Rbx300

von Rheumakai, 09.08.06.

  1. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 09.08.06   #1
  2. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 09.08.06   #2
    Das Teil ist aus den frühen Neunzigern. Ich hab über Ebay das Vorgängermodell RBX200 gekauft und habe 99€ bezahlt. Meiner hat jedoch nur eine Fender-Style Blechwinkel-Bridge, dafür jedoch aber einen Schwarz lackierten Hals. Bespielbarkeit ist top und der Bass wiegt wirklich nicht viel. Also einsame Spitze beim Handling. Der Sound ist ziemlich Rockig und knurrt schön über meinen Ampeg. Den PU werde ich aber trotzdem noch austauschen, komme nur nicht dazu...
     
  3. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 09.08.06   #3
    kein vernünftiger mensch sammelt solche stücke ;) . nichtsdestotrotz tauglich. mit um die 100,00 machst du bestimmt nichts falsch, soweit das teil ok ist. es gab m.e. noch einen 250er mit p/j-bestückung, kann, wie gebrauchte attitudes, auch interessant sein.
     
  4. Rheumakai

    Rheumakai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 10.08.06   #4
    okay danke :great:
     
mapping