Preise bei Gibson

von DrLaber, 05.04.05.

  1. DrLaber

    DrLaber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    475
    Ort:
    BGL/TS/Salzburg
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    271
    Erstellt: 05.04.05   #1
    tach zusammen.
    was ist eigentlich mit den gibson-preisen los?? :confused:

    liebäugle seit längeren mit einer sg std. der preis war fast schon mal unter
    der 1000€ grenze und jetzt 1200€-1300€.
    selbiges auch bei der lp classic. kostete immer so ca. 1500€. und heut seh
    ich den preis - über 2000€.
    ist das gibsonwerk abgebrannt. oder sowas??!!

    gruß rudi
     
  2. Scholty

    Scholty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    20.01.07
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.04.05   #2
    Der Musikinstrumentenmarkt geht wieder aufwärts....es wird wieder mehr gekauft---->dann is doch klar, dass die ganzen Raffzähne die Taschen nicht voll genug kriegen können....erst die Leute mit billigen Preisen locken und dann im richtigen Moment wieder alles teuer machen, damit man mehr absahnt. Echt toll!!! :mad:
     
  3. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 05.04.05   #3
    :confused: Komisch... Letzte Woche lag noch so ein Wisch vom Thomann im Briefkasten, für ein mal habe ich sogar reingeschaut. Da war die LP Std. aus dem Kopf für 2050 oder so, die Classic für 1470 (?) und die SG Std unter 1100. Im Online Shop sind die Preise höher. :confused:Gibt doch bestimmt jemanden, der den Wisch noch nicht weggeschmissen hat und sagen kann, ob ich phantasiere oder nicht. Wenn überhaupt, dann sollten die Preise doch sinken...?! Der Dollar fällt und fällt ja.
     
  4. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 05.04.05   #4
    cool so wird meine Gibson nun zu ner guten Anlage........... :D
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 05.04.05   #5
    Ray <-- erinnert sich dunkel


    PS: ist eh sone Sache mit den Gibsonpreisen. UVP gibts ja eigentlich gar nicht, das sind ja nur Phantasiepreise des Direktimporteurs in Marburg. da die Händler ihre Klampfen aber auch über wassweissichfür Kanäle ordern, ist da ne ziemlich grosse Spanne. Für die schwarze Standard ging das, als ich das letzte mal nen grossen Vergleich angestellt hab, von 1799 bis 2799.

    Oh, grade den Thomannwisch gefunden. 1777 für die Les Paul Standard mit AA Decke. 1490 für die schwarze Classic.

    EDIT: neues Thomann-Prospekt: Classic für 1435
     
  6. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 05.04.05   #6
    Eine Kollegion von mir kam gerade aus den USA zurück und berichtet, dass gegenüber ihrer letzten Tour Ende letzten Jahres ALLE Preise (Benzin, Lebensmittel etc.) teilweise erheblich angezogen haben. Vielleicht hat es einfach auch was mit der allgemeinen Teuerung zu tun...

    :confused:
     
  7. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 05.04.05   #7
    Mhm, meine LP Studio hatte 1100€ gekostet drei Monate später 1000€ :evil: und nun 1300€ :eek: :eek: . Ich hab meine vor etwa einem Jahr gekauft und schwankungen von etwa 30% finde ich dann doch schon übertrieben. Das erinnert mich an die Diskussion über die Preispolitik von Gibson.
    Kann es aber auch sein, dass andere Hersteller teurer geworden sind. Ich hab leider nicht alle Preise im Kopf aber ich erinnere mich an Preisschwankungen bei der Universe von 1800€ bis jetzt fast 2000€. Auch die Korn Signature ist wohl teurer.
    Ich kann nur Spekulieren aber vielleicht hat das auch etwas mit der Musikmesse zu tun. Vielleicht erhoffen sich durch die promotion auf der Messe auf erheblich erhötes interesse und kauflust. Ich kenne einige Leute die mit ihren Anschaffungen bis nach der Messe warten wollten, weil sie sich noch einmal alles anschauen möchten, genauer informieren oder heiße neue Produkte kaufen wollen.
     
  8. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 05.04.05   #8
    wissen die eigentlich was die damit anrichten? Die Gebrauchtpreise bei eBay für sone Gibson Les paul Std. schießen in die höhe; man ich hab ne Gibson Les Paul Classic für etwas über €1430 bei eBay weggehen sehen, das is fast (bis aufn paar €) der Neupreis, so ne sauerei!!! :evil:
     
  9. doomrice

    doomrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.05   #9
    wenn ich mich recht erinnere, hatte bei thomann auch die epi vintage sg-400 neulich noch 295 gekostet, kann das sein? jetzt kostet sie 369. aber ich hab sie heut beim geschäft meines vertrauens für 300 gekauft und für 80 noch einen luxus-formkoffer dazugekriegt :) (günstigster bei thomann: 95)

    @but-alive:
    geht die übliche markenware (gibson, marshall...) bei ebay nicht sowieso immer ziemlich hoch?
     
  10. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 05.04.05   #10
    Hi
    Ich will nur mal daran erinnern, dass die auch mal 1500€ gekostet haben. (sowie meine beiden :mad:)
    Jetzt kommt vielleicht alles wieder zusammen:
    Allgemeine Teuerung, Gibson verkauf wurde wieder angekurbelt und läuf wieder, wurde doch zu unrentabel für Gibson...

    Preispolitik ist in meinen augen immer irgendwie...undurchsichtig, aber was solls, schliesslich gehts bei allen produkten so, nicht nur Gitarren. Man muss sich mittlerweile ebeen angewöhnen nach schnäppchen zu suchen, oder bei netten händlern kaufen, die einem Rabatte geben...

    gruss
    eep
     
  11. Howlin

    Howlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    13.11.11
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 05.04.05   #11
    Die muessen die Preise wieder auffangen, weil der Dollar so billig ist...
     
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 05.04.05   #12

    Jop, die Epi SG-400 war bis vor kurzem noch nen ordentlichen Zacken billiger ... Schade :(


    Marshall, kommt drauf an, JCM800/900 gehen teilweise erstaunlich billig weg!
     
  13. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 05.04.05   #13
    ich hab meine les paul studio in winered/chrome vor 7 Jahren für 1400 DM (!) bekommen, neu! Preise sind das heute *kopfschüttel*
     
  14. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 05.04.05   #14
    die JCM900 ja, die JCM800 wie ich finde überteuert, aber naja, ein marshall JCM2000 TSL100 NEU wurde für €980 (wegen insolvenz) angeboten, ging aber nich weg

    Wegen der Gibson Classic:
    Der Verkäufer hat die wahrscheinlich bei Thomann für €1498 gekauft, gespielt und dann für €1434 (glaube ich) wieder verkauft, GEBRAUCHT, hallo??? das is wirklich nich mehr normal :screwy:
     
  15. Hoomisimpson

    Hoomisimpson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    3.07.10
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.05   #15
    Och ne des muss net sein.... Dieses Jahr wollt ich unbedingt ne Gibson SG kaufen! mein Traum... ach scheiß.. ich sehs doch net ein dass ich dann nommal 150€ midestens mehr für des Teil ausgeb! Will den beschissenen Angus Young special Pickup au no drin haben au nommal 150€.... dann muss ich warten... weil ich zahl keine 1400€
     
Die Seite wird geladen...

mapping