QSC GX-3 Endstufe

disssa
disssa
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
29.10.07
Beiträge
4.111
Kekse
63.387
Ort
...zwischen den Meeren...
Hallo Liebe Bassergemeinde!
zur Zusammenstellung meines Racks benötige ich eine Endstufe. Nach längerer Suche in diversen Foren bin ich auf die QSC GX-3 gestoßen, die mir rein leistungsmäßig reichen müsste. An dieser Endstufe reizt mich besonders die eingebaute Frequenzweiche.

Nun stellt sich mir die Frage, ob diese Endstufe Impulsfest genug ist, das doch sehr dynamische Basssignal ohne "Löcher" zu verstärken. Leider konnte mir bisher niemand auf diese Frage eine Antwort geben, da anscheinend kein Basser die QSC als Endstufe seiner Bassanlage fährt. Gibt es wirklich niemanden?
 
Eigenschaft
 
michor
michor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.20
Registriert
04.09.06
Beiträge
292
Kekse
704
Ort
Westerstede
Hi,

die endstufe scheint keinen Bridge-Modus zu haben. Da würde ich mir eine andere Endstufe aussuchen, um die Leistung beider Kanäle nutzen zu können.

Diese Frequenzweiche bringt dir m.E. ´rein gar nichts, denn damit kannst du nur einstellen, ob alles unter 100 Hz herausgefiltert wird oder nicht. Beim Bass ist das nicht wirklich sinnvoll. Wenn Frequenzweiche, dann je Kanal schaltbar (für einen Bi-Amping Modus bei 2 unterschiedlichen Boxen, z.B. 4x10 und 1x15) und vor allem mit einstellbarer Trennfrequenz!

300 bzw. 425 Watt wären mir u.U. etwas zu wenig!
 
disssa
disssa
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
29.10.07
Beiträge
4.111
Kekse
63.387
Ort
...zwischen den Meeren...
Ich möchte diese Endstufe an einer 4x10er und an einer 1x15 Box betreiben. Bei dieser Boxenanordnung denke ich schon, dass die Frequenzweiche was bringt.
Da beide Boxen eine Impedanz von jeweils 4 Ohm aufweisen, könnte ich die Endstufe mit 2x425 Watt betreiben. Mein jetziger Amp fährt 450 Watt und ist (ich weiß dass "Viel Watt" nicht gleichbedeutend mit "ganz laut" ist) m.E. für mittelgroße Beschallung schon ausreichend.
Die Frage ist halt nur, ob die Endstufe einem dynamischen Basssignal genügend Power zur Verfügung stellt.
 
Patr0ck
Patr0ck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.21
Registriert
08.08.04
Beiträge
841
Kekse
2.233
Ort
Eislingen
Die 4x10" bei 100Hz nach unten trennen halte ich ja noch für halbwegs sinnsvoll, aber die 15" Box nur mit Frequenzen unter 100Hz zu betreiben halte ich für Quatsch, da die meisten 15" Fullrange Bassboxen schon wenns tiefer als 45Hz wird wieder deutlich nachlassen.

Eine so tiefe Trennfrequenz ist meiner Meinung nach nur sinnvoll wenn ein richtiger, nur für die tiefen Frequenzen abgestimmter, Subwoofer dran gehängt wird.
 
S
stagesau
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.12
Registriert
25.05.06
Beiträge
77
Kekse
196
Ort
Möriken
ich spiel jetzt die qsc plx2 1802 ... schau dir die mal an.

ansonsten:

* crown xti modelle, je nach dem wie gross es sein soll
* PSE SM modelle, gibt es aber kaum noch neu, wenn occasion bei ebay z.b.
* dynacord sl modelle oder eine klasse höher dynacord cl

die können alle, im gegensatz zu den gx-modellen, bridge-modus 4 ohm und 8 ohm. die crown xti und qsc plx modelle sind dazu unter 10 kg.
 
the flix
the flix
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
13.11.05
Beiträge
5.432
Kekse
41.548
Ort
Weissach im Tal
Sehe ich es nur nicht, oder hat diese Endstufe auch keinen Parallel-Modus?
Das würde mich schon stören.
 
elkulk
elkulk
Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik
Moderator
HCA
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
07.03.05
Beiträge
12.340
Kekse
76.145
Ort
Rhein-Main
Sehe ich es nur nicht, oder hat diese Endstufe auch keinen Parallel-Modus?
Das würde mich schon stören.
Parallel geht, wie bei (beinahe) jeder Endstufe mit zwei Eingangsbuchsen je Kanal, mit einem kurzen Patchkabel; das wird auch im Manual beschrieben.
 
the flix
the flix
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
13.11.05
Beiträge
5.432
Kekse
41.548
Ort
Weissach im Tal
Natürlich, dass ich daran nicht gedacht habe.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben