Roland TD3 Kopfhörerlautstärke

von ShatHippens, 27.12.06.

  1. ShatHippens

    ShatHippens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #1
    Hallo Leute!

    Bin seit heute auch stolzer Besitzer des Roland TD 3KV....

    Bin sehr sehr zufrieden...Bis auf eine Sache! Die Lautstärke des Kopfhörersignals? Ich hab den Drehregler voll aufgedreht und trotzdem finde ich es nicht allzu laut? Bin ich taub?? ;-)

    Wie geht ihr vor? Besondere Kopfhörer? Habe ich nämlich "noch" nicht, warte auf das Geschenk von Roland.

    Was würdet ihr tun...Momentan schliesse ich das Modul quasi an den Toneport und verstärke das Signal dadrüber....Nur finde ich verfälscht das den Sound.

    Mfg Pascal
     
  2. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 27.12.06   #2
    Kopfhörerausgänge sind manchmal etwas schwach auf der Brust, ist z.B. beim 01V (Mischpult) auch so. Da hilft nur entweder ein separater Kopfhörerverstärker oder ein lauter Kopfhörer (achte auf relativ niedrige Impendanz).
     
  3. ShatHippens

    ShatHippens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #3
    thx...naja momentan über den Laptop gehts schon, aber ich denk das ist ja nicht unbedingt sinn der sache....

    der Kopfhörer den Roland allen Käufern beschert, soll ja ein ganz guter sein...

    In welchen Bereichen sollen denn gute Kopfhörer ihre Impedanzen haben?
     
  4. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 28.12.06   #4
    Naja, so ganz pauschal kann man das nicht sagen, aber zum einen ist natürlich der Kennschalldruckpegel interessant (wie laut der Kopfhörer werden kann). Ansonsten gibt es manchmal Varianten von Kopfhörern mit besonders geringer Impendanz; das wäre in deinem Fall vorzuziehen.
    Um mal konkret zu werden: Beim Vergleich DT770Pro mit K-271:
    Pegel: 770: 96 dB; 271: 91 dB
    Impendanz; 770: 250 Ohm; 271: 55 Ohm

    Im allgemeinen würde der 770 also etwas lauter sein, allerdings könnte der 271 bei einem Ausgang mit wenig Leistung relativ gleichlaut klingen.
     
  5. ShatHippens

    ShatHippens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #5
    wunderbar...danke für die antworten....na dann warte ich mal meinen RH200V ab....hoffe der bringt was!
     
  6. Nebiros

    Nebiros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.06   #6
    mmhh??? Seit wann gibt´s beim Kauf eines TD-3 einen Kopfhörer gratis von Roland? Klär mich mal bitte auf.

    Ich benutze den Sony MDR-CD 780, der ist einwandfrei dafür.
     
  7. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 29.12.06   #7
    das ist so en Zusatzpack, en Hocker en Pedal en Headphone udn en PAar sticks glaub ich uach ...

    ansonsten gabs auch ne sonderaktion das wenn man sich en TD 3 oder TD 6 kauft (bin mir nicht sicher) das es dann en 2. CY8 Dazugab
     
  8. ShatHippens

    ShatHippens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #8
    die sonderaktione kann man bei rolandmusik.de nachlesen

    hier der textauszug.. bei meinem musikhändler hieng ein Plakat der aktion.. gilt aber leider nur für 2006


    FROHES NEUES JAHR
     
  9. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 02.01.07   #9
    hmm

    es steht auchnoch auf der Site... denke ich...

    jetzt gibbet 2 möglichkeiten...

    entweder:

    Die Aktion läuft noch weiter

    Oder

    Die server von Roland wurden noch nocht aktualisiert..

    greetz :rock: flo
     
  10. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 02.01.07   #10
    arg...

    meiner erstet Doppelpost...

    @mods...

    *winsel* nicht böse sein... BIIIITTTTEEEE

    ^^

    genug geschleimt, hau raus das teil

    greetz :rock:
     
  11. ShatHippens

    ShatHippens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #11
    hab nun den kopfhörer bekommen, bin sehr begeistert, könnte aber noch bissel mehr punch gebrauchen, aber reicht schon
     
  12. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 18.01.07   #12
    Ich spiele mit nem Sennheiser Kopfhörer, n "billiger" für ca. 40€, aber meiner Meinung nach reicht der für den Hausgebrauch vollkommen aus.

    Hab mir allerdings jetzt auch neue Dinger von Shure geleistet, mal sehen wies mit denen wird;)
     
  13. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 18.01.07   #13
    darf ich fragen was für einer?

    HD 457?
     
  14. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 18.01.07   #14
    Der von Sennheiser? Das is n ... Moment...

    Sennheiser HD 202, hab ich mir mal vor 2 Jahren eher zum Musikhören gekauft, hab gesehen, der kostet mittlerweile weit unter 30€. Bei mir wars damals mehr.

    Is für den Preis, finde ich ein sehr brauchbarer Kopfhörer, isoliert gut, dicke Bässe, insgesamt recht gute Klangqualität (also für den Preis). Ich sag mal: Für mich hat sich der Kauf gelohnt!:great:
     
  15. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 18.01.07   #15
    joa ... ich hatte glück, mein papa hatte noch en HD 480, der hängt jetzt bei mir am PC zum musik hören...

    leider nicht schließend...
     
  16. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 24.01.07   #16
    Ach, das einer, wo nur aufliegt, oder und nicht um die Ohren herum liegt...:D Tja, mist...
     
  17. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 24.01.07   #17
    ja genau einer wo nur aufliegt und nicht um die Ohren herumliegt... :screwy:

    ^^ ich liebe akzente...

    boh glaubste ^^

    greetz :rock: Flo

    (Sry 4 ot)
     
  18. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 25.01.07   #18
    Naja, auf Deutsch:D

    Auf den Ohren liegen = Er liegt nur auf und umschließt die Ohren nicht (liegt nur auf der Ohrmuschel)

    Um die Ohren herumliegen:rolleyes: = Damit meine ich, dass er um die Ohren herum abschließt mit Schaumstoff (meistens)

    Bitte vielmals um Entschuldigung, dass ich es etwas unverständlich ausgedrückt habe, aber ich wusst da grad net, wie ichs anders hätte beschreiben sollen. Aber so lernt man wenigsten "Dialekte":D
     
  19. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 28.01.07   #19
    ich weiß schon was du meinst, ich fand nur die forumulierung sehr goil ^^

    Joa moai ... deees iiis nat so graaasaaam ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping