problem bei mehrspuraufnahme

von milf hunter, 08.02.08.

  1. milf hunter

    milf hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 08.02.08   #1
    Hi, ich hab mein Yamaha MG 166 CX USB per USB am Laptop angeschlossen und wollte ne Mehrspuraufnahme mache. Also hab ich bei Cubase (SX3) 8 Busse eingerichtet, 8 Monokanäle geöffnet und sie je einem anderen Mono In zugewiesen. Wenn ich jetzt am Mischpult nur den Channel aktiviere wo meine Gitarre reingeht, nehmen trotzdem alle Kanäle bei Cubase dieses Signal auf.

    Hab schon das ganze Handbuch durch, und alles ausprobiert, ich kriegs nicht hin.

    Wäre cool, wenn mir jemand jemand hilft.

    Gruß - milf hunter
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 08.02.08   #2
    Man kann mit dem Mischpult imho nur die Stereo Summe übertragen.

    Produktbeschreibung:

    Wenn ich dich jedenfalls richtig Verstanden habe.
     
  3. jonesy-TA

    jonesy-TA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.02.08   #3
    Das würde ich gerne auch wissen...Im Produktfilm auf der Yamaha-seite (letztes drittel) hat der junge Mann das Gerät per USB am rechner und man sieht die unterschiedlichen Pegel bei allen Spuren....da sieht das so aus, als würde das gehn mit 8 Spuren...

    http://www.yamaha-europe.com/yamaha...eries/MG_Analog_Mixer_Series_english_300k.wmv

    Gibts hier jemanden, der das Pult soo gut kennt, das er das definitiv bestätigen oder dementieren kann?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 08.02.08   #4
    Laut Produktbeschreibung (diesmal direkt von der Homepage) ist es nicht möglich. Also nur die Stereo Summe.

    Hier kann man nachlesen
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 08.02.08   #5
    so stehts auf deren Webseite USB-Anschluss für einfaches Stereo-Recording

    EDIT - da hab ich wohl zu lange Film geguckt ;)
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 09.02.08   #6
    In der Bedienungsanleitung steht auch explizit auf Seite 21, dass die USB-Buchse das selbe Signal ausgibt, wie die RecOut-Buchse. Sieht man dann auch auf dem Blockschaltbild (Seite32)
    Ist es heutzutage unüblich, die BEdieungsanleitung von Geräten zu lesen :/
    Geiler Nickname, übrigens, milf hunter! :D
     
  7. milf hunter

    milf hunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 09.02.08   #7
    Geht es denn wenn ich es nicht via USB anschließe, sondern an meinem Interface?

    Sonst muss ich mir ein neues Pult holen, aber welches?
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 09.02.08   #8
    Was für ein Interface hast du denn?
    Es geht ja dabei eh nur um das Interface. Wenn du 8 Spuren gleichzeitig aufnehmen willst, benötigst du eben ein Interface mit 8 Eingängen. Das Interface, welches im Yamaha-Mischpult verbaut ist, hat aber nur zwei Eingänge. Und die sind auch noch fest verlötet mit dem RecOut des Pults. Es ist also genau das gleiche, als wenn du einfach aus den RecOut Buchsen in irgendein anderes Interface gehst (dazu gehört auch die Onboard-Soundkarte deines PCs...)
    Wenn du ein Interface mit acht Eingängen hast, ist halt die Frage was du überhaupt mit dem Pult machst. Du kannst irgendwie die Vorverstärker nutzen, falls das Inetrface nur Line-EIngänge hat. Ansonsten gibt es ja mittlerweile einige Interfaces um 400€, die acht Mikrofonvorverstärkte EIngänge hzaben, wo man also direkt MIkros reinstecken kann. Zum Aufnehmen benötigt man ja sowieso kein Mischpult.
    Falls Ihr aber ein Mischpult benötigt (zur Proberaumbeschallung oder ähnliches) musst du dir halt eines kaufen, welches ein Mehrkanal-Interface eingebaut hat. Das wären die Phonic Helix Pulte sowie Alesis Multimix FireWire bzw. USB 2.0 (bei den MUltimixUSB 1.1 hast du das gleiche Problem wie beim Yamaha Pult)
     
  9. milf hunter

    milf hunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 09.02.08   #9
    gute Antwort!
    Ich denke ich werde mir ein gutes Interface/Soundkarte holen, weil ich das Mischpult jetzt eigentlich nicht mehr brauche. Bis ich mir was vernünftiges leisten kann, muss es aber noch mit der Summen-Aufnahme reichen. - ich hatte nämlich eigentlich vor, meine Gitarre zu splitten und über drei versch. Amps ins Pult zu gehen. Naja.

    Thanx
     
  10. milf hunter

    milf hunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 11.02.08   #10
    ... mir geht das nicht ausm kopf: kann ich vielleicht zusätzlich zum mischpult in cubase (z.B.) auch noch meine Tascam oder den Boss GT Pro per USB anschließen und auf diesem Wege meine zweite Spur erzeugen. Bevor ich mir hier den Ausprobier-Stress mit den ASIO-Treibern gönne - wäre diese Idee möglich?

    Gruß! - milf hunter
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 11.02.08   #11
    "Ausprobier-Stress"? Ich bitte dich!
    Theoretisch könnte man wohl mehrere Audiogeräte verwenden. Hauptroblem aber ist, dass du nur einen ASIO-Treiber verwenden kannst. Der vom Tascam funktioniert schonmal nur mit dem Tascam. ASIO Multimedia oder ASIO Direct X könnte alle Eingänge erkennen. Latenz ist dann aber wohl mau. Schließlich kannst du dir noch ASIO4ALL runterladen und - ja, richtig, ausprobieren ob alle EIngänge erkannt werden und ob das auch sauber funktioniert.
    Was wollttest du denn gleichzeitig aufnehemn? Weil zwei spuren gehen ja auch mit dem Mischpult oder mit den Tascam.
     
  12. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 11.02.08   #12
    Klar kann man acht Spuren aufnehmen - aber halt nicht simultan!

    mfg ar
     
  13. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 11.02.08   #13
    Wobei ich hier unbedingt zum Phonic raten würde, denn das kann den Abgriff fürs Recording direkt am Eingang, vor EQ und Fader!

    mfg
     
  14. milf hunter

    milf hunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 12.02.08   #14
    Ich möchte nur zwei Spuren Gitarre gleichzeitig aufnehmen (einmal sauber, einmal durch Amp). Und das habe ich mit dem Mischpult nicht hingekriegt. Das mit dem Ausprobier-Stress meinte ich nur, falls ich mir bei meiner Idee eh keine Hoffnung machen bräuchte.

    Ich werd es mit der Tascam am WE testen...
     
  15. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.02.08   #15
    Sowohl mit dem Mischpult, wie auch mit dem Tascam kannst du zwei Spuren gleichzeitg aufnehmen, weil doch beide einen Stereo-Eingang (also zwei Eingänge) haben. Beim Mischpult musst du halt die beiden Kanäle hart links bzw. hart rechts pannen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping