PU-900 M Hilfe zum Kaufentscheid

von ReggaeMaster, 03.06.07.

  1. ReggaeMaster

    ReggaeMaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.11
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.07   #1
    Hallo Leute.

    Ich habe schon einmal bei der PA den fehler gemacht und gekauft ohne nachzufragen, deswegen frage ich dieses mal besser vorher nach ;).

    Vor einiger Zeit wurde mir bei einem Budget von um 200€ zum PU-900 M geraten, konnte mich damals aber noch nicht hinreißenlassen, da just meine PA den Geist aufgab. Eine andere Geschichte....

    Als Anwendungsbereich ist die Party zu nennen. Bin DJ bei Hochzeiten und Geburtstagen und dafür brauche ich, mal für Vorträge oder mal die ein oder andere Gesangseinlage, ein Funkmikro.

    Der Preisrahmen sollte - wenns geht - die 250€ nach oben nur streichen ;).

    Gäbe es Alternativen? Was wäre mit dem PU 901 oder vielleicht eine andere Firma?
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 04.06.07   #2
    das PU 900 hat als Mikrofonkopf die Kapsel des beyerdynamic TGX-58
    das ist so ziemlich eine der besten Kapseln im Einsteigerbereich
    druckvoll und sehr unempfindlich gegenüber Feedback

    Nachteil: wie fast alle anderen dynamischen Kapseln funktioniert auch diese nur dann richtig wenn das Gerät direkt an den Lippen sitzt
     
  3. ReggaeMaster

    ReggaeMaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.11
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.07   #3
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 04.06.07   #4
    nein - ab ca. 500-600 Euro gibts dann Kondensatorkapseln

    der Kopf des db ist in Ordnung, das AKG-Mikro ist keinesfalls besser
     
  5. ReggaeMaster

    ReggaeMaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.11
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.07   #5
    Okay, vielen Dank!

    Ist schon im Einkaufskorb gelandet!

    MfG, Jan
     
Die Seite wird geladen...

mapping