Sabian HHX Evolution Crash 17"

von kullinho, 07.02.06.

  1. kullinho

    kullinho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.06
    Zuletzt hier:
    8.02.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #1
    ich hab mir kürzlich nach längerem scu hen für den kauf eines Sabian HHX Evolution Crash 17" entschieden.Bin vom Klang her auch eigentlich echt begeistert.
    weil des becken jedoch ziemlich teuer ist (260,-!!!!),entschied ich mich nach absprache mit einem händler,ein 30 euro billigeres ausstellungsstück zu kaufen.

    problem: Es ist an der kuppe schon schwarz

    kann bzw. soll ich was dagegen machen??

    diese becken reiniger sollen ja angeblich nicht gut sein für das becken und ich will das becken ja nicht gleich kaputtätzen.

    ich würde mich bei schneller hilfe sehr freuen.
    danke
     
  2. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 07.02.06   #2
    einfach mal mit spülmittel und einem weichen schwamm oder tuch abwaschen.
    nichts nehmen, und auch nicht so ein schwamm der an einer seite so "rau" ist. das verkratzt.
    normalerweise greifen die beckenreiniger nichts an, du darfst halt bei alle den mitteln nicht zu stark über die schrift schrubben. die löst sich sinst langsam.
     
  3. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
  4. kullinho

    kullinho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.06
    Zuletzt hier:
    8.02.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #4
    ok vielen dank des werd ich mal ausprobieren...
     
  5. Annabell23

    Annabell23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Rheinberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.05.07   #5
    Das ist bei der Evo. Serie immer so.
    Mein HHX Evolution Splash 12" hat das auch.
    Das " gekrackel" auf der Unterseite ist nicht vom Händler sonder n ein Autogramm von Dave Weckl!!!!!
     
  6. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.05.07   #6
    Sind die HHX nich sowieso (fast?) alle an der Kuppe unbehandelt und daher dunkel?
     
  7. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 16.05.07   #7
    Einige sind unbehandelt, ja, wie z.B. Studio- oder Powercrashes, Powerhats und Dry- oder Powerride. Andere (Groove-Hats und -Ride) sind auch an der Glocke abgedreht und damit nicht mehr dunkel auf der Kuppe. Die Evos sind meines wissens aber ganz abgedreht und poliert...
     
  8. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 16.05.07   #8
    Das gilt allerdings nur für die "normalen" HHX. Die HHX Evolution sowie HHX Legacy haben eine abgedrehte Kuppe.
    EDIT: Die Groove Hats haben auch eine abgedrehte Kuppe; die Groove Rides haben eine nicht abgedrehte Kuppe.
     
  9. CHdrummer

    CHdrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    221
    Erstellt: 17.05.07   #9
    naja nicht alle evos sind auf der kuppe schwarz...die hihats und das geliebte o-zone crash zum peispiel nicht
     
Die Seite wird geladen...

mapping