Poblem mit Pausen bei Guitar Pro

von Nasreddin, 10.10.06.

  1. Nasreddin

    Nasreddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    742
    Erstellt: 10.10.06   #1
    Moin,
    ich habe ein Stück mit GP angefangen zu tabben aber komme mit den Pausenzeichen nicht auf den grünen Zweig. Die Pausensymbole werden quasi nach unten hin oktaviert angezeigt und nicht da, wo sie sein sollten. Bisher hab ich noch keine Einstellung bzw. Funktion gefundne, um das irgendwie zu verändern.

    Das GP-File ist angehängt...wäre nett, wenn sich das jemand anschauen könnte.

    Gruß, Nasreddin
     

    Anhänge:

  2. J.K.

    J.K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 10.10.06   #2
    Der Fehler: Du hast bisher in der 2. Stimme editiert.
    Deshalb sind die Pausenzeichen auch nach unten verschoben.
    Drücke "Ctrl+1" und du kommst in die 1. Stimme. Wenn du "Ctrl+2" drückst kommst du wieder in die 2. Stimme.;)

    Gruß,
    J.K.
     
  3. Nasreddin

    Nasreddin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    742
    Erstellt: 10.10.06   #3
    Wie mache ich denn aus der Bass Stimme die Melodiestimme?
     
  4. J.K.

    J.K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 10.10.06   #4
    Na ja, ich habe Guitar Pro auch noch nicht so lang, aber ich sehe keine Funktion, mit der man die 2. in die 1. Stimme umwandeln könnte.

    Vom Sound her spielt es ja auch absolut keine Rolle, ob du jetzt in der 1. oder 2. Stimme editiert hast.

    Wenn du es unbedingt absolut korrekt haben willst, wird dir wohl nichts anderes übrigbleiben als das Stück neu zu schreiben.:o
     
  5. Nasreddin

    Nasreddin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    742
    Erstellt: 11.10.06   #5
    Auch wenn ich es neu schreibe: sobald ich als Tuning fürs Instrument den 6saitigen Bass angebe, wird daraus die basstimme (also 2. Stimme) gemacht...oder hab ich was übersehen?
     
  6. Jay-P

    Jay-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 11.10.06   #6
    Wieso sollte die Bassstimme die 2. Stimme sein? Wenn überhaupt ist die Bassstimme für gewöhnlich die 4. (Sopran, Alt, Tenor, Bass). Aber das spielt ja bei Guitar Pro gar keine Rolle, d.h. die Anordnung in der Auflistung der Stimme ist unwichtig und die dürftest du eigtl auch selber beeinflussen können. Und wenn du den Bass zur Melodie-Stimme machen willst, ist es völlig egal wo er in der Auflistung der Stimmen steht, du könntest ihn aber vllt etwas lauter drehen, um ihn hervorzuheben.
     
  7. Nasreddin

    Nasreddin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    742
    Erstellt: 11.10.06   #7
    Ich will den Bass ja nicht zur 2. Stimme machen...das macht gP ja -.- Würde mich eigentlich nicht weiter stören, wenn das Problem mit den Pausenzeichen nicht auftreten würde.

    [edit]
    also wenn ich eine neue Datei anlege und die Stimme reinkopiere, wird ne basstimme draus...beim neuschreiben funktioniert es aber wie gewollt. Endlich!
    [/edit]
     
  8. Jay-P

    Jay-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 11.10.06   #8
    Aber dein Problem mit den Pausen wurde doch gelöst und es dürfte bestimmt kein Problem sein den Bass als 1. Stimme einzurichten, wie genau kann ich dir nicht sagen, da ich GP4 benutze und nicht weiß, ob es bei GP5 genauso funktioniert. Da müsste dir also ein anderer asuhelfen. Dann müssten doch deine Problem gelöst sein, oder?

    Edit: Anscheinend ist das Poblem ja jetzt gelöst.
     
  9. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 11.10.06   #9
    Die Position deiner Basstimme in der Partitur kannst du nach Belieben wählen.
    Stimme markieren (auswählen) und dann überden Menüpunkt <Spur> gehen.

    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping