Ultra Kanal.
    Ich möchte dass er ein bisschen dreckiger klingt.

    Nun was kommt in frage ?

    -EL34 als Endstufenröhren kaufen (Es gibt bei den Peavey eine 6L6 /EL34 Umschaltung)
    (6L6 klingen weicher; EL34 dreckiger )
    -Einen EQ kaufen und vor den Amp oder nach dem Amp reinhauen

    Was würdet ihr machen ?


    Hat einer noch vielleich einen anderen Vorschlag, aber bitte nicht: ''AH deine GItarre ist scheiße'', oder ''Kauf dir einen gescheiten AMP''

    Gruß Andi.
     
  2. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.07.05   #2
    Mein XXX hört sich so an: HIER KLICKEN FÜR SOUNDFILE

    Ich will aber dass es mehr in diese Richtung geht und finde dass es möglich ist:
    HIER KLICKEN FÜR SOUNDFILE


    Ich glaube ich hol mir einen EQ. Mit dem Sollte es möglich sein.

    Noch was: Ich will keine Kopie vom oberen Soundsample. Ich will schon meinen eigenen Sound haben nur ein bisschen dreckiger. :)
     
  3. GrafvonF

    GrafvonF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    208
    Ort:
    N-V
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 30.07.05   #3
    Die Gitarre beim 2.Soundbeispiel ist zB auch massig runtergestimmt.
    Ich denk das wird schon was ausmachen, aber das mit der EQ ist schon ne gute Idee.
    Damit kannst du am Sound schon viel machen, wenn du da ein bißchen rumfriemelst!
     
  4. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.07.05   #4
    Hast ja selber wie ich gerade sehe einen Boss GE-7. Tust du ihr vor den AMP oder in den FX Weg ?
     
  5. whatever...

    whatever... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    33
    Erstellt: 30.07.05   #5
    ich denke das du mit dem eq am besten fährst, ob es so wird wie du willst wird sich zeigen... jedoch erwarte keine wunder ... aus einem fender twin macht man auch nicht per eq zum recto,aber ich denke das weißt du und willst du ja so krass auch garnicht?

    hab mal gehört das der xxx mit el 34 nur noch kratzen soll ... kann ich aber nix dazu sagen,ich spiel zwar el 34 aber leider keinen xxx :o
     
  6. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 30.07.05   #6
    Das xXx Soundfile klingt wie "Amp hinter ner Wand" - Mal versucht, Presence rein zu drehen?

    Und ansonsten... der xXx ist eben ein xXx und klingt deswegen logischer weise nicht wie ein Recto ;)

    achso, die "Recto" Soundsamples da klingen irgendwie überhaupt nicht... ist das wirklich dein angestrebter Sound?
     
  7. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 30.07.05   #7
    Stell mal das damping auf tight, hoert sich bei dir nicht so an als waer das schon eingestellt (oder du spielst nicht tight genug ;) )

    Also mit nem Eq und massenhaft downtuning solltest aus dem peavey schon einen aehnlichen sound rausbekommen.
     
  8. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.07.05   #8
    Ok. Das Problem lag an dem damping. Komischerweise war bei mir Tight eingestellt. Hab es jetzt auf Loose geändert und es hört sich viel besser an. Mehr Dreck + Mehr Druck.

    Aber einen EQ werde ich trotzdem kaufen :D
    Zum Rumexperementieren :great:
     
  9. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 30.07.05   #9

    Hmm, das ist mir auch bei dem Amp aufgefallen... ist das immer so bzw. woran liegt denn das?
     
  10. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 30.07.05   #10
    @ Andreas:
    kannst du jetzt mal ein Soundsample von dem Sound bei loose machen? ich wollte mir den XXX nämlich ev. in die Liste der favoriten für meinen nächsten AMP aufnehmen ^^
     
  11. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.07.05   #11
    Nein, leider schaffe ich es nicht mir irgendwann man ein Mikro mit einem Preamp zuzulegen. :(

    Ähm, du hast doch den Ashdown Fallen Angel FA40. Warum neuer AMP ? Der geht doch in die gleiche Richtung !!!
     
  12. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.07.05   #12
    Wieso ein micro mit nem pre amp?

    Einfach irgendein micro nehmen in mic eingang deines pc's und micro vor amp legen.

    Ich verwende ein Singstar teil;)
     
  13. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.07.05   #13
    Na ja dann werden viele hier kommen und sagen:
    ''Bäh dein XXX klingt so wie ein BEHRINGER 10w BRÜLLWÜRFEL''

    Deshalb: Wenn ich überhaupt ein Mikro kaufe, dann ein richtiges mit Preamp.
     
  14. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 30.07.05   #14
    Sollte aber eigentlich genau anders rum sein. Loose klingt offener und verwaschener. Fuer meinen Geschmak ueberhaupt nicht Druckvoll. Aber wenn dir de Sound gefaellt ists ja gut.
     
  15. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 30.07.05   #15
    ich hab den FA40 ^^ und ich will das Topteil :) vom XXX (oder nen Framus Dragon/Cobra)
     
  16. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 30.07.05   #16
    Wenn du noch mehr Bumps willst dann neben dem Eq oder anstatt dem Eq einen BBE Sonic Maximizer :)
     
  17. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 30.07.05   #17
    Also das Topteil vom XXX wuerd ich mir nicht unbedingt kaufen, fuer den Preis gibts schon besseres fuer meinen Geschmack (Engl, oder gleich den 6505).

    Die Combo ist (zu dem Preis) ein absoluter Renner.
     
  18. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 30.07.05   #18
    Mich würde mal interessieren, wie sich so ein Sound live durchsetzen soll. Ich könnt mir vorstellen, dass da außer dem Bass und dem Schlagzeug keiner mehr tönt.
     
  19. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 31.07.05   #19
    ich will mir das top wenn auch gebraucht kaufen :) ausserdem will ich nen amp mit 3 Kanälen :D , naja der Cobra wär eigentlich so das angestrebte ziel, aber dafür muss ich so lang sparen ^^
     
  20. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 31.07.05   #20
    Nochmals dir Frage: Woran liegt es, dass der Amp manchmal klingt, als würde er 'hinter einer Wand stehen' ?
    Danke für die Antwort.
     
Die Seite wird geladen...

mapping