Ruhiges Gitarren Instrumental

von Zwecke, 04.02.07.

  1. Zwecke

    Zwecke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.02.07   #1
    Moin Moin...

    Hab da heute morgen mal wieder was recorded. Idee kam mir letzte Nacht..
    Evtl nicht alles super sauber gespielt oder so.. aber einfach mal kritisieren bitte :-)
    Hab versucht, die Dateigrösse im Rahmen zu halten :-)
    Ach ja: Ist etwas shcmachtend so.. Bin eigtl eher dem Metal zugewandt :-D

    LINK WECH

    Der Steff

    EDIT: Hier neuer Linkl
     
  2. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.02.07   #2
    kommt diese meldung:

    Alle Ihrem Land (Germany) zugewiesenen Download-Slots sind derzeit besetzt. Versuchen Sie es in einigen Stunden erneut oder installieren Sie die Megaupload Toolbar - dann gibt es für Sie keine Slot-Limitierung mehr!

    möchte aber keine toolbar :screwy:

    kannst das nicht woanders uppen?
     
  3. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.02.07   #3
    hmm joah keine ahnung.. ich muss mal gucken rapid ist ja auch iwie voll ...
    argh..

    ACH JA: WELTMEISTER!!!!!!!!!!!!!!!!! :D :D :great:

    EDIT: Biddeschön der Link

    EDIT2: Musse aber bissl warten halt ^^ aber man kanns laden

    Steff
     
  4. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.02.07   #4
    sehr schön :great:

    läßt sich einiges draus machen........kratzt nur einwenig die aufnahme
     
  5. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.02.07   #5
    das mit dem kratzen ist mir allerdings auch aufgefallen..

    ich weiss auch worans liegt am zusammenspiel zwischen bass und solo gitarre
    aber ich habs leider nur minimalisieren aber nicht beheben können durch nen fft filter..
    ansonsten klingts scheisse so nachher..
    wenn da noch iwer nen tipp hat: bitte sagen!! bin ja grad erst gestartet mit homerecording mit dem UX 1.. hab auch ne andere aufnahme huier aber da hat sich keiner zu geäußert..

    Ach ja, danke für's Lob :D

    Steff
     
  6. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 04.02.07   #6
    Da kann man absolut was draus machen.
    Mir gefällt die Tatsache, dass du mit Hilfe des Schlagzeuges die Spannung aufrecht erhalten kannst.

    Was du allerdings noch einmal überarbeiten solltest, ist die Leadgitarre.
    Der merkt man zwar irgendwo eine gewisse Struktur an, aber das Interesse kannst du so wie sie jetzt ist nicht aufrecht erhalten.
    Das ist in diesem Fall nicht nur eine Sache der Musik an sich, sondern auch des Sounds.
    Insgesamt klingt die Gitarre für meinen Geschmack zu stark komprimiert. So klingt das für mich alles sehr unnatürlich. Gerade bei eher balladesker Musik wird es so sehr schwer, den Hörer zu erreichen.
    Du könntest das umgehen, indem du viel von der Verzerrung rausnimmst.
    Auch würde ich dir empfehlen, den Grad der Verzerrung im Verlauf des Liedes zu steigern, wenn du anfangs eher wenig Verzerrung benutzt.
    Desweiteren solltest du deine Spielweise ein bisschen variieren.
    Mische stakkato gespielte und gebundene Sache miteinandern (Immer nach Situation!)
    Außerdem kannst du versuchen, im Spannungsverlauf von Onbeat zu Offbeat zu wechseln. Denke aber daran, dass du nicht dein ganzes Pulver schon zu Anfang verschießt.

    Ich würde auf jeden Fall dran bleiben, da steckt noch viel Potential drin. :)
    Und misch mal bei der Gitarre im Hintergrund ein paar mehr Höhen rein.
     
  7. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.02.07   #7
    was auch noch auffällt..........

    für meinen gusto macht der drummer bis 1:24 schon viel zu viel. er könnte sich da durchaus noch zurückhalten :)

    ab 1:24 finde ich den groove auch nicht so prickelnd oder vielleicht ist es auch nur der sound der snare. klingt irgendwie pappig und müßte knackiger kommen......

    so viel dazu von mir als nicht drummer :D
     
  8. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.02.07   #8
    hey ho

    @ hänschenkleinmann
    thx werd mich mal, wennshc zeit hab ransetzen.. habs ja mit dem toneport gemacht ^^ werd also evtl was mit dem volume poti variieren..
    ja das mit dem struktur und aufbau und so.. joah.. ist halt das erste lied was ich so rein instrumental mit "themen" statt licks mache muss ich halt mal gucken
    danke für den tip mit den höhen :-)

    @kammschott

    joah das müsste ich mal mit dem drummer reden *guitarproaufmach* :D :p
    ja nee kA aber ich find den groove am anfang vor 1:24 schon cool iwie...
    das hält so nen bissl, wie hänschenklein das scho gesacht hat alles aufrecht..
    hat auch sowas für die "tragende" stimmung.. im "refrain" ist das dann ja eher "vorwärtstreibend"

    also ich nehms mir alles zu herzen aber hab momentan nicht so viel zeit.. abi stress und so.. morgen erst mal 12 std schule und so..
    ach so.. so zu bejamm zwecken... könnte ich auch ne version ohne solo gitta hochladen, falls jemand dran interesse hat.. muss dann aber alles hier landen kla ?? ;) ich will datt dann hörn
     
  9. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.02.07   #9
    drums = guitar pro?

    versteh ich grad nicht.........ist das ein gp-midi-file?
     
  10. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.02.07   #10
    nänä.. aber getriggert

    weil du ja meintest der drummer würde zuviel machen ;-)
    also wirklich "echt" ist nur die gitta da drin.. bass ist mit RSE von GP exportiert als wav und dann als audiospur in audacity importiert.
    und gittas halt per gitarre - kabel -UX1 innen pc rein


    Steff
     
  11. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.02.07   #11
    ....ich dachte zuerst das wär ein drummer. nicht weils so gut war sondern eher das gegenteil :D

    nichts desto trotz würde ich die tom fills am anfang mal weglassen. also sozusagen spannungsaufbau auch bei den drums.......

    aber ist halt geschmackssache
     
  12. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.02.07   #12
    ROOOFFFL
    xD
    naja ehhm ich lass das einafch mal unkommentiert.. aber man sieht.. man kann auch nen drummer damit simulieren.. :-D

    Steff
     
  13. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.02.07   #13
    ich hab 'ne etliche zeit zuhasue alles am pc allein gemacht. drums zu programmieren ist für mich das schwierigste von allem!!!!!!

    also das es auch grooved :D
     
  14. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 05.02.07   #14
    joah das kenn ich aber ich spiel nebenbei halt immer bissl schlachzeuch so.. aber ich fidne jetzt imo das es groovt ganz gut..
    für nen compi.. ^^ aber na okay..

    ach ja: hier dürfen auch gerne andere ihren senf abgeben ^^


    Steffele
     
  15. steve69

    steve69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 06.02.07   #15
    Hi :)

    Gut gemacht :great:

    Zu dem Backing was Du da gemacht hast.

    : Versuch doch mal das Backing der Melodie bzw den Gitarren anzugleichen.
    Damit mein ich in erster Linie Bass und Drums.
    Wichtig ist, dass BD und Bass gut zusammen liegen. Dann würd ich half time hihat versuchen und ne ruhigere Snare. Also mehr den easy Groove.
    Das Backing ist sehr unruhig, wo Du doch ne ruhige Melodie spielst.

    Bau am besten ein ganz einfaches Drum Bass Backing und spiel da die clean Gitarre drauf. Dann machst die Melodie parts und das Impro und dann versuchst du wie ein Drummer auf die Spannungsbögen der Impro einzugehen.

    Ist schwer zu beschreiben, daher hoffe ich, dass ich Dir n kleinen Anstoss geben konnte :)

    Je öfter Du sowas machst und Dir auch anhörst, was Drummer und Basser spielen und das selber umsetzt, umso besser werden Deine Songs :)

    Gruss Stefan
     
  16. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 06.02.07   #16
    ehh jo ich glaub ich weiss was du meinst :-)

    danke dir.. hehe namensvetter :-D
    naja muss aber jetzt gleich erst mal wieder in die shcule, nachmittagsunterricht *würg*
    bin aber grad so beim rumguitar pro'en auf ne lustige prog idee gekomm.. xD
    das schreit auch nach "aufnahme" :-D

    Steff
     
Die Seite wird geladen...

mapping