Planloser Gitarrist sucht A-Bass

von Terrortomate, 08.10.07.

  1. Terrortomate

    Terrortomate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    12.08.10
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Nordhorn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #1
    Ähm.............wo kann man eigentlich mal ne Frage zu Akkustik-Bässen loswerden?
    Ich wollt mir wohl einen anschaffen aber möglichst wenig Geld ausgeben........
    Ich bin von "natur aus" auch "nur" ein Gitarrist aber an sonem Bass hab ich total spaß warum weiß ich auch nicht......
     
  2. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 08.10.07   #2
    Der erste ist mit der günstigste, aber zu gebrauchen. Der Ibanez ist vielleicht vor allem für Gitaristen ein Tip, da er eine kurze 32" Mensur hat. Beide Bässe kann man an einen Amp anschließen.

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbb30nt_akustikbass.htm

    https://www.thomann.de/de/ibanez_aeb8ebk.htm
     
  3. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 08.10.07   #3
    Naguuut... dann Splitten wir das hier eben als Thread ;)
     
  4. Terrortomate

    Terrortomate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    12.08.10
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Nordhorn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #4
    1.@IcePrincess: Danke fürs verschieben. Wusste halt nich bescheid!
    2.@Bass Boss: Den für 159 habich schon inner Hand gehabt. Ich finds schade, dass es anscheinendkeine Bässe so um die 100 gibt ich besitze eine relativ gute Gitarre dieser Preisklasse. Die lässt sich nich mit meiner anderen vergleichen, die wesendlich teurer ist, aber die is auch gut. Son Bass wär nich schlecht. Beium 1. Link sind mit die Abstände von Seiten zum Steg zu hoch.....
     
  5. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 09.10.07   #5
    Bässe sind generell etwas teurer als Gitarren, sei das nun A- oder E-.
    Liegt vielleicht einfach daran, dass mehr Gitarren gebaut werden...
     
  6. Budda

    Budda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    220
    Erstellt: 09.10.07   #6
    Also ich hab den HARLEY BENTON HBB30. Allerdings als Lefthand.

    Mir gefällt er sehr gut. Für den Preis (speziell für nen Linkshänder) gibts da nichts zu meckern.
    Allerdings würd ich dir davon abraten. Den Akkustik kannste fast nur verstärkt spielen. Im Duett mit ner Gitarre geht der völlig unter. Das ist als würdest du nicht spielen.
    Wenn du eh verstärkt spielen willst, würd ich aber nen E-Bass in der Preisklasse nehmen, da kommt soundmäßig doch schon einiges mehr raus (find ich zumindest).
    Brauchst du den allerdings aus Stylegründen, sprich es muss unbedingt ein Akkustik Instrument sein, dann kann ich dir den schon empfehlen.
     
  7. threshold

    threshold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.07   #7
    Das gilt übrigens für die meisten günstigeren A-Bässe, auch für den Yamaha AEB-8.
     
  8. Terrortomate

    Terrortomate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    12.08.10
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Nordhorn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.07   #8
    Kay dann wird wohl ein E werden, obwohl ich das eigentlich weniger gut finde, da man immer n verstärker mitschleppen muss...
     
  9. Budda

    Budda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    220
    Erstellt: 09.10.07   #9
    Gut, einen Verstärker mitschleppen ist unangenehm, aber sicher effektiver als nen Bass den man hinterher nicht hört. Das wäre dann wohl noch sinnloser
     
Die Seite wird geladen...

mapping