Qualität unter 700 Euro!?!?

von beat lebowsky, 17.06.06.

  1. beat lebowsky

    beat lebowsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.06   #1
    Hallo Leutz!

    Ich will ne neue Gitarre:D!!!!!!!
    Ja, so siehts aus!
    Meine Pacifica 112 hat mich zwar vier Jahre lang, auch auf Gigs, gut begleitet, aber wie ihr euch vielleicht denken könnt, will man dann doch mal etwas besseres bzw. qualitativeres haben.
    Da ich aber Schüler bin, und mir die neue Klampfe ersparen muss wollte ich die Profis bzw. erfahrenen Gitarristen in diesem Forum einmal Fragen ob man denn eine qualitativ gute Gitarre unter 700 Euronen erhält. Mehr könnte ich dafür nur schwer locker machen.
    In unserer Band spielen wir ..... nunja.... Punkrock bis vielleicht etwas metalcore. Die Gitarre sollte aber schon etwas vielseitig sein, vielleicht ähnlich wie die pacifica (ssh).
    Ich dachte vielleicht an eine sg oder Lp. In Formen lege ich mich nicht sonderlich fest.
    Kann mir also jemand einen Tipp bzw. eine Empfehlung geben???? Habt ihr gute/schlechte Erfahrungen mit einem Instrument dieser Preisklasse?????
    Hoffe auf Eure Hilfe!!!!!:great:
     
  2. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 17.06.06   #2
    Auf Ebay solltest du für 700€ schon was ordentliches bekommen :D

    Einfach mal rumstöbern, da findet sich immer das ein oder andere Schnäppchen :great:
     
  3. beat lebowsky

    beat lebowsky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.06   #3
    Kannst du ne bestimmte Marke in der Preisklasse empfehlen?
     
  4. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 17.06.06   #4
    Ibanez ist in jeder Preisklasse zu empfehlen...konstante Qialität und super Preis Leistung in den meisten Fällen...
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 17.06.06   #5
    Ich weiß ja net, ob sie inzwischen verkauft wurde, aber hier auf dem Gitarrenflohmarkt hat jemand seine Zerberus Morpheus für 600€ angeboten - absolut geniales Teil! Zwei Humbucker - beide splitbar und und und.... absolutes Traumteil! ;)
    ANsonsten kann ich meinem Vorredner zustimmen: Ibanez bringt sehr viel für den Preis.
     
  6. beat lebowsky

    beat lebowsky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.06   #6
    Ein spezielles Modell????:confused: Oder mehrere:D??????
     
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 17.06.06   #7
    SSH Kombi und dann eine LP? Passt irgendwie nicht ganz :D

    An Empfehlungen:
    Epiphone Les Paul Custom Midnight
    LTD MH-250
    LTD EC-400
    PRS SE Tremonti
    PRS SE Santana SE
    PRS SE Singlecut
    PRS SE Custom
    Ibanez AR-300
    Ibanez S-470
    Ibanez SZ-520

    Viel Spaß beim testen.
     
  8. beat lebowsky

    beat lebowsky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.06   #8
    Jo ig weiß!!!:D:D:D
    Warn bissl blöder zusammenhang (oder besser gar keiner:))!
    Un was haltet ihr von SG?
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 17.06.06   #9
    Ibanez - so ziemlich alles. Muss man nur aussuchen, was man dran haben will / nicht dran haben will. Gibt wirklich alles. Humbucker, Single Coils, feste Brücke, Floyd Rose oder "normales" Tremolo usw. Direkte Empfehlung kann ich da keine geben - man muss nur raussuchen, welche Features man so haben will ;) Sind (verallgemeinert) alle gut verarbeitet und aus guten Materialien.
     
  10. beat lebowsky

    beat lebowsky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.06   #10
    Und die Bespielbarkeit? Hat da jemand Erfahrung?
     
  11. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 17.06.06   #11
    Geschmackssache, ich ziehe einen Baumstamm als Hals einem Streichholz vor :D
     
  12. joeck

    joeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    2.503
    Erstellt: 17.06.06   #12
    Die PRS SE sind sicherlich ganz weit vorne - je nach Geschmack die Tremonti oder die P90 Soapbar - als altes Singlecut-Modell sogar noch günstiger zu bekommen, aber trotzdem in Topqualität und einem Traumklang (soweit man P90 mag)

    Ansonsten Ibanez, Yamaha oder auch die neuen alten Hagstrom.

    Gruß
    Jochen
     
  13. Die Locke

    Die Locke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Schotten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 17.06.06   #13
    also was ich dir vll noch empfehlen könnte wäre eine jackson dxmg dinky
    ich hab so eine (erkennt man wenn man meine signatur gaaanz genau liest :D) und ich hab mir eben eine gibson nighthawk gekauft super teil is ca 1600 € wert
    splittbare humbucker und um jetz ma net vom topic abzukommen wollt ich eigentlich sagen dass die beiden gitarren also die jackson und die gibson gar net so weit auseinander liegen klar was die bespielbarkeit angeht liegt die gibson weit vorne aber vom sound her ham beide richtig druck können aber auch kurz und knackig klinegn wenns sein muss also dabei würdest du sogar ca 200 € sparen und hättest trotzdem ein super teil
    was sonst noch ginge wären epiphone obwohl die manchma net so klasse sind
    aber wenn du für 700 was richtig geiles ham willst --> kauf dir ne strat aber such nach ner gebrauchten usa strat aber keine mexico
    So far Locke
     
  14. pLeEx

    pLeEx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 17.06.06   #14
    Würd auch mal bei Ibanez vorbeischauen, für das Geld bekommste evtl mit etwas Glück sogar gebrauchte Prestige RG's SZ's oder S(a)'s.

    Anosten SZ520, SZ320, RG 350/370/320

    Bespielbarkeit wird von den meisten als sehr gut beschrieben aber ist wie gesagt Geschmackssache. Würde an deiner Stelle auch versuchen mal irgendwas anzuspielen!
     
  15. das-nitro

    das-nitro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wendland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 17.06.06   #15
    Ich sags jetzt mal, weil ich es noch nicht gelesen habe (wunder??). Framus Diablo Pro:). Ist nur unwesentlich teurer als 700 Euro und hat auch die gewünschte SSH Bestückung.

    Zu den PRS Standard SE Modellen kann ich nur sagen, das mir beim Antesten keine Einzige gefallen hat, bis auf die neue SE Custom. Bin gespannt, was die Singlecut Se Custom zu bieten hat, die liegt auch etwas über 700. Die Ibanez SZ Modelle (als gute Arbeitstiere bekannt) bieten meiner Meinung nach (MEINER MEINUNG NACH:cool:) bei geringerem Preis (400-550) gleich viel oder gar mehr fürs Geld als die Standard PRS SE Modelle, obwohl bei denen die Bundstäbchen bei allen Modellen sehr gut bearbeitet sind und das Halsprofil etwas satter ausfällt.

    Also mein Tipp: Framus Diablo Pro, Ibanez SZ, PRS SE Custom

    Greeetz:D

    nitro
     
  16. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 17.06.06   #16
    ich selber habe die prs santana se und bin mit ihr super zufrieden, und für 699,- in deinem limit und ne fette gitarre für den preis. super im allround, denn spiele mit ihr genau so gerne fette riffs wie auch cleane sachen....

    ansonsten wurde mir hier im forum die fender highway stratocaster als sehr gute allround gitarre empfohlen. hat ebenfalls hss und kostet nur 585,-euronen... klick

    und die ist keine geschichte aus mexico oder sonstwo, sondern ne "echte" fender usa!:great:


    also mein tip: prs santana se
    fender highway strat

    beide mal antesten!!

    mfg
     
  17. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 17.06.06   #17
    Wenn du nen Hunderter drauflegst, kannst du dir eine dieser bieden SG's leisten
    Epiphone Elitist SG 61' Reissue (Wobei Epiphone Elitist nicht schlechter als Gibson ist)
    Gibson SG Special (Nur diesen Monat um 100€ billiger)

    Sind beides wirklich tolle Gitarren.
    Ich hab bis jetzt jeweils nur eine dieser Gitarren angetestet und die Gibson klang irgendwi wärmer, die Epiphone Elitist dafür etwas spritziger.
    Von der Qualität her sind beide Top!
     
  18. Gabor

    Gabor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.06   #18
  19. Stratodudler

    Stratodudler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 17.06.06   #19
    also für 700€ kriste schon sau gute sachen,... von ltd gibts da auch die viper in alpine white(aber auch in anderen farben),... super schicke gitarre sonst würd ich mich bei punkrock und metalcore bei epiphone mal umschaun! ibanez bei metalcore und punk,... mhhh,... eher nicht da sind die lp und die sg schon die meistbenutzten gitarren und nicht unbedingt von gibson!
    MfG,
    Stratodudler!
     
  20. beat lebowsky

    beat lebowsky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.06   #20
    Erstmal vielen Dank für die Antworten:D!
    Also in unserer Band spielen wir schon mehr Punkrock. Aber Es soll halt auch für andere Sachen geeignet sein. Ich spiele genauso mal RHCP oder Led Zeppelin.
    Ich hab nur mit LP ne schlechte Erfahrung gemacht, das heißt ich habe mal die epiphone studio von nem freund gespielt. Der hat angeblich auch p90 drauf und.... naja.... das klang einfach scheiße. Der output is einfach so extrem!!!! Das is ein einziges dröhnen am Verstärker!!!! Von der Sg wiederum hab ich viel gutes gehört!
    Was haltet ihr den von der hier:https://www.thomann.de/de/epiphone_sg400_ch.htm
    Is die zu "billig"?
     
Die Seite wird geladen...

mapping