Praeludium von bach

von Pg, 23.02.06.

  1. Pg

    Pg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #1
    Hi
    ich muss vom "praeludium" von J.S.bach in jedem takt die tonart angeben.
    das stück ist in C-Dur geschrieben(glaub ich).
    Beispiel:
    4.takt:
    B(-ass): c-e
    V(-iolin):g-c
    cegc, also in C-Dur!

    einige takte verstehe ich net:
    12.takt:
    B:g-b
    V:e-g-cis
    was soll das sein? einmal kreuz und dann b??

    20.takt:
    B:c-g
    V:b-c-e-h-c-e
    ich versteh bahnhof...

    hier meine zeichnungen zu 12 und 20: ( obere linie ist violin und untere bass)
     

    Anhänge:

  2. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 23.02.06   #2
    ein wenig großzügiger im Verteilen der infos hättest du ja schon sein können, immerhin erleichtert es ja, die Tonarten zu bestimmen, wenn man einen größeren Überblick über das Stück hat.;)
    was Takt 12 angeht, würde ich auf einen A7b9 (a-c#-e-g-b, Grundton fehlt, ist aber auch nicht so wichtig wie die extensions), also mehr oder weniger A-Dur tippen
    Takt 20: C7 (c-e-g-b)
    natürlich gibt's immer mehrere Deutungen, aber die hier finde ich ganz gut, die einfachsten Bezeichnungen sind meistens die richtigen, und nicht von den extensions verwirren lassen...
     
  3. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #3
    also was ist das ergbnis nun? ich weiss es ehrlich gesagt nicht und kann es auch nicht erraten,daher wäre begründung sehr nett.
    ich wollte das gesamte stück im internet suchen, aber habs net gefunden,daher wollte ich nicht das ganze stück ZEICHNEN!!
    danke im voraus
     
  4. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 23.02.06   #4
  5. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #5
    wo ist das stück nun? ich habe echt keine zeit mehr. morgen muss ich referat vortragen und ich habe bisher nichts gelernt auch wirklich gar nichts und morgen ich auch musik!
    mein lehrer hat mir so plötzlich gesagt, dass ich morgen geschichte vortragen muss, also könnt ihr mir bitte schnell helfen.
    das teil heißt:
    ERSTER TEIL
    Praeludium I
    J.S. Bach (1685-1750) BWV 846-869
    herausgegeben von Frank Kroll
     
  6. HëllRÆZØR

    HëllRÆZØR HCA-Harmonielehre HCA

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.650
    Erstellt: 23.02.06   #6
    Direkt das erste:
    http://www.tobis-notenarchiv.de/bach/10-Klavierwerke/09-Wohltemperiertes_Klavier_I/index.htm

    Du hast einen C#°7, also einen verminderten Septakkord.
    Dieser besteht aus drei übereinandergelegten kleinen Terzen (cis - e - g - b).
    Wie Hodgesaargh bereits gesagt hat, kann man ihn auch als A7b9 ohne Grundton deuten (mit durchgestrichenem "A", da der Grundton fehlt).

    Da steht kein h! Das notierte "b" vor dem h gilt für jedes h im Takt, also hast du nur b's.
    Der Akkord ist also folgender: c - e - g - b, also ein C7.

    Edit: Ach so, hier das Programm, um die Noten öffnen zu können:
    http://www.whc.de/download/capella/capella-reader.exe
     
  7. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #7
    langsam versteh ich es immer mehr, dank deinen erklärungen.
    übrigens war der geschichtevortrag heute gut und wir haben heute musik gemacht und ich hatte keine ahnung, aber danke.
    ich schreibe hier noch ein paar andere takte,aber jetzt muss ich weg.
    bis später
    wie geht das mit capella? ich habe es installiert, aber wie kann ich nun noten schreiben, denn da ist nur öffnen...
     
  8. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 24.02.06   #8
    Hast bestimmt etwas Schulenglisch. Was heißt: to read?
    Zum schreiben brauchst Du die Vollversion.

    Ice
     
  9. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #9
    ja und weiter? wie kann ich das jetzt machen? ich will damit arbeiten... wo bekomm ich etwas zum schreiben, also so ein reader. vielleicht acrobat reader?? geht aber net
     
  10. HëllRÆZØR

    HëllRÆZØR HCA-Harmonielehre HCA

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.650
    Erstellt: 25.02.06   #10
    Der "Reader" ist das Programm, mit dem du bloß Dateien öffnen kannst.
    (wie schon gesagt: to read = lesen)

    Wenn du Noten schreiben willst, musst du entweder Capella kaufen:
    http://www.whc.de/produkte.cfm
    oder dir ein anderes Notensatz-Programm besorgen.

    Was genau hast du denn vor? Willst du das Bach-Preludium bearbeiten, oder willst du eigene Sachen schreiben?
     
  11. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #11
    ich muss das bach bearbeiten und ich weiss nur nicht bei manchen takten, welche tonarten das sind... und ich muss das übermorgen abgeben... das ist das problem. ich möchte bitte eure hilfe. ich gebe euch auch mal die anderen takte
     
  12. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #12
    ich muss das bach bearbeiten und ich weiss nur nicht bei manchen takten, welche tonarten das sind... und ich muss das übermorgen abgeben... das ist das problem. ich möchte bitte eure hilfe. ich gebe euch auch mal die anderen takte
     
  13. Mico

    Mico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.06
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 27.02.06   #13
    An welchen Stellen hast Du denn genau Probleme bzw. was verstehst Du nicht?
     
  14. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #14
    ich versuch es mal mit den erkenntnissen von hellrazor(denn er hat mir gesagt, dass das b für die ganze reihe gilt).
    danke, dass ihr mir helft...
     
  15. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 27.02.06   #15
    Ich frage mich warum der Lehrer das von dir will, wenn du anscheinend nicht mal über die Grundlegenden Dinge der Notation aufgeklärt bist, denn eigentlich ist es ja seine aufgabe dir das zui vermitteln, und ich finde es höchst seltsam, von jemandem, der nicht weiß wie lange Verstzeungszeichen gelten, eine harmonische analyse zu verlangen.:screwy:
     
  16. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #16
    tja so ist musik bei uns... aber ich muss hinzufügen, dass ich noch nie privat musik hatte und die anderen in meinem musikkurs hatten ALLE schon mal musik gehabt und spielen ein instrument. daher bin ich froh, dass es solche foren gibt. ich verstehe immer bahnhof in unterricht und habe dieses jahr gerade so 4- bekommen...
     
  17. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #17
    egal...ergebniss folgen und fragen
     
  18. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #18
    ich habe gedacht, dass h-c-e-g immer C7 wäre... kann mir das einer erklären?
     
  19. Mico

    Mico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.06
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 27.02.06   #19
    Wenn keine weiteren Angaben an der 7 stehen, ist immer eine kleine Septime gemeint, d.h. C7 besteht aus c-e-g-b. Mit h statt b bekommt man einen großen Septakkord und schreibt den als C7+ (klassische Harmonielehre) oder im Pop-/Jazzbereich Cmaj7.
    Verwirrend wird's dann noch, wenn einige die englischen Notenbezeichner verwenden und statt h ein b schreiben. Dann muss man erst mal rausfinden aus welchem musikalischen Sozialisationsbereich der Schreiber kommt... ;)
     
  20. HëllRÆZØR

    HëllRÆZØR HCA-Harmonielehre HCA

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.650
    Erstellt: 27.02.06   #20
    Die internationale Schreibweise (deutsch h -> international b, deut. b -> int. bb) sollte man bei Bach allerdings auf keinen Fall verwenden.

    Der gute Mann hat nähmlich des öfteren "seinen Namen gespielt" (b a c h).
    International wäre das dann "bb a c b", und das muss ja nu nicht sein. ;)
     
Die Seite wird geladen...