Röhrenamp ... klingelt bei hoher lautstärke

von Crate, 22.03.05.

  1. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.03.05   #1
    hallo,
    wenn ich meinen Röhrenamp [DSL 401] so auf ein drittel aufdrehe, kommt so ein komisches leises Klingelgeräusch. Es ist zwar nicht laut, aber man nimmt es schon wahr. Sowohl bei clean als auch bei distortion sounds. Es ist jetzt zwar nicht sehr störend, aber man möchte ja schon wissen, ob sein kleiner Lieblingsamp noch gesund ist.

    Könnte das ein anzeichen für kaputten Röhren sein?
     
  2. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 22.03.05   #2
    Hey du, ich kann dir sagen was es ist. Und zwar sind es die Röhren die klappern. Wenn es nicht sehr stört ist es egal, da nichts dadurch kaputt gehen kann. Schau aber (wenn die Röhren "von der Decke hängen") ab und zu nach das alle noch richtig im Sockel sitzen.

    Beheben kannst du es u.U. mit hitze beständigen Kunststoff den du in den Sockel mit reinsteckst, so das die Röhre keinen Freiraum mehr hat. (Kunststoff zB aus ner alten Glühbirnen Fassung)
     
  3. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 23.03.05   #3
    Vielleicht sinds ja die Nachbarn?!? :D
    SCNR :p
     
  4. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 23.03.05   #4

    Ich hab das auch ...ist nicht weiter schlimm.... was mich stört ist die Hallspirale .....die kliert immer beim transport
     
  5. iron maiden

    iron maiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.05   #5
    alter der war wirklich gut....
     
  6. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 23.03.05   #6
    Könnte natürlich auch eine lose Schraube oder etwas derartiges sein.
    Aber wenn du reinschaust,muss der Verstärker unbedingt längere Zeit vom Netz getrennt sein,die Elektrolytkondensatoren speichern den Strom noch recht lange.
     
  7. AndyRandy

    AndyRandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.04
    Zuletzt hier:
    20.08.05
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.05   #7
    Zwischen Röhre und dem Blech ist kein Spielraum, davon kann das Klingeln wohl nicht kommen.
    Wie alt sind Deine Röhren denn schon? Evtl. tauschen und dann bias wieder einstellen - wirkt oft wunder! :-)
     
  8. Namenlos

    Namenlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    734
    Erstellt: 24.03.05   #8
    Hallo,
    :screwy: Noch alles in Ordnung? Angenommen soetwas würde passieren, dann muss man den Röhrensockel auswechseln. Das gibt es nicht bei neuen Verstärkern, die das CE Zeichen haben. Solche "Russenverkabelei" sollte man doch lieber bei 9Volt druchführen. Man sollte erstmal lokalisieren woher das Geräusch kommt!

    Grüße
     
  9. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 24.03.05   #9

    was sind bias?

    Der mit der Nachbarn war echt gut! :great: *lol*
     
  10. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 24.03.05   #10
    Gittervorspannung der Endstufenröhren, Details braucht mal hier ja nicht mehr erklären, da klickt man einfach hier!
     
Die Seite wird geladen...

mapping