Performance

von ZiONNOiZ, 26.01.06.

  1. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 26.01.06   #1
    macht ihr auch so Sachen wie: Saltos, Amp-Jumping,Guitarspins,360°ninjakicks oder ohne kick so sachen?? Also ich mach zurzeit nur den 360 ninjakick und an dem Guitarspin üb ich....
     
  2. Bernde

    Bernde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 26.01.06   #2
    ich springe beim spielen durch einen brennenden reifen und jongliere einen ball auf der nase!
    wer eine wirklich coole performance hat, ist andthewinneris- die sollte man sich live angucken!
     
  3. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 26.01.06   #3
    Wie sieht denn ein 360° Ninjakick aus?
     
  4. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 26.01.06   #4
    Da hab ich besseres zu tun als unsinnige Moves zu üben, die dann im Endeffekt eh nur aufgesetzt und lächerlich wirken.
     
  5. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 26.01.06   #5
    wieso sollte ich einen salto von meinem amp herunter machen oder mich drehen? alles was passieren wird ist, dass ich micht verletze, ausgelacht werde und meine gitarre zerstöre.
     
  6. Bernde

    Bernde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 26.01.06   #6
  7. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 26.01.06   #7
    Keine Frage, das ist ne imposante Sache. Aber diese Jungs haben das sicher lange geübt und ich habe einfach keine Lust solche Dinge ewig zu üben, wobei zwifellos auch das Üben nicht ungefährlich ist, sondern will mich lieber gitarrentechnisch verbessern.
     
  8. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 26.01.06   #8
    jo da Story of the year meine fav Band is und ich sie auch live gesehn hab, mach ich das auch ab und zu.

    @bustabensuppe lad dir mal nen live video von story of the year runter die machen da oft 360 ninja kicks zB bei HRL live-and the hero will drown
     
  9. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 26.01.06   #9
    Na toll,
    was hat man denn davon, wenn man damit von seiner, vielleicht nur mittelmäßigen Musik ablenken will :p

    Wenns se bei nem Salto noch nen Shred-Solo runterzoggen, dann kann auch ich "respekt" sagen :D
     
  10. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 26.01.06   #10

    Dem Publik ist Technik egal.
    Das Publikum steht auf Show.
     
  11. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 26.01.06   #11
    Das ist wahr, und ich finde überhaupt nichts schlimmes daran. Warum meinen manche eigentlich immer sagen zu können, dass die Musik von irgendwem nur durchschnitt ist, nur weil keine technischen Überleistungen vollführt werden?

    Bei Bruce Springsteen gibt es sogar nur ganz wenige Soli, dennoch sind seine Lieder super, denn sie gehen ins Blut und machen Lust auf mehr

    Ich brauche keinen Virtuosen auf der Bühne, ich brauche einen Musiker der Musik macht die mir gefällt, die kann aus einem Akkord bestehen, wenn sie gut gemacht ist ist es umso besser.

    Aber als KISS-Fan stehe ich natürlich auch auf ne gute Show
     
  12. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 28.01.06   #12
    Ich find ne gute Show echt gut. Ich war vor kurzem auf nem Konzert wo ne unbekannte Band gespielt hat und dann hat der eine auf einmal nen guitarspin (is doch die Gitarre einmal um den Körper schwingen, oder?) und das hat mich schon beeindruckt. Fand ich cool.
    Ich würds auch so gern mal können aber mir is das Üben trotz Guitarlocks zu riskant bei meiner Gibson.
     
  13. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 28.01.06   #13
    leute die sich allein gedanken über sowas machen, sollten mal erst gitarre lernen, denn sowas ist spielerei und hat nichts mehr mit dem "gitarrenspielen" zu tun. außerdem sind so sachen nur abkopiert von alten hasen wie zz top und wer meint so mit eindruck zu erzeugen sollte die gitarre vielleicht in die ecke stellen, sowas ist meiner meinung nach nur eine showeinlage und wer meint er müsste sowas "lernen" solls tun oder einfach nur zum zirkus gehen und danach sagen "das ist kunst"

    ich finde es ...
     
  14. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 28.01.06   #14
    ich find dieses ''die solln ersma lernen gitarre zu spielen''-gedöns, irgendwie unnötich. ich brauch auch keinen virtuosen auf der bühne, herzblut is viel viel besser, und wenn dazu noch ne passende show ist, die authentisch wirkt, warum denn nich, was wäre der thrash metal ohne den kreator katzen buckel :D
     
  15. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 28.01.06   #15
    mag sein;)



    nehmt das nicht so ernst, aber die tatsache ist mal das jemand der sein instrument nicht beherrscht wohl keine show abliefert.

    "wie" er es beherrscht ist ja mal egal. es muss nicht virtuos sein! sondern so das es sich dem stil anpasst. showeinlagen sind imme gut das ist klar.
    aber ob man sowas von einem "gitarrist" sehen bzw. hören will der sein gitarrenspiel damit versemmelt ist ne andere sache.
     
  16. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 28.01.06   #16
    es sollte sich scho alles in maßen bewegen, dat is klar, wenns total mit sprüngen und wat weiß ich überladen is, dann wirktes och nichmehr.

    und das man sein instrument soweit beherrschen sollte, dat man mit seiner musik leute erfreut is in sonem zusammenhang eh klar;)
     
  17. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 28.01.06   #17

    Wenn man dem Publikum was bieten will, sollte man ne Show machen. Wenn man auf einem Barhocker sitzt und vor sich hin schreddert, wird man niemanden beeindrucken. (Höchstens die Gitarristen, aber auch die werden sich nach 2 Minuten langweilen.)


    /edit: Hab die letzten 3 Posts nicht gelesen. Mein Beitrag ist eigentlich überflüssig.
    Natürlich ist es peinlich wenn jemand nichts kann, und die ganze Zeit auf der Bühne rumblödelt,
    aber in dem Fall ist es ja was anderes (hoffe ich).
     
  18. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 28.01.06   #18
    In meinen Augen ist Musik da etwas eher spontanes. Niemand sprach davon, dass man entweder Saltos auf der Bühne macht und nebeneinen Handstand und dabei mit den Füßen spielt ODER auf der Bühne auf nem Hocker sitzt und nichts macht.

    Musik ist für mich immer noch etwas, was man fühlt. Man lässt sich von der Musik gleiten und "geht dazu ab". Es ist beinahe etwas wie sich in Trance spielen und dabei Aktionen machen. Ich persönlich finds um Längen besser, wenn sich da zwei Gitarristen mittem im zweistimmigen Solo vorne hinstellen und headbangen oder mal kurz in die Luft springen und ka was sonst noch. Das ist aber etwas, was durch die Musik kommt.

    Aber gleich von vornerein sagen : "So, ich übe nen Guitarspin, dann eine 360° Drehung während ich mit den Zähnen auf der Gitarre spiele, danach kommt nen Handstand mit einer Hand während ich mit der anderen Hand tappe" und wirklich shcon von vorne rein für sich einen Plan festlegt in Richtung "Bei 0.46 dies, bei 1.45 jenes", das find ich irgendwie arm.

    Wenn vereinzelt was spektakuläres kommt von mir aus, aber selbst das brauche ich nicht. Ich finde es ansprechender, einen guten Bühnenaufbau zu haben mit guten Effekten und dann zu sehen, wie die Musiker zu der Musik "abgehen" (wie ich die Bezeichnung hasse" und miteinander agieren als wenn sie da ihre einstudierten Kunststücken vorführen wie dressierte Hunde. Fänd ich geil wenn da einer nen Frolic oder so auf die Bühne wirft mit den Worten "Hast du fein gemacht" :D
     
  19. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 28.01.06   #19
    Ich werd die 2 sachen einfach so üben , da sie mir gefallen erstmal. Ich werd zB den Guitaspin auch net machen zB : aufn Konzert ich sag dann net vorher bei dem Lied XX werd ich in der Minute einen machen,sondern ich find wenn ich einfach mal in nem Lied bock drauf hab und abgeh dann einfach mal so zu machen.
    Klar ist es erstmal besser gut und sauber zu spielen, aber wenn man das drauf hat kann man auch eine Show bieten find ich, aber muss auch net sein.
     
  20. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 28.01.06   #20
    Eric Clapton hat seine Show auf seiner Klampfe abgezogen und hat sein Publikum begeistert... heute dreht sich das teilweise in die falsche Richtung... :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping